Inhaltsverzeichnis

REGIONAL

Vom Prinzenpaar zum Brautpaar - Hermann und Julia Weinmann, geborene Kratzer aus Hemau gaben sich in der Maria-Hilf-Kirche in Beratzhausen das kirchliche Eheversprechen

Kinder im Banne des Mittelalters - mittelalterliches Kinderfest in Riedenburg

Auf geht‘s zum Feuerhäuslfest - beim Feuerwehrzentrum in Hemau

FF Hemau mit neuer Hochwasser-Logistik ausgestattet - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann übergab Gerätewagen MGH


KULTUR

Laufen für Nigerias Kinder - Benefizlauf in Schama war ein voller Erfolg

Bürgermeister-Pokalschießen für Reservisten und Soldatenvereine - am Sonntag von 13 bis 16 Uhr

SRK-Vereinsmeisterschaft 2017 - am Sonntag in Bügerl

Hoffest in Pellndorf - Zum traditionellen „Fest der Volksmusik“ in Pellndorf lädt die Familie Rahm ein

Kriegerverein fährt zum Tegernsee - eine Tagesfahrt mit Reise-Treff Pollinger


SPORT

Prüfung der Karate-Kinder - Am Freitag, 21.07.2017 fand die Prüfung der Karate-Kinder in Deuerling statt

Verdienter Punkt für kampfstarke TV-Elf - 1:1 Unentschieden gegen die Landesliga- Reserve des TSV Kareth/Lappersdorf II

TV Hemau II - SV Lupburg 0:1 - Gegen den SV Lupburg zeigte die 2.Mannschaft des TV Hemau eine starke Leistung

TV-Fußball-Vorschau


Bild

Spacer

Auto beschädigt

In der Nacht von Mittwoch (2. August) auf Donnerstag (3. August) wurde in der Von-Roschenbusch-Straße in Nittendorf/Eichhofen ein Pkw der Marke BMW mutwillig beschädigt. Ein noch nicht bekannter Täter verkratzte mit einem unbekannten Gegenstand die rechte Fahrzeugseite und verursachte dadurch einen Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten ihre Wahrnehmungen unter Tel. 09404/9514-0 der Polizeiinspektion Nittendorf mitzuteilen.

Diebstahl aus Baucontainer

In der Zeit vom 3. August, 18.30 Uhr, bis 4. August, 7.00 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zu einem Baucontainer auf einer Baustelle in Pettendorf, OT Mariaort. Der oder die Diebe stiegen aller Wahrscheinlichkeit nach über das Fenster in den Container ein und entwendeten Kleidung und Werkzeug im Gesamtwert von ca. 3500 Euro. Die Polizei in Nittendorf bittet die Bevölkerung, Beobachtungen hinsichtlich des Diebstahls der Dienststelle mitzuteilen.

Unfallflucht

Am Donnerstag (3. August), kurz nach 11:00 Uhr, parkte eine Autofahrerin ihren grauen BMW in der Talstraße in Nittendorf für etwa 10 Minuten, um in einem gegenüber befindlichen Geschäft ihren Einkauf zu erledigen. In diesem Zeitraum fuhr ein unbekanntes Fahrzeug gegen das Heck des geparkten BMW und verursachte dabei einen Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle. Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug erbittet die Polizeiinspektion Nittendorf unter Tel. 09404/9514-0.

Einbruch in Wohnhaus

Ein unbekannter Täter stieg am Dienstag (8. August) über einen Balkon in ein Wohnhaus in der Wassergasse in Beratzhausen ein und wurde von der gegen 15:00 Uhr nach Hause kommenden Wohnungsinhaberin überrascht. Der Täter konnte unerkannt flüchten, ein weiterer Mittäter hielt sich offensichtlich in der Wassergasse vor dem Anwesen auf und konnte ebenfalls die Flucht ergreifen. Sofortige Fahndungsmaßnahmen im Umfeld des Tatortes blieben ohne Erfolg. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 100 Euro. Der vor dem Haus wartende Mittäter wird wie folgt beschrieben: 180 cm groß, etwa 25 Jahre alt, schlanke Statur, kurze schwarze Haare, bekleidet mit einem blauen T-Shirt. Vom zweiten Täter konnte keine Beschreibung abgegeben werden. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, bzw. sonstige Hinweise zum Tathergang machen kann, wird gebeten, sich unter Tel. 09404/9514-0 mit der Polizeiinspektion Nittendorf in Verbindung zu setzen.

