Inhaltsverzeichnis

REGIONAL

CSU-Bundestagsabgeordneter Oßner in Painten

Hunderte von Wanderern in Hohenschambach

Sommergespräch im Zeichen der Bundestagswahl

Auf geht’s zum Feuerhäuslfest am Samstag, 12. August ab 17 Uhr

Gartentipps für den Monat August


KULTUR

3. Nigeria-Lauf in Hohenschambach für Schulprojekte in Afrika

Reservisten starten Pflegeeinsatz

Bürgermeister-Pokalschießen für Reservisten und Soldatenvereine

SRK-Vereins-meisterschaft 2017

„Fest der Volksmusik“ in Pellndorf

Sommerfestival auf dem Adlersberg: Stimmwercktage


SPORT

300. Mitglied beim Fanclub-Grillfest - Erfolgreiche Handballer ausgezeichnet

Wunschstart für die Hemauer Fußballer - Zwei Auswärtssiege zum Saisonauftakt

2:1 Sieg der TV-Reserve

Fußball-Vorschau: Heimspiele des TV Hemau


BEKANNTMACHUNG
MARKT LAABER

Am Dienstag, dem 08.08.2017 finden um 16.00 Uhr eine öffentliche und eine nichtöffentliche Sitzung des Bau- und Umweltausschusses des Marktes Laaber im Rathaus statt

Tagesordnung

Öffentlicher Teil

1. Besichtigungen
- Rathaus - Augasse – Stützmauer - Gewerbegebiet Hinterzhof Ausgleichsfläche - Münchsmühle Engstelle – Anbindung Radweg - Jakobstraße – Anbindung zu „Am Chor“ - Straßenschäden
2. Bauanträge und Bauvoranfragen
3. Beschilderung Ortskern
4. Anträge und Verschiedenes
Im Anschluss findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

Die Bauanträge sind bis spätestens Freitag, den 04.08.2017 im Rathaus Laaber abzugeben


Spacer

von Dienstag (1. August, 22:30 Uhr) bis Mittwoch (2. August, 06:00 Uhr) auf einem Parkplatz bei Hemau neben der Staatsstraße 2660 (ehemalige B 8) auf Höhe der Ortschaft Klingen abgestellt. Ein nicht bekannter Täter entwendete während des genannten Zeitraums die beiden amtlichen Kennzeichen des Pkw. Hinweise bzw. verdächtige Wahrnehmungen in dieser Sache nimmt die Polizeiinspektion Nittendorf unter Tel. 09404/9514-0 entgegen.

Scheibe eingeschlagen

Die Scheibe der Eingangstür der Sinzinger Schulturnhalle am Klosterfeld wurde von unbekannten Tätern beschädigt. In der Zeit von Montag (31. Juli, 13:00 Uhr) bis Dienstag (1. August, 06:00 Uhr) schlugen die Täter mit einem unbekannten Gegenstand gegen die Türverglasung, die dadurch zu Bruch ging. Der entstandene Sachschaden ist bei etwa 500 Euro anzusiedeln. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Nittendorf unter Tel. 09404/9514-0 entgegen.

Brand eines Traktors

Zwischen Endorf und Beratzhausen geriet am Dienstag (1. August) gegen 17:30 Uhr eine landwirtschaftliche Zugmaschine in Brand. Bei Mulcharbeiten auf einem abgeernteten Feld erhitzte sich der Motorraum des Traktors, die Zugmaschine brannte aus. Auch der Mulcher wurde in Mitleidenschaft gezogen, so dass ein Sachsachen im oberen fünfstelligen Bereich entstand. Beim Versuch den Brand zu löschen zog sich der Fahrer leichte Verletzungen zu.

Fehler beim Abbiegen

Die Fahrerin eines Mercedes befuhr am Dienstag (1. August) kurz nach 18:00 Uhr die Kreisstraße von Hemau in Richtung Dietfurt. Auf Höhe Thonlohe wollte sie nach links abbiegen und übersah dabei einen entgegen kommenden Rollerfahrer. Beim anschließenden Zusammenstoß wurde der Zweiradfahrer leicht verletzt, eine Behandlung vor Ort war nicht erforderlich. Der Gesamtschaden an den beteiligten Fahrzeugen liegt bei etwa 1500 Euro.

