Ausgabe 97 • KW 50 • 13.12.2018

Ein kleiner Auszug aus dem Inhalt

Bild

„Leit, Leit, Leitl, müasst lustig sei“ - Kindersingen im Landratsamt

Bild

Immer Ärger auf der idyllischen Alm

Bild

Gartentipps für den Monat Dezember

Bild

Beim Fanclub alles im Doppelpack - Zwei Nikoläusinnen und zwei Englein

Spacer

Einladung zur Sitzung der
Schulverbandsversammlung Laaber

Am Montag, dem 17.12.2018 finden um 17.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Laaber eine öffentliche und nichtöffentliche Sitzung der Schulverbandsversammlung Laaber statt.

5. Örtl. Rechnungsprüfung Jahresrechnung 2017 - hier: Entlastung dem. Art. 102 Abs. 3 GO i.V.m. Art.9 Abs. 9 BaySchFG

6. Verschiedenes


Laaber, den 07.12.2018


Schulverband Laaber

Hans Schmid
Erster Schulverbandsvorsitzender

Spacer


Bild


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Freitag 14.12.

09.45 Uhr (AWO-Speisesaal) - hl. Messe: Petra Staudigl für + Mutter - hl. Messe: Töchter für + Mutter Margarete Schreck
15:15 Uhr (Pfk) Treffen der Erstkommunionkinder in der Pfarrkirche
15.30 Uhr (Pfk) Schülermesse - hl. Messe: Walburga und Johann Meier für + Rosa Schmalzl
18:30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Bußgottesdienst anschließend Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 15.12.

17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit für Weihnachten
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Familie Wolfgang Keil für + Schwester Anne und + Schwager Hans - hl. Messe: Familie Liedl für + Anna und + Manfred Meinlschmidt - hl. Messe nach Meinung - hl. Messe: Familie Therese Paulus für + Ehemann, + Eltern und + Schwiegereltern

Sonntag 16.12.

08.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst – - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Familie Johann Hammer für beiderseits + Eltern und + Verwandte - hl. Messe: Franz Körbler für + Eltern und Bruder Engelbert - hl. Messe: Marianne Köbler für + Eltern, + Tante Anni, + Sr. Ermgildis und + Verwandte - hl. Messe: Johann Kellner für + Tante Franziska und + Cousine Maria Kellner - hl. Messe für + Wolfgang Wolfsteiner und + Maria Rappl - hl. Messe: Maria Mayer für + Eltern, + Schwiegereltern und + Tante Maria - hl. Messe: Konrad und Veronika Landfried für + Angehörige - hl. Messe: Roswitha Obeth für + Eltern und + Verwandte - hl. Messe: Familie Freihart für + Eltern - hl. Messe: Familie Wendelin Eichenseer für beiderseits + Eltern und + Geschwister
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe: Maria Schmid für + Mutter Walburga und + Wolfgang Zöller - hl. Messe: Familie Iberl für + Tochter Angelika Wild - hl. Messe: Familie Sebastian Scheid für + Tanten Katharina und Theresia Paulus - hl. Messe: Hedi für + Tante Fanni - hl. Messe: Barbara Dietz nach Meinung - hl. Messe: Elisabeth Sammüller für + Ehemann Alfred - hl. Messe: Familie Josef Schleicher für + Georg Schleicher - hl. Messe: Hilda Schmidmeister zu Ehren des Himmlischen Vaters - hl. Messe: Beate Utz für + Eltern Franziska und Franz Kargl - hl. Messe: Familie Genoveva Kohl für + Mutter Franziska Hanft - hl. Messe: Familie Lucia Mühlbauer für + Mutter Franziska Hanft - hl. Messe: Familie Yvonne Langbein und Familie Silvia Bagherpour für + Eltern Franziska und Bruno Hanft - hl. Messe: Imkerverein Hemau e. V. für + Mitglieder
16.00 Uhr (Pfk) Adventkonzert der Hemauer Chöre und der Stadtkapelle Hemau

Montag 17.12.