Fahrraddiebstahl

In der Schönbergstraße in Hemau wurde zwischen Mittwoch (2. August) und Dienstag (8. August) ein neongrünes Mountainbike der Marke Bulls entwendet. Das Zweirad war in einer Garage abgestellt und nicht versperrt. Der Wert des Fahrrads liegt bei etwa 300 Euro. Hinweise zur Tat und zum Verbleib des Rades erbittet die Polizeiinspektion Nittendorf unter Tel. 09404/9514-0.

Spacer


„Nachrichten
aus dem Rathaus“


Bundestagswahl 2017

Einsicht in das Wählerverzeichnis und Erteilung von Wahlscheinen

Es wird darauf hingewiesen, dass die Bekanntmachung über die Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl zum Deutschen Bundestag am Sonntag, 24. September 2017 im Rathaus, Erdgeschoss zur Einsichtnahme aushängt und auch unter www.hemau.de eingesehen werden kann.

Die Wählerverzeichnisse für die Stimmbezirke werden während der allgemeinen Öffnungszeiten in der Zeit von Montag, 04.09.2017 bis Freitag, 08.09.2017, 12 Uhr (außer Dienstag, 05.09.2017, nachmittags) im Rathaus Hemau, Propsteigaßl 2, 93155 Hemau, Zimmer 03 für Wahlberechtigte zur Einsichtnahme bereitgehalten.

Der Wahlschein (mit Briefwahlunterlagen) kann grundsätzlich nur bis Freitag, 22.09.2017, 18 Uhr bei vorstehender Stelle schriftlich, mündlich oder elektronisch, nicht aber telefonisch, beantragt werden.


Wahlbekanntmachung

Es wird darauf hingewiesen, dass die Wahlbekanntmachung für die Wahl zum Deutschen Bundestag am Sonntag, 24. September 2017 an der Amtstafel im Rathaus, Erdgeschoß aushängt und auch unter www.hemau.de eingesehen werden kann.


Parkverbot Volkfestplatz/ Bodenhofer Weg

Aufgrund des Tangrintel-Volksfestes 2017 besteht von 24. August bis 9. September 2017 für den gesamten Volksfestplatz sowie entlang des Bodenhofer Weges absolutes Halteverbot. Die Fahrer von Feuerwehr- und Rettungsfahrzeugen sowie Notärzte danken den Festbesuchern für ihr diszipliniertes Verhalten. Behindertenparkplätze stehen auf dem Parkplatz des Feuerwehrgerätehauses in der Wittelsbacherstraße zur Verfügung

Verstärkte Polizeikontrollen werden durchgeführt.


RVV- Haltestelle Festplatz am „Bodenhofer Weg“

Wegen des Tangrintel-Volksfestes 2017 und den damit verbundenen Auf- und Abbauten der Schausteller, kann die Haltestelle „Festplatz Hemau“ vom 24. August bis einschließlich 9. September 2017 nicht angefahren werden. Als Ersatz wird für diesen Zeitraum eine Haltestelle am Feuerwehrgerätehaus Hemau in der Wittelsbacherstraße angeboten.

Um Verständnis wird gebeten.


Bild


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

DONNERSTAG 03.08. - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz um Berufe in der Kirche - 19.00 Uhr (Pfk) hl. Messe: Reinhilde Böhm für + Eltern und + Bruder

FREITAG 04.08. - 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz vor ausgesetztem Allerheiligsten - 19.00 Uhr (Pfk) Herz-Jesu-Gottesdienst für + Priester und Seelsorger anschließend Herz-Jesu-Gebet und Segen

SAMSTAG 05.08. - 11.30 Uhr (Pfk) FEIER DER TRAUUNG - Brautpaar Heidi und Markus Zweck, Klingen - 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Pfk) SONNTAGVORABENDGOTTESDIENST - hl. Messe: Christian Böhm für + Freunde Fritz Schachtel, Johannes Dineiger, + Mustafa Karalic hl. Messe: Emma Spangler für + Ehemann, + Sohn Alfons und + Verwandte hl. Messe: Silvia Eichinger für + Vater Sebastian Meyer hl. Messe: Monika Niebler für + Babett Karl hl. Messe: Annemarie und Gerhard für + Vater Rudolf Kopfmüller

SONNTAG 06.08. - 09.00 Uhr (Pfk) SONNTAGSGOTTESDIENST - 10.30 Uhr (Pfk) FAMILIENGOTTESDIENST - 14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

