Bild

HG-Mädels übernehmen Tabellenführung

Hemau (ko). Nach dem 34:18-Erfolg zum Saisonauftakt und dem 30:18-Heimsieg am Dienstag (3. Oktober) gegen SG Schierling/Langquaid übernimmt die weibliche A-Jugend der HG Hemau/Beratzhausen die Tabellenführung in der Bezirksoberliga Mitte.

Spätestens mit dem 21:13 war die Entscheidung gefallen. Doch so richtig in Fahrt gekommen, setzten die HG-Mädels klare Akzente und kamen über 25:15 zum deutlichen 30:18-Sieg. - Aufstellung: TW Emilia Smolis (+1), Paula Hardt (9/1), Hannah Donauer (8/1), Marina Feuerer (4/1), Lucia Kollmer (3), Tina Binner (2), Nicole Heppler (2), Polina Guwa (1), Samira Bauer (1), Jessica Guwa.

Spacer

Toller Schlussspurt der Damen II

Auch im zweiten Saisonspiel blieb die zweite Damenmannschaft der HG Hemau/Beratzhausen in der Erfolgsspur und bezwang die SG Schierling/Langquaid am Dienstag (3. Oktober) in der Tangrintelhalle sensationell mit 20:19 Toren.

Eine Auszeit brachte dann die unerklärliche Wende, denn mit sieben Treffern in Folge konnte am Ende ein glücklicher und schier unmöglicher 20:19-Sieg überschwänglich gefeiert werden. - Aufstellung: TW Michaela Bleicher (+1), TW Emilia Smolis, Melissa Kutschke, Pia Lindner (2), Mona Ortkras, Nicole Heppler (4/1), Martina Ferstl (2), Alina Ferstl, Hannah Donauer (2), Paula Hardt (3/1), Franziska Löffler, Marina Feuerer (5) Tina Binner (1), Eva Obenhofer (1).

Spacer

Fehlstart der Herren-Reserve

Zum Auftakt in die Bezirksklasse Süd musste die Herren-Reserve am Dienstag (3. Oktober) eine 25:30-Heimniederlage hinnehmen.

Spielende war mit dem 20:25 die Differenz auf den Endstand vorprogrammiert. - Aufstellung: TW Lukas Ferstl (+3), Michael Ehrl (3), Andreas Nutz (3/2), Thomas Paßberger, Luis Mayerhöfer (4), Jonas Höllriegl, Dieter Hierl (1), Dominik Ferstl (1), Michael Maerle, Johannes Rappl (1), Alexander Böhm (2), Valentin Janes (4), Jonas Malik (6/2).

Spacer

E-Jugend zeigt Spielfreude und Einsatz

Mit insgesamt 13 Spielern fuhr die neuformierte gemischte E-Jugend am Sonntag (1. Oktober) zum ersten Turniertag beim ESV 27 in Regensburg.

Spaß am Spiel und waren mit vollem Eifer und Einsatz dabei. - Aufstellung: TW Lukas Orlamünder, TW Jonathan Hrdy, TW Maximilian Hanfstingl, TW Jannis Orlamünder, Sebastian Körbler, Benedikt Donauer, Matteo Liebl, Noah König, Emma Hirn, Kim Bauer, Julia Eichenseher, Evi Fanderl, Victoria Guwa.

Spacer

HG-Damen I doppelten auf

Hemau (ko). Nochmal so viele Tore wie der Gegner, nämlich 24:12, erzielte die erste Damenmannschaft der HG Hemau/Beratzhausen am Sonntag (1. Oktober) im Saisonauftaktspiel bei der HG im TV 1861 Amberg.

Überragend die noch Jugendliche und Bayern-Auswahlspielerin Paula Hardt mit sieben Treffern. - Aufstellung: TW Sabine Kollmer, Melissa Kutschke, Mona Ortkras (3), Marie Hardt (3/1), Nicole Heppler, Martina Ferstl, Alina Ferstl, Hannah Donauer (4/1), TW Michaela Bleicher, Paula Hardt (7/3), Tina Binner (1), Victoria Behme (1), Eva Obenhofer (1), Elisabeth Wimmer (4).

