Ein kleiner Auszug aus dem Inhalt

Bild

Sportlerball des SV Aichkirchen

Bild

Impressionen vom Weiberfasching in Hemau

Spacer

Bild

Bekanntmachung Markt Laaber

Am Montag, dem 19. Februar 2018 findet um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Laaber eine öffentliche Sitzung des Marktgemeinderates Laaber statt


7. Anträge und Verschiedenes


Bauanträge sind bis spätestens Freitag, den 16. Februar 2018, 12.00 Uhr, im Rathaus Laaber abzugeben.


Laaber, den 09.02.2018

Markt Laaber

Hans Schmid
Erster Bürgermeister

Spacer

Gebrauchtkleider- und Altpapiersammlung der Kolpingsfamilie Hemau für guten Zweck

Bild

Sammelsäcke liegen in den Pfarrkirchen und bei Schreibwaren Frankhauser aus. Das Sammelgut soll am Samstag bis 8.00 Uhr am Straßenrand bereitstehen.

Spacer

Baumfällarbeiten an zwei Kreisstraßen

Regensburg. (RL) Der Kreisbauhof Regensburg führt gemeinsam mit einer von ihm beauftragten Fachfirma in der Zeit von Mittwoch, 14. Februar bis Freitag, 16. Februar, an zwei Kreisstraßen im Landkreis Baumfällungen durch:

gefallen. Das Sachgebiet Gartenkultur und Landespflege hat nun gemeinsam mit dem Straßenmeister des Bauhofs die Pappeln begutachtet und der Baumfällung zugestimmt. Die Maßnahmen sind nötig, da die Verkehrssicherheit aufgrund möglichweise herabfallender Äste nicht mehr gewährleistet wäre.

Aufgrund der Baumfällarbeiten kommt es kurzfristig zu jeweils circa zehnminütigen Sperrungen der Fahrbahn. Der Kreisbauhof bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Spacer

Bild

• KLEINANZEIGEN • KLEINANZEIGEN •

Bild Anzeige Nr 01-2018/01
Spacer

Bild


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

FREITAG 16.02. - 10.45 Uhr (AWO-Speisesaal) - hl. Messe für + Franziska Hanft - hl. Messe: Cilly Huber-Mendl für + Schwiegereltern und + Eltern - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Pfk) Freiwillige Feuerwehr Hemau für + Mitglieder mit der Stadtkapelle

SAMSTAG 17.02. - 17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit - 17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 18.00 Uhr (Pfk) SONNTAGVORABENDGOTTESDIENST - hl. Messe: Gertraud Mehringer für + Eltern - hl. Messe: Marianne Rahm für + der Familie Rahm - hl. Messe: von den Freunden für + Vera Höglsperger - hl. Messe: Familie Georg Liedl für + Alois und + Marianne Achhammer - hl. Messe: Familie Hans Rappl für + Eltern und + Angehörige - hl. Messe: Josefine Betz mit Kindern und Enkel für + Vater und Opa Adolf Lautenschlager - hl. Messe: Geschwister Goebel für + Eltern Maria und Paul Goebel, + Schwiegereltern, + Bruder und + Schwager Adolf - hl. Messe: Andreas und Maria Helneder für + Freund Alois Bäuml - hl. Messe: Barbara Gotteswinter mit Kindern für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Alois und Helmut Kohlmeier für + Walter Kohlmeier und + Verwandte - hl. Messe: Gerda Kraus mit Kindern für + Ehemann und Vater Günter

SONNTAG 18.02. - 09.00 Uhr (Pfk) SONNTAGSGOTTESDIENST - hl. Messe: Familie Scherübl für + Eltern Karl und Katharina Scherübl - hl. Messe: Familie Paulus, Klingen für + Eltern und + Angehörige - hl. Messe: Marianne Semmler für + Rosa, + Michl und + Wendelin Graf - hl. Messe: Monika Riepl für + Onkel Engelbert Körbler - hl. Messe: Fanny Meier mit Kindern für + Ehemann und Vater Karl - 10.30 Uhr (Pfk) FAMILIENGOTTESDIENST - ERSTKOMMUNION-VORSTELLUNGSGOTTESDIENST - hl. Messe: von den Kindern für + Johann Pritschet - hl. Messe: Familie Josef Schleicher für + Erna Schmid - hl. Messe: Hilda Schmidmeister für + Alfred Schmidmeister und + Verwandte - hl. Messe: Anna Kratz für + Vater, + Bruder Michael, und + Schwager Edgar - hl. Messe: Hans Kochendörfer für + Ehefrau Inge - hl. Messe: Barbara Dietz nach Meinung - hl. Messe: Stiftsmesse für + Theres Knoll - hl. Messe: Anna Rohrmeier für + Sohn Franz und + Erwin Wayer - 11.30 Uhr (Pfk) TAUFFEIER - 14.00 Uhr (Pfk) KREUZWEGANDACHT

