Inhaltsverzeichnis

REGIONAL

SGH-Sommerfest 2017 am 22. Juli

Der CSU Ortsverband Painten lädt ein

Der lange Weg zum Sportheim, Einweihung des neuen Sportheim-Anbaus in Brunn

10 Jahre Zündapp-Treffen in Thonlohe


KULTUR

Pokal- und Preisschießen der Reservisten. Wanderpokale an Karla Kollmer, Josef Sandner und SRK Hohenschambach

Caritas-Sonnenzug - Freizeit für Senioren - Ein perfekter Tag in Nördlingen

Literarischer Spaziergang um die Hammermühle

Kindermusical in den Waldkindergärten Pielenhofen und Sinzing: „Der Räuber Hotzenplotz“ - Eine musikalische Gaunerjagd

3. Benefizlauf für Nigeria in Schama

Reservisten pflegen Soldatenfriedhof in Frankreich


SPORT

Aufbruchstimmung beim TV Hemau. Erstmals nach 6 Jahren eine ordentliche Jahreshauptversammlung

TSV Beratzhausen - TV Hemau 1:1

TV Hemau - 6:1 Sieg gegen Weltenburg

Arbeitseinsatz am TV-Sportgelände

Regionalliga-Testspiel in Hohenschambach

Grillfest des HG-Fanclub

Prämien für Handballer/innen


BEKANNTMACHUNG
MARKT LAABER

Am Montag, dem 24. Juli 2017 findet um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Laaber eine öffentliche Sitzung des Marktgemeinderates Laaber statt.

Tagesordnung

Öffentlicher Teil

1. Bauanträge und Bauvoranfragen
2. Vereinsförderrichtlinien
3. Landschaftspflegemaßnahmen
4. Jahresrechnung 2016
5. Verkehrsschau Kühberg
6. Betriebskostenabrechnung Kinderkrippe
7. Anträge und Verschiedenes
Bauanträge

Spacer

Spacer

Rote Nr ohne Versicherungsschutz

Bei einer Verkehrskontrolle eines Pkws in Nittendorf/Eichhofen stellten die Polizeibeamten verschiedene verkehrsrechtliche Verstöße fest. Der Pkw war mit einem roten Kennzeichen versehen. Der 52-jährige Fahrzeugführer führte allerdings keine Probe- oder Überführungsfahrt durch, wie es eigentlich für die Verwendung von roten Kennzeichen vorgesehen wäre. Zudem bestand für den Wagen kein Versicherungsschutz. Dem Mann erwartet ein Strafanzeige. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Katze angeschossen

Im Zeitraum von Samstag (15. Juli) bis Montag (17. Juli) wurde in Pielenhofen im Bereich der Naabstraße eine Katze angeschossen. Der bislang unbekannte Täter verwendete hierfür vermutlich ein Luftgewehr. Die Katze wurde durch einen Treffer im Oberschenkel mittelschwer verletzt und wurde durch den Eigentümer zu einem Tierarzt verbracht. Die Ermittlungen zum Schützen laufen noch. Sollte jemand sachdienliche Hinweise zu der Tat geben können, wird um Kontaktaufnahme mit der Polizeiinspektion Nittendorf gebeten.

Kindertretroller entwendet

Mehrere Schulkinder aus Hinterzhof stellten am Montag (17. Juli) ihre Kindertretroller an der Bushaltestelle in Laaber an der Kreisstraße ab. Die insgesamt drei Roller waren nicht gesichert. Nach der Schule stellten die Kinder fest, dass die drei Roller nicht mehr da waren. Offenbar hatte jemand die günstige Gelegenheit genutzt, die beliebten Fortbewegungsmittel zu entwenden. Der Schaden dürfte sich auf etwa 100 Euro belaufen.

Sachbeschädigung an PKW’s

Am Mittwoch (19. Juli) gegen 23.50 Uhr stellte ein Autofahrer auf der Schloßbergstraße in Viehhausen zwei geparkte Pkw fest, an denen die Heckscheiben eingeschlagen worden waren. Eine Befragung der Autobesitzer ergab eine Tatzeit gegen 21 Uhr. Der Mitteiler war besonders aufmerksam unterwegs, weil ihm tags zuvor in Sinzing an seinem Auto dasselbe widerfahren war. Der Schaden an den drei Fahrzeugen dürfte etwa 1000 Euro betragen. Wer kann zu diesen drei Straftaten Hinweise geben (09404/95140)?