18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Dienstag 18.12.

10.45 Uhr (CAH) - hl. Messe: Maria Riepl für + Ehemann und + Schwager Michael
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Rorategottesdienst mit dem Extrachor - hl. Messe: Barbara Karg für + Eltern Kreszenz und Josef Stephan und + Tanten - hl. Messe für + Erich Kollmer - hl. Messe: Hubert Speck mit Familie für + Mark und + Ilona Ruppert - hl. Messe: Hubert Speck für + Eltern und + Großeltern - hl. Messe für + Rita Listl, + Marille Gaollasch und + Sepp Matsche - hl. Messe: Hans und Renate Ziegaus für beiderseits + Eltern und + Schwager Peter - hl. Messe: Marlies Parsch für + Ehemann und Vater

Mittwoch 19.12.

16.00 Uhr (BRK-Seniwo) - hl. Messe für + Regina und + Johann Rahm - hl. Messe: Therese Hackl mit Kindern für + Ehemann und Vater 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit für Weihnachten
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Evang. Friedenskirche) ökum. Adventsandacht „Wegzeichen im Advent“

Donnerstag 20.12.

18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Rorategottesdienst mit dem Kirchenchor - hl. Messe: Familie Johann Rahm für + Bruder Michael - hl. Messe: Cilly Huber-Mendl für + Peter und + Gerhard Mendl - hl. Messe: Daniela Ulmer-Speck für + Patentante Fanny - hl. Messe: Maria Ulmer für + Ehemann und + Söhne Karl und Ralf - hl. Messe für + Eltern Josef und Margarete Roth - anschließend bis 20.30 Uhr Beichtgelegenheit für Weihnachten

Freitag 21.12.

15:15 Uhr (Pfk) Treffen der Erstkommunionkinder in der Pfarrkirche
15.30 Uhr (Pfk) Schülermesse - hl. Messe: Elisabeth Rohrmeier für + Ehemann, + Eltern, + Schwiegereltern und + Verwandte
18:30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Gebet in persönlichen Anliegen
19.05 Uhr bis 20.00 Uhr Beichtgelegenheit für Weihnachten

Samstag 22.12.

14.00 Uhr bis 15.30 Uhr Beichtgelegenheit bei Pfarrer Manfred Seidl, Hohenschambach
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: von den Kindern für + Eltern Theresia und Sebastian Meyer und + Verwandte - hl. Messe: von den Kindern Beate und Josef für + Vater Josef Pöppl - hl. Messe: Johann Wein für + Eltern, + Bruder, + Großeltern und + Verwandte - hl. Messe: Marita Beslmeisl mit Kindern für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Michael Utz für + Eltern Walburga und Josef - hl. Messe: Regina Freihart für + Eltern und + Schwester Gertraud - hl. Messe: Familie Christine Liebl für + Mutter Irmgard Günter - hl. Messe: Wilhelm Günter für + Eltern, + Schwiegermutter und + Schwägerin - hl. Messe: Johann und Inge Riepl für + Alois Pichl - hl. Messe: Leni Liedl mit Familie für + Mutter Veronika Eichhammer

Sonntag 23.12.

08.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst – - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Familie Neugebauer für + Josef Scheid - hl. Messe: Monika Kellner für + Vater Fritz, + Bruder Peter, + Großeltern Georg und Barbara Wittl - hl. Messe: Konrad und Veronika Landfried für + Nachbarn - hl. Messe: Anton Graf für + Schwager Josef Liebl - hl. Messe: Anna Graf für + Eltern, + Geschwister und + Angehörige - hl. Messe: Familie Wendelin Eichenseer für beiderseits + Eltern und + Geschwister
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe: Maria Ettmüller mit Kindern für + Ehemann und Vater Hans - hl. Messe: Familie Seidl für + Mutter Linda Schwegler - hl. Messe: Hilda Schmidmeister zu Ehren des unbefleckten Herzen Mariens und des - hl. Josef - hl. Messe: Theres Pöppl für + Ehemann Sebastian - hl. Messe für + Tanngrindler Musikanten: Dr. German Roßkopf, Hans Maag, Josef Schneider und Josef Spangler
15.00 Uhr (Pfk) Konzert der Tanngrindler Musikanten