MONTAG 19.02. - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

DIENSTAG 20.02. - 10.45 Uhr (CAH) - hl. Messe für die Armen Seelen - hl. Messe: Walburga und Johann Meier für + Rosa Schmalzl - 18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

MITTWOCH 21.02. - 16.00 Uhr (BRK-Seniwo) - hl. Messe: Therese Hackl mit Kindern für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Elisabeth Kleemann für + Irmgard Kirner - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 19.00 Uhr (Pfk) ÖKUMENISCHE PASSIONSANDACHT „EINE FRAGE DER PERSPEKTIVE – KREUZ IM WEG“

DONNERSTAG 22.02. - 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz der Marianischen-Männer-Congregation - 19.00 Uhr (Pfk) KONVENTMESSE DER MARIANISCHEN-MÄNNER-CONGREGATION Stiftsmesse für + Geschwister Karl und German Roßkopf und Maria Mayer - hl. Messe Johann Riepl für die armen Seelen - hl. Messe nach Meinung - hl. Messe: Familie Dechand für + Tochter und Schwester Monika

FREITAG 23.02. - 10.45 Uhr (AWO-Speisesaal) - hl. Messe für + Wilhelm Gschlößl - hl. Messe: Emma Stark für + Bruder Karl Schnurer - 15.30 Uhr (Pfk) Schülergottesdienst anschließend Rosenkranz

SAMSTAG 24.02. - 17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit - 17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz - 18.00 Uhr (Pfk) SONNTAGVORABENDGOTTESDIENST - - hl. Messe: Max Mehringer für + Eltern - hl. Messe: Hans Schuster für + Schwiegereltern und + Schwägerinnen und + Schwager - hl. Messe: Hildegard Höllriegl für + Eltern und + Schwägerin - hl. Messe: Gerda Pöppl für + Irmgard Kirner - hl. Messe: Stilla Hermann für + Ehepaar Elisabeth und Albert Holzapfel und deren + Töchter Ella und Liane - hl. Messe: Heidi und Willi Bader für + Siegfried Bader

SAMSTAG 25.02. - 09.00 Uhr (Pfk) SONNTAGSGOTTESDIENST - hl. Messe: Geschwister Utz für + Eltern Joseph und Walburga Utz - hl. Messe: Familie Kurt Meier mit Kindern für + Vater, + Schwiegervater und Opa Karl Meier - hl. Messe: Theresia Waldhier für + Ehemann Konrad - hl. Messe: Josef Fraß für + Eltern Maria und Josef Fraß und + Großeltern - hl. Messe: Matthias Höfele für beiderseits + Eltern und + Geschwister - hl. Messe: Betty Pritschet für + Ehemann und + Sohn - hl. Messe: Roswitha Seitz zur lieben Mutter Gottes in einem besonderen Anliegen - 10.30 Uhr (Pfk) FAMILIENGOTTESDIENST MIT DEM KINDERGARTEN ST. RAPHAEL „ALLE KINDER DIESER WELT“ - hl. Messe: Familie Liebl für + Anna Fröhlich - hl. Messe: Hilda Schmidmeister für + Alfred Schmidmeister und + Verwandte - hl. Messe: Irmgard Mirwald für + Eltern und + Schwester Sieglinde - 14.00 Uhr (Pfk) KREUZWEGANDACHT

Spacer

TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

Di 13.03.
17.00 Uhr Erstkommunion-Albenausgabe Gruppen 1 - 3
17.30 Uhr Erstkommunion-Albenausgabe Gruppen 4 - 6

Mi 14.03.
19.00 Uhr Ökumenische Fastenandacht in der Ev. Friedenskirche, „Wo stehe ich? Kreuz im Museum“