Erntereifes Weizenfeld abgebrannt

Ein Landwirt aus dem Gemeindebereich Hemau war am Dienstagnachmittag mit dem Dreschen eines Weizenfeldes beschäftigt, als er bemerkte, dass das Weizenfeld Feuer gefangen hatte. Die alarmierten Feuerwehren konnten den Brand unter Kontrolle bringen. Das Feld brannte allerdings auf einer Größe von ca. 3-4 ha ab. Die Ursache des Brandes konnte nicht geklärt werden. Hinweise auf eine Brandstiftung liegen nicht vor. Dem Landwirt entstand durch den Brand ein Ernteausfall in Höhe eines mittleren vierstelligen Betrages. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Hemau, Beratzhausen, Laaber, Painten, Hohenschambach und Klingen.

Spacer


Einladung zur Sitzung des Stadtrates

Dienstag, 25.07.2017, um 19:00 Uhr im Ratssaal des Zehentstadels

Tagesordnung

Öffentlicher Teil
1. Aufstellung des Bebauungsplanes Hemau „Nordwest IV“ (§ 8 Abs. 2 Satz 1 BauGB); hier: Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen
1.1. Aufstellung des Bebauungsplanes Hemau „Nordwest IV“ (§ 8 Abs. 2 Satz 1 BauGB); hier: Satzungsbeschluss
2. Feststellung des Jahresabschlusses 2015 der Stadtwerke
3. Verwendung des Jahresergebnisses 2015
4. Entlastung der Werkleitung für das Wirtschaftsjahr 2015
5. Anpassung der Bedarfsanerkennung in Betreuungseinrichtungen für Kindergartenkinder; Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt
6. Anpassung der Bedarfsanerkennung für Krippenkinder im Alter von 0 bis 3 Jahren
7. Verlängerungsantrag des Pfarrkindergartens St. Raphael auf Erhöhung des Faktors 4,5 um den Faktor x
8. Vereinsförderung; Zuschussantrag des SV Aichkirchen für den Bau einer Beregnungsanlage
9. Informationen
10. Anfragen nach § 32 Geschäftsordnung
Anschließend nicht öffentliche Sitzung.

Spacer

Hemauer
„Sommergespräch“

Hemau. Der sommerliche Diskurs im Brunnenhof des Zehentstadels erlebt eine Neuauflage

Einmal mehr laden die CSU-Ortsverbände der Großgemeinde Hemau am Donnerstag, den 27. Juli um 19.30 Uhr zum „Sommergespräch“. Gäste heuer sind die Bayerische Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, Emilia Müller sowie der Bundestags-Direktkandidat für Stadt und Landkreis Regensburg, Peter Aumer. Jeder der Gäste wird ein kompaktes Statement über seine Arbeit ablegen. Im Anschluss fühlt das Moderatorenduo - CSU-Ortsvorsitzender Herbert Tischhöfer sowie CSU-Bezirks-, Kreis- und Stadtrat Thomas Gabler - den beiden Vollblut-Politikern, „auf den Zahn“, bevor die Mitbürger hinreichend Gelegenheit zur Diskussion haben. Es gibt sicher einiges, das den Bürgern auf den Nägeln brennt und welches man so, im direkten Kontakt mit profunden Ansprechpartnern, aufs Tableaux bringen kann. Herzliche Einladung ergeht hiermit ausdrücklich an die Gesamtbevölkerung.

Spacer
Bild


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

SONNTAG 23.07. - 09.00 Uhr (Pfk) SONNTAGSGOTTESDIENST - 10.30 Uhr (Pfk) FAMILIENGOTTESDIENST - 14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 14.00 Uhr (Kollersried) PATROZINIUMSGOTTESDIENST ZU EHREN DES HL. JAKOBUS - 16.00 Uhr (Rathausgarten) ZWERGERLGOTTESDIENST

MONTAG 24.07. - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

DIENSTAG 25.07. - 09.00 Uhr (Pfk) Abschlussgottesdienst des Sonderpädagogischen Förderzentrums - 10.30 Uhr (CAH) hl. Messe: Anna Riepl für + Bruder Vitus - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 19.30 Uhr (Hennhüll) hl. Messe für alle Verstorbenen der Ortschaft Hennhüll

MITTWOCH 26.07. - 09.00 Uhr (Pfk) Abschlussgottesdienst des Kindergarten Nardini - 16.00 Uhr (BRK-Seniwo) hl. Messe für + Kreszenz Böhm - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

DONNERSTAG 27.07. - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Pfk) hl. Messe zu Ehren der Heiligen Anna Schäffer

FREITAG 28.07. - 08.15 Uhr (Pfk) ökum. Schulabschlussgottesdienst der Grundschule - 09.45 Uhr (Pfk) ökum. Schulabschlussgottesdienst der Mittelschule - 10.45 Uhr (AWO-Speisesaal) hl. Messe für + der Familien Heß und Holup, Eichlberg hl. Messe: Ottilie Blößl für + Ehemann, + Eltern und + Geschwister - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