Spacer

TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

So 23.12.
15.00 Uhr Konzert der Tanngrindler Musikanten mit „die 3 Andern“, Evi Strehl und Jürgen Kirner in der Stadtpfarrkirche, Spenden zugunsten des Kinderheims und der Nachbarschaftshilfe

Mo 24.12.
14.00 Uhr Wir warten auf’s Christkind im Jugendheimsaal Anmeldung: Ingrid Eibl, Tel. 9 00 09 nach der Christmette Glühweinverkauf durch die Kolpingsfamilie

Di 25.12.
15.30 Uhr Weihnachtsgottesdienst im Caritas-Altenheim St. Michael
17.00 Uhr Weihnachtsvesper in der Stadtpfarrkirche

Mi 26.12.
16.00 Uhr Weihnachtsgottesdienst im BRK-Seniorenwohnen

Mo 31.12.
16.00 Uhr Jahresschlußgottesdienst mit dem Kirchenchor

Fr 04.01.
19.00 Uhr Abmarsch vom Stadtplatz zur Winternachtwanderung der Kolpingsfamilie nach Hohenschambach

Spacer

Bild

Neuer Kirchenvorstand ins Amt eingeführt

Dank und Urkunde für die Scheidenden

Mit einem Festgottesdienst in der Hemauer Friedenskirche wurden am 1. Advent die ehemaligen Kirchenvorsteher der Evangelischen Kirchengemeinde Hemau-Nittendorf verabschiedet und die Neu- bzw. Wiedergewählten in ihr Amt eingeführt. Den Gottesdienst leiteten Pfarrer Max Lehnert, Pfarrerin Sibylle Thürmel und Vikarin Sonja Ruf, an der Orgel war Martin Söllner.

und Mario Lautenschlager/Laaber-Großetzenberg.

Im erweiterten Kirchenvorstandsgremium sind Christine Bucher / Laaber, Heinz Gesell / Nittendorf, Dagmar Härle /Deuerling , Eliana Santos-Götz/Hemau, Christine Schachtel-Rathgeber /Hemau und Minna Schreiner/ Waldetzenberg.

In der Predigt gingen Pfarrer Max Lehnert und Pfarrerin Sibylle Thürmel auf die Aufgaben der Kirchenvorsteher ein. Sie leiten zusammen mit den Pfarrern die Gemeinde, beraten und beschließen z.B. den Haushalt und bringen sich ins gesamte Gemeindeleben mit ein. Der besonderen Verantwortung angemessen gehörten zur Einführung auch Gebet und Segen.

Alle „Ehemaligen“ erhielten eine Urkunde und als Anstecker das Mitgliedszeichen der Evangelischen Kirche in Bayern. Dieses wurde auch den neuen Kirchenvorstehern überreicht.

Spacer

Spacer

Einladung zur Sitzung des Stadtrates

zur Sitzung des Stadtrates am Dienstag, 18.12.2018, um 18:00 Uhr im Ratssaal des Zehentstadels darf ich Sie mit folgender Tagesordnung einladen:

5. Informationen

6. Anfragen nach § 32 Geschäftsordnung

Anschließend
nicht öffentliche Sitzung


mit freundlichen Grüßen

Pollinger
Erster Bürgermeister

Spacer

Bild
Spacer

großem ehrenamtlichem Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde. Voller Zuversicht blicken wir nun dem neuen Jahr entgegen, wo wieder vielfältige Herausforderungen auf uns warten.

Ich wünsche Ihnen eine besinnliche Adventszeit, ein friedvolles Weihnachtsfest und für das Jahr 2019 Gesundheit, Zufriedenheit und Erfolg.