Do 15.03.
13.30 Uhr Fastenpredigt und Ölbergspiel in Dietfurt, Br. Johannes Matthias Tumpach ofm, Kloster Dietfurt

Fr 16.03.
19.00 Uhr Bußgottesdienst für Ostern und zur Erstkommunion
19.30 Uhr Aktivenrunde der Kolpingsfamilie im Jugendheim

Sa 17.03.
14.00 Uhr Einkehrtag des Kath. Frauenbundes im Jugendheim, „Frauen am Jakobsbrunnen“ Ref. Hildegard Gassner

Di 20.03.
14.30 Uhr Caritas-Sprechtag im Jugendheim

Mi 21.03.
19.00 Uhr Ökumenische Fastenandacht in der Stadtpfarrkirche, „Alles hat seine Zeit. Kreuz unterwegs“
19.30 Uhr Kenia-Vortrag im Jugendheimsaal

Do 22.03.
13.30 Uhr Fastenpredigt und Ölbergspiel in Dietfurt, P. Heinz-Jürgen Reker ofm, München

Fr 23.03.
18.30 Uhr Kreuzweg im Freien

Sa 24.03.
8.00 Uhr Gebrauchtkleider- und Altpapiersammlung der Kolpingsfamilie in den Pfarreien Hemau, Hohenschambach und Aichkirchen

Sa 24.03.
14.00 Uhr Palmbuschenbasteln der Erstkommunionkinder im Jugendheimsaal

Sa 24.03. / So 25.03.
vor und nach den Gottesdiensten Palmbüschchenverkauf der Kolpingsfamilie

So 22.04.
10.00 Uhr Pontifikalgottesdienst im Dom für alle Ehejubilare

Di 24.04.
8.30 Uhr Frauenfrühstück im Jugendheimsaal „Niete oder Hauptgewinn? Anleitung zu einem würdevollen Leben“ Referentin: Elisabeth Höflmeier, Beilngries

Di 22.05.
12.00 Uhr Muttertagsausflug des KDFB nach Nürnberg - € 28,-- Anmeldung: Beate Popp, 0171 / 6 92 79 87

Spacer

Bild

Spacer

Aufforderung zur Benennung
von Personen für die Schöffen-Vorschlagsliste

In diesem Jahr findet für die Geschäftsjahre 2019-2023 die Wahl der Schöffen statt.

Gemeindetafeln sowie auf der Homepage der Stadt Hemau www.hemau.de. Vorschläge können bis zum 05.03.2018 bei der Stadtverwaltung, ZimmerNr. 13, eingereicht werden.

Spacer

Aufforderung zur Benennung
von Personen für Jugendschöffen-Vorschlagsliste

Wahl der Jugendschöffen für die Jahre 2019-2023

Vorschläge können bis 20.03.2018 bei der Stadtverwaltung, ZimmerNr. 13, eingereicht werden. Dort erhalten Sie auch die nötigen Formulare. Auch auf unserer Homepage www.hemau.de finden Sie alle nötigen Informationen.

Spacer

Bild

Einladung zu den Bürgerversammlungen

In den nächsten Wochen finden in unserer Gemeinde die laut Gemeindeordnung vorgeschriebenen Bürgerversammlungen statt. Bürgermeister und Stadtrat werden hierbei Bericht erstatten über den abgelaufenen Berichtszeitraum und Ausblick und Vorausschau geben über die Vorhaben der nächsten Zeit.

Stellung zu beziehen. Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, zahlreich an den Bürgerversammlungen teilzunehmen. Sollte der örtliche Termin nicht passen, kann auch jede andere Bürgerversammlung besucht werden.

Spacer

Termine der Bürgerversammlungen 2018

Bild

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 19:30 Uhr

Spacer

Bild

Wahl des Kommandanten und Kommandanten-Stellvertreters der Freiwilligen Feuerwehr Hemau

Alle feuerwehrdienstleistenden (aktive) Mitglieder und Feuerwehranwärter die das 16. Lebensjahr vollendet haben sind hierzu eingeladen.

Spacer

Wahl des Kommandanten und Kommandanten-Stellvertreters der Freiwilligen Feuerwehr Thonlohe

Alle feuerwehrdienstleistenden (aktive) Mitglieder und Feuerwehranwärter die das 16. Lebensjahr vollendet haben sind hierzu eingeladen.