MONTAG 07.08. - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

DIENSTAG 08.08. - 10.30 Uhr (CAH) hl. Messe: Maria Pöppl für + Angehörige hl. Messe: Maria Schmid für + Mutter Theresia Scherübl und + Großeltern - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

MITTWOCH 09.08. - 18.30 Uhr (Fk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Fk) hl. Messe: Maria Obermeier für + Maria und + Michael Lindl zum Sterbetag

DONNERSTAG 10.08. - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Pfk) Stiftsmesse für + BGR Alfons Eberl hl. Messe: Anna Rohrmeier für + Sohn Franz hl. Messe: Engelbert Stadlbauer für + Eltern

FREITAG 11.08. - 10.45 Uhr (AWO-Speisesaal) hl. Messe: Anna Götz für + Sohn hl. Messe: Hilda und Alfred Schmidmeister für + Anton Kemmer - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

SAMSTAG 12.08. - 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Pfk) SONNTAGVORABENDGOTTESDIENST - hl. Messe: Schmidt, Josef-Eder-Straße 3, für + Eltern, + Geschwister, + Verwandte und + Bekannte hl. Messe: Barbara Stuis für + Eltern, + Geschwister und + Veronika Stuis hl. Messe: Ottilie Bachhuber für + Frau Baier und + Frau Sinel hl. Messe: Franz Niebler für + Eltern hl. Messe: Hans Wein für + Eltern, + Bruder Kilian und + Großeltern hl. Messe: Hans Schuster für + Schwiegereltern, + Schwägerinnen und + Schwager hl. Messe: Gertraud und Johann Fischer für beiderseits + Eltern und + Geschwister hl. Messe: Berta Lautenschlager für + Ehemann und + Eltern

SONNTAG 13.08. - 09.00 Uhr (Pfk) SONNTAGSGOTTESDIENST - Fatimamesse nach Meinung hl. Messe: Maria Peter für + Vater Rupert hl. Messe: Maria Lell für + Patenkind Christa Heindl hl. Messe: Johanna Mirbeth für + Ehemann hl. Messe: Fam. Kirchner / Jobst für + Opa Wilhelm Gschlößl hl. Messe: Anton Graf mit Kindern für + Ehefrau und Mutter hl. Messe: Anna Baumer mit Töchtern für + Ehemann und Vater Stiftsmesse für + Josef Müller - 10.30 Uhr (Pfk) FAMILIENGOTTESDIENST - hl. Messe: Martha Pollinger für + Ehemann hl. Messe: Familie Georg Kratzer für + Eltern, + Bruder Johann, + Schwiegereltern Jungbauer und beiderseits + Großeltern hl. Messe: Familie Mittermaier für + Waltraud Mittermaier hl. Messe: Anna Uhl mit Kindern für + Ehemann und Vater hl. Messe: Renate Pollinger für + Eltern und + Schwester Martina - 11.30 Uhr (Pfk) Tauffeier - 14.00 Uhr (Pfk) Fatimaandacht und Rosenkranz

MONTAG 14.08. - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Pfk) FESTTAGVORABENDGOTTESDIENST MIT KRÄUTERSEGNUNG hl. Messe: Götz, Josef-Eder-Straße 3, für + Mina Götz und + Verwandte

DIENSTAG 15.08. - 09.00 Uhr (Pfk) FESTTAGSGOTTESDIENST MIT KRÄUTERSEGNUNG - für + Regina Mirbeth hl. Messe: F. und M. Pollinger für + Angehörige hl. Messe: Franz Mirbeth für + Eltern, + Schwestern und + Schwagern hl. Messe: Fanny Meier für + Ehemann Karl hl. Messe: Familie Lindl für beiderseits + Angehörige hl. Messe: Familie Iberl für + Geschwister hl. Messe: Familie Michael Höllriegl für + Eltern und + Verwandte - 14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

MITTWOCH 16.08. - 16.00 Uhr (BRK-Seniwo) hl. Messe: Schülerjahrgang 1932 / 1933 für + Anna Paulus geb. Geß, Kollersried - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

DONNERSTAG 17.08. - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Pfk) hl. Messe: Cilly Huber-Mendl für + Angehörige hl. Messe: Maria Dietz mit Kindern für + Ehemann und Vater

FREITAG 18.08. FREITAG DER 19. WOCHE IM JAHRESKREIS - 10.45 Uhr (AWO-Speisesaal) hl. Messe. Cilly Huber-Mendl für + Theres Omasreither und + Maria Paulus - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

SAMSTAG 19.08. HL. JOHANNES EUDES, PRIESTER, ORDENSGRÜNDER - 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Pfk) SONNTAGVORABENDGOTTESDIENST hl. Messe: Schülerjahrgang 1932 / 1933 für + Johann Meier hl. Messe: Gertraud Schreck für + Hans Meyer.

