Head

Ein kleiner Auszug aus dem Inhalt

Bild

Gewinnzahlen vom Adventskalender des Fachgeschäftekreises

Bild

Fanclubturnier in der Tangrintelhalle

Bild

Abt Notker Wolf ist im Februar zu Gast im Dorf Hohenschambach

Spacer

Bild


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

FREITAG 29.12. - hl. THOMAS BECKET, BISCHOF V. CANTERBURY, MÄRTYRER - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

SAMSTAG 30.12. 6. TAG DER WEIHNACHTSOKTAV - 17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 18.00 Uhr (Pfk) SONNTAGVORABENDGOTTESDIENST - hl. Messe: Andreas Obeth für + Eltern und + Großeltern - hl. Messe: Helma Eichenseer für + Else Pischulti - hl. Messe: Monika Kellner für + Fritz Wittl

SONNTAG 31.12. - 09.00 Uhr (Pfk) SONNTAGSGOTTESDIENST - hl. Messe: Anton Obermeyer für + Englbert Körbler - hl. Messe: Familie Ibler für + Vater und Opa Sebastian Scheid - hl. Messe: Johanna Malz für + Schwiegersohn Christian - 15.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 16.00 Uhr (Pfk) JAHRESSC - hlUSSGOTTESDIENST mit dem Kirchenchor – - hl. SILVESTER - hl. Messe: für alle Verstorbenen des Jahres 2017 - hl. Messe: Theresia Kemmer für + Ehemann und Vater und + Eltern Vyhnalek - hl. Messe: Hans und Gabi Seiberl für + Eltern - hl. Messe: Hans Kochendörfer für + Ehefrau

MONTAG, 01.01. - 10.30 Uhr (Pfk) FAMILIENGOTTESDIENST MIT ANSCHLIEßENDER KINDERSEGNUNG - hl. Messe: Erna Ru - hland für + Vater - hl. Messe: Georg Pöppl für + Eltern - hl. Messe: Hilda Schmidmeister für + Ehemann Alfred und + Verwandte - 14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

DIENSTAG 02.01. - 10.45 Uhr (CAH) - hl. Messe: Maschinenfabrik Reinhausen für + Rosa Schmalzl - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

MITTWOCH 03.01. - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe: Gertraud und Konrad Meier für + Schwester Rosa Schmalzl

DONNERSTAG 04.01. - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz um Berufe in der Kirche - 19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe: Rosi Weinbeck für + Bruder - hl. Messe: Hildegard Dirigl für + Mutter Theres Kessler - hl. Messe: Gisela U - hl mit Kindern für + Ehemann und Vater

FREITAG 05.01. - hl. JOHANNES NEPOMUK NEUMANN - 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz vor ausgesetztem Allerheiligsten - 19.00 Uhr (Pfk) HERZ-JESU-MESSE für alle Verstorbenen Priester der Pfarrei ansc - hließend Herz-Jesu-Gebet und Segen

SAMSTAG, 06.01. - 09.00 Uhr (Pfk) FESTTAGSGOTTESDIENST ZUM DREIKÖNIGSTAG mit dem Kirchenchor - hl. Messe: Familie Fraß für + Tante Regina Mirbeth - 10.30 Uhr (Pfk) FESTTAGS-FAMILIENGOTTESDIENST MIT EINHOLUNG DER STERNSINGER - hl. Messe: Familie Martin Peter für + Anna Peter - hl. Messe: Beate und Klaus für + Ewald U - hl - hl. Messe: Maria Kersc - hl für + Ehemann Hans - hl. Messe: Familie Mittermaier für + Waltraud und + Ernst Mittermaier - hl. Messe: von den Kindern für + Eltern Gertraud und Johann Pritschet und + Großeltern - 14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

SONNTAG, 07.01. - 09.00 Uhr (Pfk) SONNTAGSGOTTESDIENST - hl. Messe: Familie Franz Mirbeth für + Ehepaar Franz und Berta Schön - hl. Messe: Familie Josef Scherübl für + Eltern Karl und Franziska Harteis - hl. Messe: Helmut Hanfstingl für + Schwiegereltern Rosa und Josef Meier - 10.30 Uhr (Pfk) FAMILIENGOTTESDIENST - hl. Messe: Gertraud und Konrad Meier für + Schwester Rosa Schmalzl - hl. Messe: Hilda Schmidmeister für + Ehemann Alfred Schmidmeister und + Angehörige - 11.30 Uhr (Pfk) Tauffeier - 14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz - ENDE DER WEIHNACHTSZEIT -

MONTAG 08.01. - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

DIENSTAG 09.01. - 10.45 Uhr (CAH) - hl. Messe: Alois Weinzettl für + Ehefrau Helene - hl. Messe: Anna Riepl für + Johann Schels - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

MITTWOCH 10.01. - 16.00 Uhr (BRK-Seniwo) - hl. Messe: Maschinenfabrik Reinhausen für + Rosa Schmalzl - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

DONNERSTAG 11.01. - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz, Keine Messe – Neujahrsempfang der Stadt Hemau

FREITAG 12.01. - 10.45 Uhr (AWO-Speisesaal) - hl. Messe für + Wilhelm Gsc - hlößl - 15.30 Uhr (Pfk) SCHÜLERGOTTESDIENST anschließend Rosenkranz

SAMSTAG 13.01. - hl. HILARIUS - 17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit - 17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 18.00 Uhr (Pfk) SONNTAGVORABENDGOTTESDIENST - - hl. Messe: Christine Mirwald für + Mutter - hl. Messe: Helma Eichenseer für + Kreszenz Fischer - hl. Messe: Familie Ziegaus für + Anna Frö - hlich| - hl. Messe: Maria Pöppl für + Eltern - 19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe für + Engelbert Körbler