SAMSTAG 29.07. - 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Pfk) SONNTAGVORABENDGOTTESDIENST hl. Messe: Manfred für + Mutter Josefa Rappl hl. Messe: Familie Obenhofer für beiderseits + Eltern und + Verwandte hl. Messe: Alois und Helmut Kohlmeier für + Ehefrau und Mutter Erna und alle + Verwandten hl. Messe: Therese Hackl mit Kindern für + Ehemann und Vater hl. Messe: Edith Czech für + Ehemann Jan, + Eltern + Schwiegereltern und + Schwägerin hl. Messe: Wilhelm Günter mit Kindern für + Ehefrau und Mutter hl. Messe: Liana Bleicher für + Ehemann Theodor und + Tochter Anna

SONNTAG 30.07. - 09.00 Uhr (Pfk) SONNTAGSGOTTESDIENST hl. Messe: Rosa Körbler für + Tanten Anna, Sabina und Theres Erl hl. Messe: Familie Ibler für + Tante und Großtante Katharina Paulus hl. Messe: Fanny Meier mit Kindern für + Ehemann und Vater hl. Messe: Rosi Kleemann für + Angehörige - 10.30 Uhr (Pfk) FAMILIENGOTTESDIENST - hl. Messe: Christian Böhm für + Vater Josef Böhm hl. Messe: Familie Iberl für + Geschwister | hl. Messe: Helga Hollnberger für + Eltern hl. Messe: Familie Robert Spangler für + Eltern und + Schwiegereltern VERABSCHIEDUNG DES GEMEINDEASSISTENTEN MARTIN BARTLREIHER VERGELT´S GOTT FÜR DIE GELEISTETEN DIENSTE UND GOTTES SEGEN IN DER NEUEN DIENSTSTELLE! - 14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

MONTAG 31.07. - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

DIENSTAG 01.08. - 10.30 Uhr (CAH) hl. Messe: Anna Riepl für + Ehemann, + Eltern und + Brüder - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

MITTWOCH 02.08. - 18.30 Uhr (Fk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Fk) hl. Messe für + Stadtpfarrer Alfons Eberl

DONNERSTAG 03.08. - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz um Berufe in der Kirche - 19.00 Uhr (Pfk) hl. Messe: Reinhilde Böhm für + Eltern und + Bruder

FREITAG 04.08. - 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz vor ausgesetztem Allerheiligsten - 19.00 Uhr (Pfk) Herz-Jesu-Gottesdienst für + Priester und Seelsorger anschließend Herz-Jesu-Gebet und Segen

SAMSTAG 05.08. - 11.30 Uhr (Pfk) FEIER DER TRAUUNG - Brautpaar Heidi und Markus Zweck, Klingen - 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Pfk) SONNTAGVORABENDGOTTESDIENST - hl. Messe: Christian Böhm für + Freunde Fritz Schachtel, Johannes Dineiger, + Mustafa Karalic hl. Messe: Emma Spangler für + Ehemann, + Sohn Alfons und + Verwandte hl. Messe: Silvia Eichinger für + Vater Sebastian Meyer hl. Messe: Monika Niebler für + Babett Karl hl. Messe: Annemarie und Gerhard für + Vater Rudolf Kopfmüller

SONNTAG 06.08. - 09.00 Uhr (Pfk) SONNTAGSGOTTESDIENST hl. Messe: Josef Graf für + Eltern, + Geschwister und + Verwandte hl. Messe: Theresia Kemmer für + Tante Anna Hauptmann mit + Angehörigen hl. Messe: Rita May für + Vater Theobald hl. Messe: Marga Omasreither für + Vater und + Großeltern hl. Messe: Theres Paulus für + Eltern und + Schwestern hl. Messe: Familie Betz, Flinksberg für + Eltern, Schwiegereltern, Oma und Opa - 10.30 Uhr (Pfk) FAMILIENGOTTESDIENST hl. Messe: Hilda Schmidmeister zu Ehren des himmlischen Vaters hl. Messe: Familie Fischer für + Mutter Maria Schels und + Oma hl. Messe: Familie Fischer für + Tanten, + Onkeln und + Schwestern Bohrer hl. Messe: Familie Dietz, Undorf für + Großeltern Dirigl und + Verwandte hl. Messe: Gerda Kraus mit Kindern für + Ehemann und Vater Günter hl. Messe: Anneliese Häusler für + Brüder und + Schwager - 14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Spacer


TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

Di 19.09.
14.30 Uhr Caritas-Sprechtag im Jugendheim

Mi 20.09.
19.30 Uhr Kirchenverwaltungssitzung im Jugendheim
14.00 Uhr AWO-Altennachmittag beim Bruckmeier.

Sa 23.09.
Bewerbungstraining der Kolpingsfamilie im Jugendheim.