SONNTAG 20.08. - 09.00 Uhr (Pfk) SONNTAGSGOTTESDIENST – hl. Messe: Familie Iberl für + Karl Meier hl. Messe: Hans Graf für + Schwester Gabi und + Neffen Reinhard hl. Messe: Familie Paulus, Klingen für + Eltern und + Verwandte hl. Messe: Familie Josef Karl für + Gabi und + Reinhard Karl hl. Messe: Franz Körbler für + Tanten Rosina und Margret hl. Messe: Anna Graf für + Eltern, + Geschwister und + Verwandte hl. Messe: Rosmarie Bügler für beiderseits + Eltern und + Großeltern - 10.30 Uhr (Pfk) FAMILIENGOTTESDIENST hl. Messe: Rudolf Hierl mit Kindern für + Ehefrau und Mutter Veronika Hierl hl. Messe: Therese Feuerer für + Eltern und + Schwiegereltern - 14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

MONTAG 21.08. - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

DIENSTAG 22.08. - 10.30 Uhr (CAH) hl. Messe: Alois Weinzettl für + Ehefrau hl. Messe: Alfons Köbler für + Eltern, + Bruder Franz und + Schwester Maria Stiftsmesse für + Katharina Eichenseher - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

MITTWOCH 23.08. - 18.30 Uhr (Fk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Fk) Stiftsmesse für + Xaver und Anna Loders

DONNERSTAG 24.08. - 18.30 Uhr (Bergkircherl) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Bergkircherl) PATROZINIUMSGOTTESDIENST zu Ehren des Hl. Bartholomäus Stiftsmesse für + Kreszenz Böhm Stiftsmesse für + Sophie Kellner

FREITAG 25.08. - 10.45 Uhr (AWO-Speisesaal) hl. Messe: Christian Böhm für + Vater Josef Böhm - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

SAMSTAG 26.08. - 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Pfk) SONNTAGVORABENDGOTTESDIENST – Stiftsmesse für + Regina Lindl hl. Messe: Hedwig Karas mit Kindern für + Ehemann, + Eltern und + Geschwister hl. Messe: von den Söhnen für + Eltern Walburga und Anton Bock hl. Messe: Marianne Rappl für + Ehemann hl. Messe: Monika Niebler für + Eltern hl. Messe: Götz, Josef-Eder-Straße 3, für + Margarete Fischer und + Verwandte hl. Messe: Martha Kirner für + Ehemann und + Angehörige hl. Messe: Familie Graf, Altenlohe für + Johann und + Katharina Staudigl hl. Messe: Stilla Herrmann für + Eltern und + Geschwister und + Neffen Christian.

SONNTAG 27.08. - 09.00 Uhr (Pfk) SONNTAGSGOTTESDIENST - hl. Messe: Maria Lell für + Ehemann hl. Messe: Familie Anton Prock für + Eltern hl. Messe: Hans Graf für + Mutter hl. Messe: Fanny Meier mit Kindern für + Ehemann und Vater hl. Messe: Betty Pritschet für + Eltern und + Bruder hl. Messe: Familie Hildegard Höllriegl für + Eltern und + Verwandte hl. Messe: Familie Alfons Köbler für + Schwager Georg - 10.30 Uhr (Pfk) FAMILIENGOTTESDIENST - hl. Messe: Therese Feuerer für + Geschwister hl. Messe: Hilda Schmidmeister für + Angehörige hl. Messe: Monika Schmid für + Eltern und + Verwandte hl. Messe: Barbara Dietz für + Vater und + Neffen Christian Landfried - 14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 14.30 Uhr (Pfk) Tauffeier

Spacer


TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

So 24.09.
09.00 Uhr Gottesdienst mit der Stadtkapelle und Namenstagsfeier des Michaelivereins

25.09. bis 01.10.2017
Caritas-Haussammlung

Mo 25.09.
19.00 Uhr Kath. Frauenbund „Bayer. Käsevielfalten entdecken“ Referentin: Gisela Niklas-Eiband, Regensburg

So 01.10.
13.00 Uhr bis 15.00 Uhr Eltern-Kind-Gruppen Basar mit Kaffee Und Kuchen in der Aula der Mittelschule