Spacer



„Nachrichten
aus dem Rathaus“

Bundestagswahl 2017

Einsicht in das Wählerverzeichnis und Erteilung von Wahlscheinen

Es wird darauf hingewiesen, dass die Bekanntmachung über die Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl zum Deutschen Bundestag am Sonntag, 24. September 2017 im Rathaus, Erdgeschoss zur Einsichtnahme aushängt und auch unter www.hemau.de eingesehen werden kann.

Die Wählerverzeichnisse für die Stimmbezirke werden während der allgemeinen Öffnungszeiten in der Zeit von Montag, 04.09.2017 bis Freitag, 08.09.2017, 12 Uhr (außer Dienstag, 05.09.2017, nachmittags) im Rathaus Hemau, Propsteigaßl 2, 93155 Hemau, Zimmer 03 für Wahlberechtigte zur Einsichtnahme bereitgehalten.

Der Wahlschein (mit Briefwahlunterlagen) kann grundsätzlich nur bis Freitag, 22.09.2017, 18 Uhr bei vorstehender Stelle schriftlich, mündlich oder elektronisch, nicht aber telefonisch, beantragt werden.


Wahlbekanntmachung

Es wird darauf hingewiesen, dass die Wahlbekanntmachung für die Wahl zum Deutschen Bundestag am Sonntag, 24. September 2017 an der Amtstafel im Rathaus, Erdgeschoß aushängt und auch unter www.hemau.de eingesehen werden kann.


Parkverbot Volkfestplatz/ Bodenhofer Weg

Aufgrund des Tangrintel-Volksfestes 2017 besteht von 24. August bis 9. September 2017 für den gesamten Volksfestplatz sowie entlang des Bodenhofer Weges absolutes Halteverbot. Die Fahrer von Feuerwehr- und Rettungsfahrzeugen sowie Notärzte danken den Festbesuchern für ihr diszipliniertes Verhalten. Behindertenparkplätze stehen auf dem Parkplatz des Feuerwehrgerätehauses in der Wittelsbacherstraße zur Verfügung

Verstärkte Polizeikontrollen werden durchgeführt.


Bild


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

DONNERSTAG 03.08. - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz um Berufe in der Kirche - 19.00 Uhr (Pfk) hl. Messe: Reinhilde Böhm für + Eltern und + Bruder

FREITAG 04.08. - 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz vor ausgesetztem Allerheiligsten - 19.00 Uhr (Pfk) Herz-Jesu-Gottesdienst für + Priester und Seelsorger anschließend Herz-Jesu-Gebet und Segen

SAMSTAG 05.08. - 11.30 Uhr (Pfk) FEIER DER TRAUUNG - Brautpaar Heidi und Markus Zweck, Klingen - 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Pfk) SONNTAGVORABENDGOTTESDIENST - hl. Messe: Christian Böhm für + Freunde Fritz Schachtel, Johannes Dineiger, + Mustafa Karalic hl. Messe: Emma Spangler für + Ehemann, + Sohn Alfons und + Verwandte hl. Messe: Silvia Eichinger für + Vater Sebastian Meyer hl. Messe: Monika Niebler für + Babett Karl hl. Messe: Annemarie und Gerhard für + Vater Rudolf Kopfmüller

SONNTAG 06.08. - 09.00 Uhr (Pfk) SONNTAGSGOTTESDIENST - 10.30 Uhr (Pfk) FAMILIENGOTTESDIENST - 14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

MONTAG 07.08. - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

DIENSTAG 08.08. - 10.30 Uhr (CAH) hl. Messe: Maria Pöppl für + Angehörige hl. Messe: Maria Schmid für + Mutter Theresia Scherübl und + Großeltern - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

MITTWOCH 09.08. - 18.30 Uhr (Fk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Fk) hl. Messe: Maria Obermeier für + Maria und + Michael Lindl zum Sterbetag