Spacer

Wahl des Kommandanten und Kommandanten-Stellvertreters der Freiwilligen Feuerwehr Pellndorf

Alle feuerwehrdienstleistenden (aktive) Mitglieder und Feuerwehranwärter die das 16. Lebensjahr vollendet haben sind hierzu eingeladen.

Spacer

Kopfbild


Faustschlag im Faschingstreiben

Nachträglich wurde eine Körperverletzung angezeigt, die sich während des Faschingstreibens auf dem Unteren Stadtplatz in Hemau ereignet hatte. Offensichtlich ohne erkennbaren Grund oder vorausgehende Streiterei schlug ein unbekannter Mann gegen 20 Uhr seinem Gegenüber mit der Faust ins Gesicht. Der Geschädigte stürzte dadurch zu Boden und wurde leicht verletzt. Der Schläger konnte im Faschingsgetümmel untertauchen. Bei der anschließenden Untersuchung in einem Krankenhaus wurde eine Kieferfraktur diagnostiziert. Der unbekannte Täter war etwa 20 bis 30 Jahre alt, 160 bis 170 cm groß und dunkel gekleidet. Er war in Begleitung einer Frau, die eine schwarze Perücke trug. Die Polizeiinspektion Nittendorf sucht jetzt Zeugen des Vorfalls, die sich unter Telefon 09404/9514-0 melden können.

Gegen Metallzaun und geflüchtet

Am Montag (12. Februar) stellte ein Grundstückseigentümer in der Birkenstraße in Beratzhausen fest, dass der Metallzaun an der Grundstücksgrenze beschädigt war. Ein unbekanntes Fahrzeug verursachte hier einen Sachschaden in Höhe von etwa 700 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Hinweise zu dieser Unfallflucht nimmt die Polizeiinspektion Nittendorf unter Telefon 09404/9514-0 entgegen.

Geldbörse ohne Geld zurück

Am Donnerstag (8. Februar) zwischen 8.30 und 10.30 Uhr verrichtete ein 51-jähriger Mann aus Riedenburg an der Kreisstraße R11 bei Kollersried Waldarbeiten. Eine Holzkiste mit Werkzeugen und seine Geldbörse hatte er zeitweise unbeaufsichtigt an einem Weg abgelegt. Diese günstige Gelegenheit nutzte ein unbekannter Täter und eignete sich die Geldbörse an. Neben Ausweispapieren befanden sich darin auch ca. 50 Euro Bargeld. Einige Tage später wurde die Geldbörse mit den Ausweispapieren im Briefkasten der Polizeiwache Hemau aufgefunden. Es fehlte aber das Geld.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Eine Streifenbesatzung der PI Nittendorf kontrollierte am Dienstag (13. Februar) gegen 15.30 Uhr in der Kelheimer Straße in Hemau den Fahrer eines VW Golf. Fahrzeuglenker war ein 28-jähriger Mann aus Moldawien. Der Kontrollierte konnte nur einen moldawischen Führerschein vorweisen. Nachdem der Mann bereits seit zwei Jahren mit festem Wohnsitz in Deutschland wohnt, hätte er nach einem halben Jahr eine deutsche Fahrerlaubnis benötigt. Da er dies unterließ, wird er nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt. Darüber hinaus darf er kein fahrerlaubnispflichtiges Fahrzeug mehr führen.

Einbruch in Vereinsheim

Unbekannte Täter brachen zwischen Dienstag (13. Februar, 17 Uhr) und Mittwoch (14. Februar, 8.30 Uhr) in ein Vereinsheim in der Jurastraße in Viehhausen ein. Über ein aufgehebeltes Fenster drangen die Einbrecher in das Gebäude ein und durchsuchten dort sämtliche Räume. Nach bisherigen Erkenntnissen gelangten ein Laptop, ein geringer Bargeldbetrag und eine Schachtel mit Anstecknadeln in die Hände der Täter. Der Wert der Beute ist bei etwa 900 Euro anzusiedeln, der verursachte Sachschaden liegt bei gut 1000 Euro. Wer in diesem Zusammenhand verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, wird gebeten, sich unter Telefon 09404/9514-0 mit der Polizeiinspektion Nittendorf in Verbindung zu setzen.


Bild
Spacer

Bild