Spacer

Damen II starteten durch

Fulminant, mit einem 35:14-Kantersieg, startete die neuformierte zweite Damenmannschaft am Samstag (30. September) gegen Mintraching/Neutraubling III, bei ihrem ersten Auftritt in der Tangrintelhalle, in die Saison.

- Aufstellung: TW Emilia Smolis, TW Sabine Kollmer, Elisabeth Wimmer (4/1), Hannah Donauer (7), Paula Hardt (8), Nicole Heppler (2), Marina Feuerer (7), Melissa Kutschke (1), Tina Binner (4/1), Marie Hardt (1), Franziska Löffler (1/1).

Spacer

Das Heimspiel der weiblichen B-Jugend vom Samstag (30. September) wurde vom HC Sulzbach/Rosenberg kurzfristig am Freitag abgesagt

Spacer

HG-Express verpasst Saisonauftakt

Zum Saisonstart in der Bezirksliga Ost reiste die erste Herrenmannschaft der HG Hemau/Beratzhausen am Sonntag (1. Oktober) nach Wackersdorf zum BOL-Absteiger HSG Naabtal, der zu den heißen Kandidaten um die Aufstiegsplätze zählt.

zwei vergebene Siebenmeter sowie dutzende Ballverluste und Fangfehler machten letztendlich die schmerzliche 22:28-Nieder lage perfekt. Nach den Ausfällen von Dennis Mößl und Benedikt Lindner hat sich bei diesem Spiel die Verletztenliste mit Stephan Obenhofer und Moritz Baumer erweitert. - Aufstellung: TW Leonard Malik (+1), David Hillert (6/1), Sebastian Böhm (4), Marco Ferstl (3/1), Ludwig Pilsl (2), Martin Fochler (2), Bernd Scheid (1), Moritz Baumer (1), Adrian Meindl (1), Stephan Obenhofer (1/1), Jonas Malik (1), Marco Kiendl.

Spacer

Missglückter Saisonstart für mB

Die männliche B-Jugend musste zum Saisonauftakt am Samstag (30. September) bei der SpVgg Altenerding eine 13:26-Schlappe hinnehmen.

ßhammer, Lukas Lehner (1), Jakob Edenharter (2), Justin Kirchgessner (5/2), Johannes Lell, Niklas Lehner (3), Hans-Jörg Spranger (1), Felix Böhm (1).

Spacer

„Beelze-Buam“ feierten 49 Tore

Nach zwei zum Teil knappen Niederlagen zum Saisonstart zeigte die männliche A-Jugend am Sonntag (1. Oktober) beim TV Münchberg ihr wahres Gesicht und fegte die Hausherren mit einem 49:19-Kantersieg aus der eigenen Halle.

blieb letztendlich versagt, obwohl sich alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnten. - Aufstellung: TW Lukas Ferstl, Valentin Janes (8/1), Tim Vasold (8), Alexander Böhm (6), Leon Lindner (3), Philipp Scheler (10), Luis Mayerhöfer (8), Jonas Höllriegl (6).

Spacer

TV Hemau verliert Derby in Viehhausen

Zwei rote Karten für die TV-Elf

Hemau (tu) Schwerwiegender als die zu erwartende Niederlage beim Tabellenführer der Kreisliga 2 treffen das Team von Trainer Roland Renner die Platzverweise und die damit verbundenen Sperren zweier wichtiger Stammspieler. „Schade, daß wir uns durch Undiszipliniertheit für die nächsten Spiele geschwächt haben. Beide roten Karten wären nicht notwendig gewesen“, stellt TV-Fußballabteilungsleiter Arno Kühnel fest.