DONNERSTAG 10.08. - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Pfk) Stiftsmesse für + BGR Alfons Eberl hl. Messe: Anna Rohrmeier für + Sohn Franz hl. Messe: Engelbert Stadlbauer für + Eltern

FREITAG 11.08. - 10.45 Uhr (AWO-Speisesaal) hl. Messe: Anna Götz für + Sohn hl. Messe: Hilda und Alfred Schmidmeister für + Anton Kemmer - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

SAMSTAG 12.08. - 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Pfk) SONNTAGVORABENDGOTTESDIENST - hl. Messe: Schmidt, Josef-Eder-Straße 3, für + Eltern, + Geschwister, + Verwandte und + Bekannte hl. Messe: Barbara Stuis für + Eltern, + Geschwister und + Veronika Stuis hl. Messe: Ottilie Bachhuber für + Frau Baier und + Frau Sinel hl. Messe: Franz Niebler für + Eltern hl. Messe: Hans Wein für + Eltern, + Bruder Kilian und + Großeltern hl. Messe: Hans Schuster für + Schwiegereltern, + Schwägerinnen und + Schwager hl. Messe: Gertraud und Johann Fischer für beiderseits + Eltern und + Geschwister hl. Messe: Berta Lautenschlager für + Ehemann und + Eltern

SONNTAG 13.08. - 09.00 Uhr (Pfk) SONNTAGSGOTTESDIENST - Fatimamesse nach Meinung hl. Messe: Maria Peter für + Vater Rupert hl. Messe: Maria Lell für + Patenkind Christa Heindl hl. Messe: Johanna Mirbeth für + Ehemann hl. Messe: Fam. Kirchner / Jobst für + Opa Wilhelm Gschlößl hl. Messe: Anton Graf mit Kindern für + Ehefrau und Mutter hl. Messe: Anna Baumer mit Töchtern für + Ehemann und Vater Stiftsmesse für + Josef Müller - 10.30 Uhr (Pfk) FAMILIENGOTTESDIENST - hl. Messe: Martha Pollinger für + Ehemann hl. Messe: Familie Georg Kratzer für + Eltern, + Bruder Johann, + Schwiegereltern Jungbauer und beiderseits + Großeltern hl. Messe: Familie Mittermaier für + Waltraud Mittermaier hl. Messe: Anna Uhl mit Kindern für + Ehemann und Vater hl. Messe: Renate Pollinger für + Eltern und + Schwester Martina - 11.30 Uhr (Pfk) Tauffeier - 14.00 Uhr (Pfk) Fatimaandacht und Rosenkranz

MONTAG 14.08. - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Pfk) FESTTAGVORABENDGOTTESDIENST MIT KRÄUTERSEGNUNG hl. Messe: Götz, Josef-Eder-Straße 3, für + Mina Götz und + Verwandte

DIENSTAG 15.08. - 09.00 Uhr (Pfk) FESTTAGSGOTTESDIENST MIT KRÄUTERSEGNUNG - für + Regina Mirbeth hl. Messe: F. und M. Pollinger für + Angehörige hl. Messe: Franz Mirbeth für + Eltern, + Schwestern und + Schwagern hl. Messe: Fanny Meier für + Ehemann Karl hl. Messe: Familie Lindl für beiderseits + Angehörige hl. Messe: Familie Iberl für + Geschwister hl. Messe: Familie Michael Höllriegl für + Eltern und + Verwandte - 14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

MITTWOCH 16.08. - 16.00 Uhr (BRK-Seniwo) hl. Messe: Schülerjahrgang 1932 / 1933 für + Anna Paulus geb. Geß, Kollersried - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

DONNERSTAG 17.08. - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Pfk) hl. Messe: Cilly Huber-Mendl für + Angehörige hl. Messe: Maria Dietz mit Kindern für + Ehemann und Vater

FREITAG 18.08. FREITAG DER 19. WOCHE IM JAHRESKREIS - 10.45 Uhr (AWO-Speisesaal) hl. Messe. Cilly Huber-Mendl für + Theres Omasreither und + Maria Paulus - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

SAMSTAG 19.08. HL. JOHANNES EUDES, PRIESTER, ORDENSGRÜNDER - 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Pfk) SONNTAGVORABENDGOTTESDIENST hl. Messe: Schülerjahrgang 1932 / 1933 für + Johann Meier hl. Messe: Gertraud Schreck für + Hans Meyer.