Ihr

Hans Pollinger
Erster Bürgermeister

Spacer

Wochenmarkt pausiert
zwischen den Feiertagen

Der jeden Mittwoch am Stadtplatz stattfindende Wochenmarkt pausiert zwischen den Feiertagen

Lehner, Winzer: Pause bis Anfang März und Metzgerei Biedermann, Thonlohe: Pause bis Ende Januar/Anfang Februar).

Spacer

Materialausgabe
für den Faschingszug 2019

Das Material für den Faschingszug 2019 kann ab Freitag, den 28.12.2018 und dann weiter zu den üblichen Öffnungszeiten des Wertstoffhofes an der Kelheimer Straße abgeholt werden.

Spacer

Volksbegehren „Rettet die Bienen“

Bekanntmachung über die Eintragung

Es wird darauf hingewiesen, dass die Bekanntmachung über die Eintragung für das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ vom 31.01. bis 13.02.2019 an der Amtstafel im Rathaus, Erdgeschoß aushängt und auch unter www.hemau.de eingesehen werden kann.

von 8:00 bis 12:00 Uhr, Montag bis Mittwoch von 13:00 bis 17:00 Uhr, Donnerstag 31.01.2019 von 13:00 bis 18:00 Uhr, Donnerstag 07.02.2019 von 13:00 bis 20:00 Uhr sowie Samstag, 09.02.2019 von 9:30 bis 11:30 Uhr eintragen.

Spacer

Volksbegehren „Rettet die Bienen“

Einsicht in das Wählerverzeichnis und Erteilung von Eintragungsscheinen

Es wird darauf hingewiesen, dass die Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Eintragungsscheinen für das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ (Eintragungsfrist vom 31.01. bis 13.02.2019) im Rathaus, Erdgeschoss zur Einsichtnahme aushängt und auch unter www.hemau.de eingesehen werden kann.

Spacer

Wochenplan der Evangelischen Kirchengemeinde

Hemau-Nittendorf vom 14.12. bis 23.12.2018

Der Wochenspruch für den 3. Advent steht in Jes. 40,3.10: „Bereitet dem Herrn den Weg; denn siehe, der Herr kommt gewaltig."

Mi 19.12., 19.00 Uhr
Ökumenische Adventsandacht, Friedenskirche Hemau (mit Pfr. Lehnert / Pfr. Läßer)

Do 20.12., 09.30 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst im AWO-Seniorenwohnheim Painten (mit Pfr. Lehnert/Pfr. Latacz)

Do 20.12., 18.30 Uhr
Posaunenchorprobe, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit K. Thomayer)

Fr 21.12., 08.15 Uhr
Ökumenischer Schulgottesdienst der Klassen 1-4 in der Stadtpfarrkirche St. Johannes Hemau (mit Pfr. Lehnert/Pfr. Läßer)

Fr 21.12., 08.15 Uhr
Ökumenischer Schulgottesdienst in St. Jakobus Laaber (mit Pfrin. Thürmel/Pfr. Bayerl)

Fr 21.12., 09.15 Uhr
Eltern-Kind-Gruppe, Gemeindezentrum Arche Nittendorf

Fr 21.12., 09.30 Uhr
Ökumenischer Schulgottesdienst der Klassen 5-9 in der Stadtpfarrkirche St. Johannes Hemau (mit Pfr. Lehnert/Pfr. Läßer)

Fr 21.12., 10.30 Uhr
Ökumenischer Schulgottesdienst in St. Martin Deuerling (mit Pfrin Thürmel/Pfr. Dr. Spyra)

So 23.12., 10.00 Uhr
Gottesdienst, parallel Kindergottesdienst, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit /Vikarin Ruf)

So 23.12., 10.00 Uhr
Krippenspielprobe der Kindergottesdienstkinder parallel zum Gottesdienst, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Ch. Hammerl)

So 23.12., 15.00 Uhr
Aussiedler-Andacht, Friedenskirche Hemau

So 23.12., 17.00 Uhr
Mitmachgottesdienst, Waldweihnacht an der Maria-Hilf Berg-Kirche Beratzhausen (mit Diakon Wauschkies/Pfr. Dunst/Pfr. Lehnert)