Sa 07.10.
Kirchenchor- und Liedertafelausflug

Mo 09.10.
19.00 Uhr Oktoberrosenkranz mit anschließendem Weinfest des Kath. Frauenbundes im Jugendheimsaal

Di 10.10.
08.00 Uhr Bus-Pfarrwallfahrt nach Altötting – Fahrpreis: € 15,--
Abfahrt um 8.00 Uhr am Volksfestplatz
Anmeldung: Pfarrbüro Tel. 408

Do 12.10.
19.00 Uhr Abschuss der Großen Visitation Gottesdienst mit Bischof Rudolf Voderholzer in Lupburg

Sa. 14.10
08.00 Uhr Kolping-Gebrauchtkleider und Altpapiersammlung in der gesamten Pfarrei

Di 17.10.
Kirchweihausflug des Kath. Frauenbundes nach Thalmässing
14.30 Uhr Caritas-Sprechtag im Jugendheim

Mi 18.10.
19.30 Uhr Lektorentreffen im Jugendheim
19.30 Uhr Treffen der Nachbarschaftshilfe im Jugendheimsaal

Fr 20.10.
19.00 Uhr Gottesdienst zu Ehren des Hl. Wendelin in Kollersried

Mi 25.10.
19.30 Uhr Kommunionhelfertreffen im Jugendheim
19.30 Uhr Supervision der Eltern-Kind-Gruppen

Sa 11.11.
14.00 Uhr Kath. Frauenbund: Seniorenkaffee im Jugendheimsaal

Di 14.11.
14.00 Uhr Seniorengottesdienst mit Krankensalbung

So 26.11.
10.30 Uhr Ministranten-Neuaufnahme

24. / 25.02.2018
Pfarrgemeinderatswahl

Spacer

Bild

Sommerferien: Medienzentrum geschlossen

Regensburg (RL). Das Medienzentrum Regensburger Land in der Altmühlstraße 1a bleibt während der Sommerferien von Montag, 31.07.2017 bis Montag, 11.09.2017 geschlossen

Telefon 0941 4009-558; Fax: 0941 4009-9558, E-Mail: medienzentrum@landratsamt-regensburg.de; Internet: www.medienzentrum-regensburger-land.de

Spacer

Seniorennachmittag auf der Herbstdult

Regensburg (RL). Am Montag, 28. August, veranstalten die Servicestelle für Senioren und Menschen mit Behinderung des Landkreises Regensburg und der Seniorenbeirat der Stadt Regensburg wieder den Seniorennachmittag auf der Herbstdult.

ist zusätzlich zu entrichten). Für beste Unterhaltung sorgen die „Regenstaufer Musikanten“.

Als Service wird wieder ein kostenloser Bus vom Hauptbahnhof bis zum Dultplatz angeboten. Zusteigemöglichkeiten sind am Dachauplatz, bei der Eisernen Brücke und beim Donaueinkaufszentrum (DEZ). Abfahrt am Hauptbahnhof ist um 13.00 Uhr, Rückfahrt um 17.o0 Uhr auf der Oberpfalzbrücke (Dultausgang).

Auskünfte bei Corina Eisner, corina.eisner@lra-regensburg.de, Tel.: 0941 4009-708.

Spacer

Vollsperrung der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Angern und Rieb

Regensburg (RL). Die Vollsperrung der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Angern und Rieb (Hemau) muss bis einschließlich Freitag, 01. September 2017, verlängert werden.

Der Landkreis Regensburg bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die erforderliche Sperrung und möglicherweise auftretende Verkehrsbehinderungen.

Bild (Symbolbild) Die Vollsperrung der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Angern und Rieb (Hemau) muss verlängert werden. (Bild: Mammut Vision/Fotolia)
Spacer

Bild

Challenge Regensburg 2017
Straßensperrungen und Schleusen im Landkreis am Wettkampftag

Regensburg (RL). Am Sonntag, 13. August 2017, findet im Landkreis und in der Stadt Regensburg zum zweiten Mal der Challenge Regensburg statt.

Feuerwehren, die sich entlang der Strecke und in den Gemeinden um die Absperrungen kümmern. Insgesamt sind 350 Streckenposten unterwegs. Bei ihnen und bei allen anderen, die in ihrer Freizeit vor Ort die Athleten versorgen und für ihre Sicherheit auf der Radstrecke sorgen, möchte ich mich bereits im Vorfeld herzlich bedanken“, so Landrätin Tanja Schweiger.