Die Hemauer Gäste bemühten sich noch um den Anschluss zu finden, hatten es aber schwer sich entscheidend durchzusetzen. Gegen Ende des Spiels wurde es dann noch richtig hektisch. Alexander Burghardt (84.), der zuvor von Patrick Meier gefoult wurde und Patrick Ferstl in der Nachspielzeit (93.) mussten mit „Rot“ wegen Unsportlichkeit und einer Tätlichkeit den Platz verlassen. Michael Pfeffer (FC) erhielt in der 93.Minute Gelb/Rot. Der 3:1 Sieg des FC Viehhausen entsprach dem Spielverauf und geht in Ordnung, berichtet Arno Kühnel. Trainerstimme von Roland Renner zum Spiel:“ Den drei Gegentreffern gingen jeweils individuelle Fehler voraus und dies gilt es abzustellen. Beide Platzverweise waren gerechtfertigt. Allerdings wurde Alexander Burghardt jedoch sehr unsportlich gefoult und anschließend von Patrick Meier verbal provoziert.“

Für den TV Hemau spielten: Lukas Langbein, Johannes Karl (82. Simon Schels), Patrick Ferstl, Fabian Braun, Michael Schels, Alexander Burghardt, Michael Gastl (67. Alexander Märle), Leon Hernandez, Maximilian Hölzl, Michael Meier, Alexander Garpenko.

Spacer

SV Breitenbrunn II - TV Hemau II 4:1

Hemau (tu) Beim Dritten der A-Klasse 4 konnte das TV-Team von Trainer Martin Schuster nicht in Bestbesetzung antreten.

drängte Hemau auf den Ausgleich und wurde am Ende mit den Gegentoren (87./90.) zum 4:1 Endstand ausgekontert. Die TV-Aufstellung: Philipp Bock, Christian Betz, Alexander Märle, Andreas Gerhardt, Alexander Berner, Michael Baierl (78. Famoussa Samake), Markus Kaa, Robert Söldner, Simon Schels, Dacka Traore, Alexander Hosse.

Spacer

TV-Fußball-Vorschau

Heimspieltag im TV-Stadion

Hemau (tu) Am kommenden Sonntag hoffen die TV-Mannschaften wieder auf die Unterstützung ihrer treuen Zuschauer auf dem Sportplatz an der Dietfurterstraße.

Um 15.15 Uhr trifft die 1.Mannschaft des TV Hemau (8.Platz/12 Punkte) daheim auf den punktgleichen 7. ATSV Pirkensee/Ponholz und will nach zwei Niederlagen in Folge möglichst schnell wieder auf Erfolgskurs kommen. Nun ist das gesamte TV-Team gefordert, um diese schwierige Aufgabe, nach den zwei Platzverweisen in Viehhausen, zu bewältigen.

Spacer

Bild

Bild

C-Mädels bleiben erfolglos

Mit dem 10:27 am Sonntag (1. Oktober) beim TSV Gaimersheim verzeichnete die weibliche C-Jugend bereits die dritte Niederlage in Folge und bleibt weiterhin ohne Punktgewinn.

die Gegentreffer. - Aufstellung: TW Habibe Muzaqi, Marija Vukovic (1), Laura Bauer, Enese Kardos, Elisabeth Bock, Pauline Baumer, Kristin Meier (9), Sarah Ferstl, Rebecca Liebl, Paula Eichenseher, Iva Galac.

Spacer

mD bleibt in den Startlöchern

Körperlich überlegen waren die beiden Gegner der neuformierten männlichen D-Jugend beim ersten Turniertag am Sonntag (1. Oktober) in Burglengenfeld.

- Aufstellung: TW Anton Eichenseher, TW Noah Ruhland, Willy Bauer (8), Noah König (3), Ludwig Höfele (1), Nick Beslmeisl, Theo Lindner, Simon Meier, Tim Zimbelmann.

Spacer

Handball-Vorschau

Es ist soweit - Heimspielzeit

Hemau (ko). Am Wochenende (7. und 8. Oktober) findet der erste große Heimspieltag der HG Hemau/Beratzhausen in der Tangrintelhalle statt. Durchgehend von 12.30 bis 19.30 Uhr stehen vier Begegnungen auf dem Spielplan.

Zum Abschluss des Heimspieltages steigt um 18 Uhr eine Top-Partie, wenn der HG-Express im Nachbarderby den ATSV Kelheim empfängt. Auswärts muss die weibliche A-Jugend um 17 Uhr bei der SG Naabtaal antreten.

Spacer

Zeitgleich, um 14 Uhr, ist die weibliche B-Jugend bei der SG Rohr/Pavelsbach und die zweite Damenmannschaft beim SV Obertraubling zu Gast.

Spacer