Spacer

Vollsperrung der Staatsstraße 2394 zwischen Papiermühle und Laaber

Regensburg (RL). Aufgrund von Felssicherungs- und Felsräumarbeiten muss die Staatsstraße 2394 zwischen Papiermühle und Laaber von Montag, 10. Dezember, bis Montag, 24. Dezember 2018, für den Verkehr komplett gesperrt werden.

beide Richtungen über die Staatsstraße 2394 (Laaber-Deuerling), St 2660 (Deuerling, Richtung Hemau) und Kreisstraße R 17 (Klingen, Richtung Endorf) eingerichtet. Alle Umfahrungen sind entsprechend ausgeschildert.

Der Landkreis Regensburg bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die erforderliche Sperrung und möglicherweise auftretende Verkehrsbehinderungen.

Bild

Die Staatsstraße 2394 zwischen Papiermühle und Laaber muss aufgrund von Felssicherungs- und Felsräumarbeiten von 10. bis 24. Dezember vollständig für den Verkehr gesperrt werden. (Symbolbild: Mammut Vision/Fotolia)

Spacer

Kopfbild


Zulassung auf einem Parkplatz in Fahrtrichtung Passau durch eine Streife der VPI Regensburg einer Kontrolle unterzogen. Fahrer und Halter war ein 27-jähriger rumänischer Staatsbürger. Bei der genaueren Überprüfung stellte sich heraus, dass für den Pkw kein Versicherungsschutz bestand. Zudem wurde eine gefälschte Bescheinigung zur Hauptuntersuchung vorgelegt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Regensburg musste eine Sicherheitsleistung hinterlegt werden.

Bei Kontrolle Rauschgift gefunden

Am Sonntagmittag kontrollierte eine zivile Streifenbesatzung einen verdächtigen BMW in Lappersdorf. Die Polizeibeamten stellten beim Fahrer und seiner Beifahrerin drogentypische Anzeichen fest. Drogenvortests verliefen positiv. In der mitgeführten Tasche der jungen Dame wurden Marihuana und Methamphetamin gefunden und sichergestellt. Beim Fahrer, der nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Er hat sich wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss zu verantworten. Zudem wird gegen beide Fahrzeuginsassen Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet.

Mit Marihuana unterwegs

Am Samstag um 2 Uhr bemerkte eine Polizeistreife zwei männliche Personen in der Nähe eines geparkten Pkw. Als die Beiden die Polizisten erkannten, ergriffen sie die Flucht. Dabei warf einer der Männer eine Kunststoffdose weg, in der sich eine geringe Menge Marihuana befand. Im geparkten Pkw befanden sich zwei weitere junge Männer, die auch kontrolliert wurden. Bei der Kontrolle wurde im Auto eine Zigarettenschachtel gefunden, in der sich ebenfalls eine geringe Menge Marihuana befand. Die Schachtel konnte einem der beiden Insassen zugeordnet werden. Das Marihuana und die Kunststoffdose wurden sichergestellt. Es wird Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz erstattet.

Unfall forderte Verletzten

Ein Verkehrsunfall mit einem Verletzten und zwei total beschädigten Fahrzeugen passierte am Mittwoch gegen 16.50 Uhr. Ein 59-Jähriger wollte mit seinem Mercedes aus Richtung Oberpfraundorf kommend die Staatsstraße 2041 überqueren. Hierbei übersah er offensichtlich einen auf der vorfahrtsberechtigten Staatsstraße 2041 in Richtung Kallmünz fahrenden Toyota. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß, bei dem der 55-jährige Toyota-Fahrer mittelschwer verletzt wurde. Seine Beifahrerin und der Fahrer des Mercedes blieben unverletzt. Die beiden Autos wurden schwer beschädigt. Der Sachschaden wird insgesamt auf ca. 12.000 Euro geschätzt.

Spacer

Bild