SONNTAG, 14.01. - 09.00 Uhr (Pfk) SONNTAGSGOTTESDIENST - - hl. Messe: Familie Anton Prock für + Eltern - hl. Messe. Hans Graf für + Schwester Gabi, + Neffen Reinhard und + Eltern - hl. Messe: Anna Fraß für + Eltern - hl. Messe: Familie Paulus, Klingen für + Eltern und + Angehörige - hl. Messe: Maria Mayer mit Kindern für + Ehemann und Vater Alois - 10.30 Uhr (Pfk) FAMILIENGOTTESDIENST - - hl. Messe: Anna U - hl für + Ehemann - hl. Messe: Familie Sebastian Scheid für + Bruder Johann - hl. Messe: Hilda Schmidmeister für + Ehemann Alfred und + Verwandte - hl. Messe: Familie Josef Sc - hleicher für + Mutter Maria Sc - hleicher - hl. Messe: Gertraud Fritscher für + Eltern und + Schwiegereltern - 14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Spacer

TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

Fr 12.01.
19.30 Uhr Aktivenrunde der Kolpingsfamilie im Jugendheim

Mo 15.01.
19.00 Uhr Jahreshauptversammlung des Kath. Frauenbundes

Mi 17.01.
Tag der Ewigen Anbetung

Do 18.01.
Basteln der Erstkommunionkerzen im Jugendheim

24. / 25.02.2018
Pfarrgemeinderatswahl

Spacer

Veranstaltungen des Bildungswerkes des Bayerischen Bauernverbandes

Mittwoch, den 03. Januar 2018, abends 19.30 Uhr
in Beratzhausen-Friesenmühle, Gasthaus Seitz

Kreisobmann Johann Mayer spricht zum Thema: Aktuelle Informationen im Agrar- und Sozialbereich


Donnerstag, den 18. Januar 2018, nachmittags 13.30 Uhr
in Hainsacker, Gasthaus Prössl

Kälberseminar für Landfrauen - Kälberfütterung und Kälbergesundheit
Referent: Franz Faltermeier, BayWa AG, München
Das Seminar ist kostenfrei, Dauer 2-3 Stunden
Anmeldung und nähere Informationen erhalten Sie bei der BBV-Geschäftsstelle
Regensburg, Tel.-Nr.: 0941/78492710

Spacer

Weihnachtsferien: Medienzentrum geschlossen

Regensburg (RL). Das Medienzentrum Regensburger Land bleibt während der Schul-Weihnachtsferien geschlossen.

Altmühlstr. 1 a, 93059 Regensburg
Tel.: 0941 4009-558
Fax: 0941 4009-764
Internet: www.medienzentrum-regensburger-land.de
E-Mail: medienzentrum@landratsamt-regensburg.de

Bild
Spacer

Spacer

Vollzug der
Reinhaltungsverordnung der Stadt Hemau
Räum- und Streupflicht

Die Stadt Hemau weist auf die Einhaltung der Räum- und Streupflicht hin, die in der Reinhaltungsverordnung der Stadt Hemau geregelt ist.

auch die Anlieger von Plätzen (z.B. Stadtplatz in Hemau).

Die Verordnung ist auf der Homepage der Stadt Hemau hinterlegt (www.hemau.de/rathaus/ortsrecht/satzungen).

Um Beachtung wird gebeten.

Spacer

Hemauer Wochenmarkt pausiert
zwischen den Feiertagen

Der jeden Mittwoch am Stadtplatz stattfindende Wochenmarkt pausiert zwischen den Feiertagen.

Lehner, Winzer: Pause bis Anfang März und Metzgerei Biedermann, Thonlohe: Pause bis Ende Januar/Anfang Februar).

Spacer

Bild

Bild

Kopfbild

Diebstahl von Christbäumen

Aus einem Waldstück Nähe Grafenstadl bei Hemau wurde im Zeitraum von 12. bis 21. Dezember ein junger Christbaum entwendet, sowie an fünfzehn weiteren jungen Kiefern der Gipfel abgesägt. Der Schaden beträgt ca. 340 Euro. Hinweise auf die unbekannten Täter werden von der Polizeiinspektion Nittendorf unter Tel: 09404/95140 erbeten.

Lautstarke Weihnachtsparty

Zu später Stunde an Heiligabend wurde in einem Mehrfamilienhaus in Hemau eine Party mit überlauter Musik abgehalten. Einem Nachbarn wurde das zuviel, so dass er die unversperrte Partywohnung betrat, in der sich etwa zwanzig Leute aufhielten. Der „Eindringling“ wurde bei einer anschließenden Auseinandersetzung wieder aus der Wohnung „geprügelt“, so dass er leichte Verletzungen erlitt. Die Folge sind drei Anzeigen: Wegen Hausfriedensbruch, wegen Körperverletzung und wegen unzulässigem Lärm, da der Partygeber äußerst uneinsichtig so weitermachen wollte.

Einbruch in Wohnhaus

Ein freistehendes Wohnhaus in der Birkenstraße in Undorf war das Ziel unbekannter Einbrecher. Am Mittwoch (27. Dezember) hebelten die Täter zwischen 14 und 18 Uhr die Terrassentür auf und verschafften sich auf diese Weise Zutritt. Im Gebäude durchwühlten sie verschiedene Räumlichkeiten und konnten dabei Schmuck und Münzen erbeuten. Der genaue Wert der entwendeten Gegenstände steht derzeit noch nicht fest, dürfte sich jedoch im Bereich von mehreren Tausend Euro bewegen. Die Polizeiinspektion Nittendorf bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat zur fraglichen Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeug beobachtet? Die Mitteilungen werden unter Tel. 09404/9514-0 entgegen genommen.

Spacer


Bild