Grußwort des Bürgermeisters
zum Michaelimarkt 2018

Bild

Hemau, September 2018

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Freunde und Gäste aus Nah und Fern

einem interessanten Rahmenprogramm. Die Geschäfte öffnen ihre Verkaufsräume und die Gaststätten, Cafés und Eisdielen locken mit verschiedenen Köstlichkeiten.

Ich wünsche allen Besuchern einen erlebnisreichen Tag bei hoffentlich schönem Wetter

Allen, die nun schon zum 31. Mal zum Gelingen des Michaelimarktes mit verkaufsoffenem Sonntag beigetragen haben, sage ich herzlichen Dank und wünsche allen Mitgliedern des Fachgeschäftekreises und Ausstellern viel Erfolg.


Hans Pollinger
Erster Bürgermeister

Spacer

Bild
Spacer

Dinauerhof mit Ponyreiten und frischem Eis vertreten

Auf dem diesjährigen Frühjahrstmarkt war Familie Dinauer aus Arnest erstmals mit Ponyreiten vertreten und fand großen Anklang.

Michaelimarkt. Die Ponys und der Eisstand sind auf der Wiese zwischen Tankstelle Gröninger und Drogeriemarkt Rossmann zu finden.

Bild Aufnahme vom Frühjahrsmarkt
Spacer

Bild
Spacer

Die Gartenschule - Modul 2

Regensburg (RL) Leckeres Gemüse selbst ziehen und danach auch noch ernten und verarbeiten - das sind die wesentlichen Inhalte der Gartenschule des Kreisverbandes Regensburg für Gartenkultur und Landespflege. Dabei geht es darum, den Kindern im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren das Verständnis für Zusammenhänge und Abläufe in der Natur zu erklären und dieses Wissen durch die eigenen Erfahrungen zu vertiefen.

Regensburg für Gartenkultur und Landespflege) den Kindern, wie man Tomaten verwertet und Tomatensamen sammelt. Im Anschluss an einen Rundgang durch den Kreislehrgarten, bei dem die beiden Betreuerinnen auf die verschiedensten Bereiche aufmerksam machten, wurden im Bauerngarten die Beete und Hochbeete genauer begutachtet. In Gesprächen ging es dort um die verschiedenen Gemüsesorten, ehe die Kinder selbst Hand anlegen durften.

Bild Schnippeln, probieren und verarbeiten–die Kinder waren konzentriert und mit Eifer bei der Sache. Foto: B. Willamowski

nächsten Frühjahr lagern zu können. Um die Samen gut verpackt mit nach Hause nehmen zu können, bastelten und beschrifteten die Kinder selbst Samentütchen. Diese wurden anschließend fleißig getauscht, denn jeder will nächstes Jahr viele verschiedene Tomatensorten selbst ansäen.

Die Verwertung und Konservierung der Tomaten aus unseren Gärten war ein weiterer Schwerpunkt im zweiten Modul. Eine große Menge verschiedenster Tomaten wurde kleingeschnitten, gekocht, passiert, mit Gewürzen verfeinert und als Tomatenketchup in Gläser abgefüllt. Dass so ein selbstgemachtes Tomatenketchup lecker schmeckt - darüber waren sich alle teilnehmenden Kinder einig.

Spacer

Bild


Bild

SGH-Weinfest

Am Samstag, den 15. September findet wieder unser spektakuläres und alljähriges SGH-Weinfest statt. Besondere Attraktionen: Neben den Weinen warten zahlreiche kulinarische Schmankerl!!!

Um 17 Uhr spielt die 1. Mannschaft der SGH gegen SV Eintracht Seubersdorf

Wir freuen uns auf euer Kommen!!!
SG Hohenschambach e.V.

Bild
Spacer

Versammlung der Reservisten

Hemau (ko). Am Freitag (14. September) findet im Vereinslokal Landgasthof Ferstl-Bruckmeier die nächste Monatsversammlung der Reservistenkameradschaft Hemau statt.

2019 und 20 Jahre Kreisgruppe Oberpfalz/West die Hauptthemen. Um zahlreiches Erscheinen aller Mitglieder, besonders der aktiven Reservisten, wird gebeten.

Spacer

Kriegerverein im Frankenland

Hemau (ko). Bei herrlichem Reisewetter startete die Soldaten- und Kriegerkameradschaft Hemau und Umgebung am Samstag (8. September) mit Reise-Treff Pollinger zur Tagesfahrt nach Rothenburg ob der Tauber und ins Freilandmuseum Bad Windsheim.