SONNTAG 20.08. - 09.00 Uhr (Pfk) SONNTAGSGOTTESDIENST – hl. Messe: Familie Iberl für + Karl Meier hl. Messe: Hans Graf für + Schwester Gabi und + Neffen Reinhard hl. Messe: Familie Paulus, Klingen für + Eltern und + Verwandte hl. Messe: Familie Josef Karl für + Gabi und + Reinhard Karl hl. Messe: Franz Körbler für + Tanten Rosina und Margret hl. Messe: Anna Graf für + Eltern, + Geschwister und + Verwandte hl. Messe: Rosmarie Bügler für beiderseits + Eltern und + Großeltern - 10.30 Uhr (Pfk) FAMILIENGOTTESDIENST hl. Messe: Rudolf Hierl mit Kindern für + Ehefrau und Mutter Veronika Hierl hl. Messe: Therese Feuerer für + Eltern und + Schwiegereltern - 14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

MONTAG 21.08. - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

DIENSTAG 22.08. - 10.30 Uhr (CAH) hl. Messe: Alois Weinzettl für + Ehefrau hl. Messe: Alfons Köbler für + Eltern, + Bruder Franz und + Schwester Maria Stiftsmesse für + Katharina Eichenseher - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

MITTWOCH 23.08. - 18.30 Uhr (Fk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Fk) Stiftsmesse für + Xaver und Anna Loders

DONNERSTAG 24.08. - 18.30 Uhr (Bergkircherl) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Bergkircherl) PATROZINIUMSGOTTESDIENST zu Ehren des Hl. Bartholomäus Stiftsmesse für + Kreszenz Böhm Stiftsmesse für + Sophie Kellner

FREITAG 25.08. - 10.45 Uhr (AWO-Speisesaal) hl. Messe: Christian Böhm für + Vater Josef Böhm - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

SAMSTAG 26.08. - 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Pfk) SONNTAGVORABENDGOTTESDIENST – Stiftsmesse für + Regina Lindl hl. Messe: Hedwig Karas mit Kindern für + Ehemann, + Eltern und + Geschwister hl. Messe: von den Söhnen für + Eltern Walburga und Anton Bock hl. Messe: Marianne Rappl für + Ehemann hl. Messe: Monika Niebler für + Eltern hl. Messe: Götz, Josef-Eder-Straße 3, für + Margarete Fischer und + Verwandte hl. Messe: Martha Kirner für + Ehemann und + Angehörige hl. Messe: Familie Graf, Altenlohe für + Johann und + Katharina Staudigl hl. Messe: Stilla Herrmann für + Eltern und + Geschwister und + Neffen Christian.

SONNTAG 27.08. - 09.00 Uhr (Pfk) SONNTAGSGOTTESDIENST - hl. Messe: Maria Lell für + Ehemann hl. Messe: Familie Anton Prock für + Eltern hl. Messe: Hans Graf für + Mutter hl. Messe: Fanny Meier mit Kindern für + Ehemann und Vater hl. Messe: Betty Pritschet für + Eltern und + Bruder hl. Messe: Familie Hildegard Höllriegl für + Eltern und + Verwandte hl. Messe: Familie Alfons Köbler für + Schwager Georg - 10.30 Uhr (Pfk) FAMILIENGOTTESDIENST - hl. Messe: Therese Feuerer für + Geschwister hl. Messe: Hilda Schmidmeister für + Angehörige hl. Messe: Monika Schmid für + Eltern und + Verwandte hl. Messe: Barbara Dietz für + Vater und + Neffen Christian Landfried - 14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 14.30 Uhr (Pfk) Tauffeier

Spacer


TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

So 24.09.
09.00 Uhr Gottesdienst mit der Stadtkapelle und Namenstagsfeier des Michaelivereins