Mo 25.09. bis 01.10.2017
Caritas-Haussammlung

Mo 25.09.
19.00 Uhr Kochkurs des. Kath. Frauenbundes

Mo 09.10.
19.00 Uhr Oktoberrosenkranz und Weinfest des Kath. Frauenbundes

Di 10.10.
08.00 Uhr Bus-Pfarrwallfahrt nach Altötting, Anmeldung im Pfarrbüro Tel. 408

Do 12.10.
19.00 Uhr Abschuss der Großen Visitation in Lupburg mit Bischof Rudolf Voderholzer

Sa. 14.10.
08.00 Uhr Kolping-Gebrauchtkleider und Altpapiersammlung

Di 17.10.
Kirchweihausflug des Kath. Frauenbundes
14.30 Uhr Caritas-Sprechtag im Jugendheim.

Mi 18.10.
19.30 Uhr Lektorentreffen im Jugendheim
19.30 Uhr Treffen der Nachbarschaftshilfe im Jugendheimsaal

Fr 20.10.
19.00 Uhr Gottesdienst zu Ehren des Hl. Wendelin in Kollersried

Mi 25.10.
19.40 Uhr Kommunionhelfertreffen im Jugendheim

Sa 11.11.
14.00 Uhr Kath. Frauenbund: Seniorenkaffee im Jugendheimsaal

Di 14.11.
14.00 Uhr Seniorengottesdienst mit Krankensalbung

So 26.11.
10.30 Uhr Ministranten-Neuaufnahme

Spacer

Jetzt für ein Stipendium in den USA bewerben

Lust auf ein Stipendium in den USA? Noch bis zum 15. September 2017 können sich Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 17 Jahren bewerben, um für ein Jahr in die USA zu gehen.

Während ihres USA-Aufenthaltswohnen die Jugendlichen in Gastfamilien und leben den US-amerikanischen Alltag. Sie gehen in die Schule oder besuchen das Community College und machen ein Betriebspraktikum. Das Parlamentarische-Patenschafts- Programm (PPP) ist ein Vollstipendium, die Kosten tragen der Deutsche Bundestag und der US-Kongress. Mit Sophia Humps, Julia Aschenbrenner und Leon Uebelhör hat die CSUAbgeordnete bereits drei Schüler aus Stadt und Landkreis Regensburg in die USA geschickt. Alle drei waren von ihren Erlebnissen begeistert und haben wertvolle Erfahrungen gesammelt. In diesem Jahr werden die Schülerin Katharina Schrödel und der Auszubildende Michael Grötsch ab August für ein Jahr in den USA leben. Das PPP-Programm gibt es bereits seit 1983. Schirmherr ist Bundestagspräsident Norbert Lammert. Alle Informationen zur Bewerbung für das Austauschjahr 2018/19 gibt`s auf www.bundestag.de/ppp.

Spacer

Noch Plätze frei für Jugenderlebnisreise in die Alpen

Regensburg (RL). Der Verein für Jugendarbeit im Landkreis Regensburg e.V. bietet in Kooperation mit dem Kreisjugendamt eine Ferienreise für 12- bis 17-Jährige ins Berchtesgadener Land an.

Außerdem ist ein Besuch des Dokumentationszentrums Obersalzberg – ein betreuter Lern- und Erinnerungsort zur Geschichte des Obersalzbergs und der NS-Diktatur - geplant. Die Übernachtung und Verpflegung (Halbpension) erfolgt in der Jugendherberge Berchtesgaden. Der Teilnehmerpreis beträgt 150 Euro.

Kontakt: Informationen und Anmeldung beim Kreisjugendamt – Jugendarbeit, Angela Wildgans, Telefon 0941 4009-451; E-Mail: jugendarbeit@lra-regensburg.de

Spacer

Verlängerung der Vollsperrung der Gemeindeverbindungsstraße Pielenhofen-Münchsried bis 21. Juli

Regensburg (RL). Die Vollsperrung der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Pielenhofen und Münchsried (Gemeinde Brunn) muss bis 21. Juli verlängert werden.
Folgende Umleitungsstrecken stehen weiter zur Verfügung:

Beide Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert.

Der Landkreis Regensburg bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die erforderliche Sperrung und möglicherweise auftretende Verkehrsbehinderungen.

Bild Die Vollsperrung der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Pielenhofen und Münchsried (Gemeinde Brunn) muss bis 21. Juli verlängert werden (Bild: Mammut Vision/Fotolia).
Spacer

Vollsperrung der Gemeindeverbindungsstraße
Rechberg-Neuhof

Regensburg (RL). Die Gemeindeverbindungsstraße Rechberg-Neuhof muss aufgrund von Straßenbauarbeiten ab 01. Juli bis einschließlich 31. Juli 2017 für den kompletten Verkehr gesperrt werden. Folgende Umleitungsstrecke ist eingerichtet:

Die Umfahrungen sind entsprechend ausgeschildert.

Spacer