Galgen- und Burgtor samt Burggarten, sowie viele weitere Sehenswürdigkeiten besichtigt werden. Zu dem fand an diesem Tag ein mittelalterliches Fest mit nachgestelltem Lagerleben aus dem 30-jährigen Krieg statt.

Bild Die Tangrintler beim Galgentor in Rothenburg ob der Tauber - Foto: Alfons Kollmer

Adelsschlösschen, Scheunen, Ställe, Back- und Dörrhäuschen luden zur Entdeckungsreise in die Vergangenheit ein. Bei der Dreifelder-Wirtschaft gab es keine Erfrischung, dafür aber beim Wirtshaus am Brauhaus.

Bild Das meistfotografierte und noch bewohnte Haus in Rothenburg - Foto: Alfons Kollmer

Reiseleiterin Waltraud Hertle dankte allen Mitreisenden für die Pünktlichkeit, dem Busfahrer Michael für die kühlen Getränke und hoffte beim nächsten Ausflug auf ein Wiedersehen.

Spacer

Landschaftspflegeverband Regensburg und Obst- und Gartenbauverein Oberpfraundorf organisieren
Juradistl - Streuobst - Sammelaktion

Regensburg (RL). Mit dem Ziel kulturprägende Streuobstbestände und deren Artenreichtum zu erhalten führt der Landschaftspflegeverband Regensburg und der Obst- und Gartenbauverein Oberpfraundorf am 15. und 29. September sowie am 13. und 27. Oktober 2018 eine Streuobst-Sammelaktion an der Lagerhalle des Landkreis-Bauhofes in Oberpfraundorf (Beratzhausen) durch. Gesammelt werden nur ungespritzte Äpfel aus Streuobstbeständen und Obstgärten.

Die angelieferten Äpfel müssen frisch und dürfen nicht angefault sein.

Denn nur so kann ein echtes regionales Qualitätsprodukt wie die Juradistl-Apfelschorle entstehen. Weiterhin bittet der Landschaftspflegeverband die Lieferanten, ihre Äpfel in Säcken, Kisten oder anderen geeigneten Behältern zur Sammelstelle zu bringen. Großanlieferer über zehn Zentner pro Lieferung sollten sich vorab beim Landschaftspflegeverband Regensburg anmelden (Josef Sedlmeier, Telefon 0941 4009-361, Fax: 0941/4009-490, E-Mail: josef.sedlmeier@lra-regensburg.de).

Bild Die Apfelsammlungen im Landkreis Regensburg werden vom Landschaftspflegeverband Regensburg bereits zum sechsten Mal durchgeführt (Jürgen Fächle - stock.adobe.com)

13. und 27. Oktober 2018) jeweils von 14.00 bis 16.00 Uhr statt. Wenn aufgrund der in diesem Jahr frühen Apfelernte Ende Oktober kein Obst mehr zur Verfügung stehen sollte, entfällt der Sammeltermin am 27. Oktober. Sammelort ist der Landkreis-Bauhof (Lagerhalle direkt an der Autobahnunterführung gegenüber dem Pendlerparkplatz) in Oberpfraundorf (Markt Beratzhausen). Die Sammlungen werden vom Landschaftspflegeverband Regensburg und vom OGV Oberpfraundorf organisiert.

Spacer

Ausbildungsstart bei der MTG Wirtschaftskanzlei

Die MTG Wirtschaftskanzlei begrüßt sechs neue Auszubildende

Für Florian Klug, Lisa Morawitz, Samuel Roth, Laura Sander, Sebastian Semmler und Jacqueline Summa begannam 1. September 2018 ein neuer Lebensabschnitt: Der erste Arbeitstag als Azubi

(ehemaligen) Auszubildenden und der Durchführung eines ersten Azubi-Projekts die „MTG-Welt“ kennen.

Die Qualität der Ausbildung hat bei der MTG Wirtschaftskanzlei hohen Stellenwert: Innerhalb der drei Ausbildungsjahre eignen sich die Auszubildenden nicht nur theoretisches Fachwissen an, sondern lernen durch die (Mit-)arbeit an konkreten Mandantenfällen den Tätigkeitsbereich des/der Steuerfachangestellten kennen. Durch die Ausbildungsoffensive, ein Projekt der MTG Akademie, werden die Auszubildenden durch Lösungpraxisbezogener Fallbeispiele und Durchführung fachübergreifenden Workshops sowohl fachlich als auch persönlich weitergebildet.

Bild

beruf zur/zum Steuerfachangestellten sowie für ein Duales Studium noch bis 31.10.2018 online bewerben. Weitere Infos unter: www.mtg-group.de

Spacer