25.09. bis 01.10.2017
Caritas-Haussammlung

Mo 25.09.
19.00 Uhr Kath. Frauenbund „Bayer. Käsevielfalten entdecken“ Referentin: Gisela Niklas-Eiband, Regensburg

So 01.10.
13.00 Uhr bis 15.00 Uhr Eltern-Kind-Gruppen Basar mit Kaffee Und Kuchen in der Aula der Mittelschule

Sa 07.10.
Kirchenchor- und Liedertafelausflug

Mo 09.10.
19.00 Uhr Oktoberrosenkranz mit anschließendem Weinfest des Kath. Frauenbundes im Jugendheimsaal

Di 10.10.
08.00 Uhr Bus-Pfarrwallfahrt nach Altötting – Fahrpreis: € 15,--
Abfahrt um 8.00 Uhr am Volksfestplatz
Anmeldung: Pfarrbüro Tel. 408

Do 12.10.
19.00 Uhr Abschuss der Großen Visitation Gottesdienst mit Bischof Rudolf Voderholzer in Lupburg

Sa. 14.10
08.00 Uhr Kolping-Gebrauchtkleider und Altpapiersammlung in der gesamten Pfarrei

Di 17.10.
Kirchweihausflug des Kath. Frauenbundes nach Thalmässing
14.30 Uhr Caritas-Sprechtag im Jugendheim

Mi 18.10.
19.30 Uhr Lektorentreffen im Jugendheim
19.30 Uhr Treffen der Nachbarschaftshilfe im Jugendheimsaal

Fr 20.10.
19.00 Uhr Gottesdienst zu Ehren des Hl. Wendelin in Kollersried

Mi 25.10.
19.30 Uhr Kommunionhelfertreffen im Jugendheim
19.30 Uhr Supervision der Eltern-Kind-Gruppen

Sa 11.11.
14.00 Uhr Kath. Frauenbund: Seniorenkaffee im Jugendheimsaal

Di 14.11.
14.00 Uhr Seniorengottesdienst mit Krankensalbung

So 26.11.
10.30 Uhr Ministranten-Neuaufnahme

24. / 25.02.2018
Pfarrgemeinderatswahl

Spacer
Bild

Verlängerung der Vollsperrung der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Angern und Rieb

Regensburg (RL). Die Vollsperrung der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Angern und Rieb (Hemau) muss bis einschließlich Freitag, 01. September 2017, verlängert werden.

Der Landkreis Regensburg bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die erforderliche Sperrung und möglicherweise auftretende Verkehrsbehinderungen.

Bild (Symbolbild) Die Vollsperrung der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Angern und Rieb (Hemau) muss verlängert werden. (Bild: Mammut Vision/Fotolia)
Spacer

Bild

Vollsperrung der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Anger und Unterlichtenberg

Regensburg (RL). Aufgrund von Tiefbau- und Rohrleitungsarbeiten im Rahmen des Ausbaus der Erdgasfernleitung ist die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Anger (Markt Laaber) und Unterlichtenberg (Markt Beratzhausen) von Mittwoch, 02. August, bis einschließlich Donnerstag, 10. August 2017, für den Verkehr komplett gesperrt.

Bild (Symbolbild) Die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Anger und Unterlichtenberg ist von 02. August bis einschließlich 10. August 2017 für den Verkehr komplett gesperrt (Bild: Mammut Vision/Fotolia).

Der Landkreis Regensburg bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die erforderliche Sperrung und möglicherweise auftretende Verkehrsbehinderungen.

Spacer

Zahl der Hauptschüler ohne Abschluss angestiegen

Im bundesweiten Vergleich hat sich der Anteil der Schulabgänger ohne Hauptschulabschluss nicht nennenswert verändert. Die Quote liegt im sechsten Jahr der Erhebung (2015) bei 5,9 Prozent, im Vergleich zum Vorjahr 2014 macht dies eine Steigerung von 0,2 Prozentpunkten aus. Im Landkreis Kelheim sieht die Lage mit einem Anstieg von 3 Prozent auf 5 Prozent dramatischer aus.

die in unserer Gesellschaft schon nach der Schule einen schlechten Start haben. Nach wir vor sind auch die Unterschiede zwischen den einzelnen Städten und Kreisen sehr groß.