Der Landkreis bedauert die Einschränkungen und bittet um Verständnis

Der Landkreis bemühe sich auch darum, die Einschränkungen entlang der Strecke für die Anwohner so gering wie möglich zu halten und gleichzeitig die Sicherheit zu gewährleisten. Zahlreiche Einsatzkräfte der Polizei und der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis sowie eine Vielzahl von Rettungskräften werden dafür sorgen, dass die Großveranstaltung am 13. August störungsfrei über die Bühne geht.

Bild Die 180 Kilometer lange Radstrecke führt heuer in drei Runden durch den südöstlichen Landkreis. Auf der Karte sind die Sperrungen und die Verpflegungsstationen für die Athleten eingezeichnet. Am Wettkampftag (13.August) ist der Guggenberger See lediglich von der Nordseite aus befahrbar. (Quelle: Challenge Regensburg).

Am Wettkampftag (13.August) ist der See lediglich von der Nordseite aus befahrbar. Zuschauer und Badegäste werden gebeten, die Ausschilderung vor Ort zu beachten. An diesem Tag steht der See bis zum Wiederaufbau der Bojen-Abgrenzung des Naherholungsvereins ausschließlich für den Challenge zur Verfügung.

Parkmöglichkeiten am See sind am Samstag und am Sonntag nur eingeschränkt vorhanden. Zuschauer und Badegäste werden ebenfalls gebeten, die Ausschilderung vor Ort zu beachten. Bei Fragen steht Ihnen die Geschäftsstelle des Vereins für Naherholung im Raum Regensburg jederzeit gerne zur Verfügung: Telefon: 0941 4009-615 oder -402; E-Mail: naherholungsverein@lra-regensburg.de

Alle wichtigen Informationen hierzu finden Sie auch auf der Homepage des Naherholungsvereins unter www.naherholungsverein-regensburg.de

Sperrungen am Wettkampftag (13. August ) entlang der Radstrecke

Um die betroffenen Anwohner der Gemeinden entlang der Rennstrecke über die Sperrungen zu informieren, hat die Straßenverkehrsbehörde im Landratsamt mehr als 4000 Handzettel vorbereitet, die vom Veranstalter via Postwurfsendung verteilt werden.

Spacer

Die Teilnehmer starten um 6.30 Uhr mit dem Schwimmwettbewerb am Guggenberger See in der Stadt Neutraubling. Gegen 7.20 Uhr beginnen die Athleten im fliegenden Wechsel mit dem Radwettbewerb. Die 180 Kilometer lange Radstrecke führt in drei Runden durch den südöstlichen Landkreis.

Guggenberger See und enden um 17 Uhr am Dultplatz in der Stadt Regensburg. Der „Challenge For Two“ führt bis auf kleine Abweichungen über die Strecken der Langdistanz.

Die einzelnen Sperrzeiten:
· Guggenberger See (5.oo-13.10 Uhr)
· Barbing (6.45-16.10 Uhr)
· Sarching (06.55-14.15 Uhr)
· Eltheim (7.05-14.35 Uhr)
· Pfatter (7.15-14.50 Uhr)
· Riekofen (7.25-15.05 Uhr)
· Aufhausen (07.35-15.25 Uhr)
· Moosham (7.45-15.40 Uhr)
· Mintraching (7.55.-15.50 Uhr)

Spacer

Um den Betroffenen die Möglichkeit zu geben, das Haus zu verlassen beziehungsweise zu erreichen, wird das Landratsamt Schleusen einrichten, um die gesperrte Strecke queren zu können:

Betroffene können sich vorab bei der Straßenverkehrsbehörde des Landratsamtes informieren.

Kontakt: Karl Remling, Tel. 0941 4009-388; per Mail an: strassenverkehr@lra-regensburg.de

Montag, Dienstag und Mittwoch 7.30 bis 15.00 Uhr, Donnerstag, 7.30 bis 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr und Freitag, 7:30 bis 11.30 Uhr;.

Hotline für die Bürger:

Am Renntag ist ab 6.30 Uhr eine „Challenge-Hotline“ unter der folgenden Rufnummer erreichbar: 0941/ 29 86 630.

Neben dem Veranstalter steht Ihnen auch jeweils ein Ansprechpartner der Polizei, der Feuerwehr, der Straßenverkehrsbehörden des Landratsamtes und der Stadt Regensburg für Fragen und Auskünfte jederzeit gerne zur Verfügung.

Alle Infos zum Challenge Regensburg 2017 finden Sie auf der Homepage des Veranstalters unter www.challenge-regensburg.com

Spacer