Hubert König, Geschäftsführer Caritasverband für den Landkreis Kelheim e.V., appelliert an alle Verantwortlichen: „Im Interesse der Jugendlichen ist es zwingend erforderlich, mehr für benachteiligte Schülerinnen und Schüler zu tun.“ Wer die Schule ohne Abschluss verlässt, hat deutlich weniger Chancen auf einen Ausbildungsplatz und somit nicht nur schlechte berufliche Perspektiven sondern auch weniger Chancen auf ein Leben unabhängig von staatlichen Leistungen.

Befragungen von Caritas-Experten in erfolgreichen Kreisen und Städten zeigen, dass ein Zusammenwirken von Politik, Schule, Jugendamt, Arbeitsamt, Wohlfahrtspflege und Wirtschaft dazu führen kann, dass mehr Schüler einen Abschluss schaffen. „Das gelingende Miteinander von Hilfen und Angeboten wie Schulsozialarbeit, frühen Hilfen, Berufsberatung, Berufsorientierung und Elternarbeit hilft Kindern und Jugendlichen ihren Hauptschulabschluss zu erreichen. Die politisch Verantwortlichen dürfen nicht nachlassen in ihren Bemühungen zur Kooperation, auch wenn die Situation vor Ort schwierig ist. Entscheidend ist der politische Wille vor Ort“, macht Hubert König deutlich.

Ausführliche Informationen und alle Daten finden Sie unter www.caritas.de/bildungschancen.

Spacer

Sommerferien: Medienzentrum geschlossen

Regensburg (RL). Das Medienzentrum Regensburger Land in der Altmühlstraße 1a bleibt während der Sommerferien von Montag, 31.07.2017 bis Montag, 11.09.2017 geschlossen

Telefon 0941 4009-558; Fax: 0941 4009-9558, E-Mail: medienzentrum@landratsamt-regensburg.de; Internet: www.medienzentrum-regensburger-land.de

Spacer

Tolle Freizeitaktionen in den Sommerferien
- Noch Plätze frei! -
TalentCAMPus in Brennberg und Altenthann

Regensburg (RL). Neben dem Kreisjugendamt mit seinem beliebten Ferienprogramm hat auch die Volkshochschule Regensburger Land wieder tolle Aktionen für die Sommerferien auf die Beine gestellt. Wer Lust hat, die letzten beiden Ferienwochen in der Natur zu verbringen, kann dies beim talentCAMPus in Brennberg und Altenthann tun. Jetzt heißt es schnell anmelden!

talentCAMPus in Altenthann

Vom 4. bis 8. September ist im alten Pfarrhof Altenthann ein talentCAMPus geplant. Eine Woche lang können Jugendliche in die Welt von Marvel und Co. eintauchen und ihre eigenen Comic- und Manga-Helden erfinden und zeichnen. Phantasie, Teamgeist und Geschicklichkeit sind auch gefragt, wenn es darum geht, ungewöhnliche Aufgaben mit dem Mountainbike zu lösen. Auch hier ist ein Shuttlebus im Einsatz; die Kinder werden morgens in Wenzenbach, Obertraubling, Neutraubling, Wörth abgeholt und abends wieder zurückgebracht. Der TalentCAMPus (inklusive Mittagessen und Bustransfer) in Altenthann ist ebenfalls kostenlos. Auch hier die Bitte: Eltern sollten für ausreichend Getränke sorgen, die Jugendlichen sollten unbedingt einen Fahrradhelm mitbringen.

Bild Beim talentCAMPus können Kinder und Jugendliche mit anderen ein Projekt planen und ausführen und dabei ihre Fähigkeiten als Teamplayer erproben.

Tel. 09401 52 550 oder per Mail an info@vhs-regensburg-land.de . Das Programm der VHS Regensburger Land finden Sie online unter
www.vhs-regensburg-land.de

Spacer