Ausgabe 101 • 3. Jahrgang • KW 02 • 10.01.2019

Ein kleiner Auszug aus dem Inhalt

Bild

Jungmusiker der Stadtkapelle Hemau für ihr Engagement ausgezeichnet

Bild

„Leit, Leit, Leitl, müasst lustig sei“ – Kindersingen im Landratsamt

Bild
Spacer

Einladung zur Sitzung des
Marktgemeinderates Laaber

Am Montag, dem 14. Januar 2019 findet um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Laaber eine öffentliche Sitzung des Marktgemeinderates Laaber statt.

Bauanträge sind bis spätestens Freitag, den 11.01.2019, 12.00 Uhr, im Rathaus Laaber abzugeben.

Laaber, den 04.01.2019

Markt Laaber

Hans Schmid
Erster Bürgermeister

Spacer

Blutspendetermin in Laaber

Der nächste Blutspendedienst findet am Donnerstag, 31.01.2019, 17.00 – 20.00 Uhr, in Laaber statt. (Neue Volksschule, am Kalvarienberg 2)

Spacer

Spacer

Bild


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Freitag 11.01.

09.45 Uhr (AWO-Speisesaal) - hl. Messe - hl. Messe: Marianne Semmler für + Heinrich Wenzel - hl. Messe: Anna und Josef Meier für + Eltern und + Geschwister - hl. Messe: Margarete Höß für + Ehemann, + Eltern und + Geschwister
15.15 Uhr (Pfk) Treffen der Erstkommunionkinder in der Pfarrkirche
15.30 Uhr (Pfk) Schülermesse - hl. Messe: Anna Rohrmeier für + Mutter
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 12.01.

17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Andreas und Maria Helneder für + Freund Andreas Bäuml - hl. Messe: Christine Mirwald für + Mutter - hl. Messe: Familie Obenhofer für + Eltern und + Schwiegereltern - hl. Messe: Maria Pöppl für + Eltern - hl. Messe: Anna Fraß für + Eltern und + Großeltern - hl. Messe: Gertraud Fritscher für + Eltern und + Schwiegereltern

Sonntag 13.01.

L 1: Jes 42,5a.1-4.6-7, L 2: Apostelgeschichte 10,34-38, Ev: Lk 3,15-16.21-22
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst 10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst 11.30 Uhr (Pfk) Tauffeier
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Montag 14.01.

18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe: Kath. Frauenbund Hemau für + Mitglieder

Dienstag 15.01.

10.45 Uhr (CAH) - hl. Messe - hl. Messe: Anna Riepl für + Ehemann, + Eltern und + Angehörige
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Mittwoch 16.01.

18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe: Hildegard Dirigl für + Mutter Theres Kessler

Donnerstag 17.01.

09.00 Uhr (Pfk) Aussetzung des Allerheiligsten anschließend Betstunden
09.00 Uhr bis 10.00 Uhr Frauen und Kath. Frauenbund
10.00 Uhr bis 11.00 Uhr Männer und Marianische Männer Congregation
11.00 Uhr bis 12.00 Uhr stille Anbetung
12.00 Uhr bis 13.00 Uhr Legio Mariä, "Lebendiger Rosenkranz", Corpus Christi Bruderschaft
13.00 Uhr bis 14.00 Uhr stille Anbetung
14.00 Uhr bis 15.00 Uhr Klingen und Umgebung
15.00 Uhr bis 16.00 Uhr Kollersried und Umgebung
16.00 Uhr bis 17.00 Uhr Langenkreith und Umgebung
17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Kinder, Jugend und Ministranten
17.30 Uhr bis 18.30 Uhr stille Anbetung
18.30 Uhr Rosenkranz und Beichtgelegenheit
19.00 Uhr (Pfk) Heilige Messe mit eucharistischem Segen und Te Deum - hl. Messe: Theresia Kemmer mit Kindern für + Bruder und + Schwägerin Vyhnalek

Freitag 18.01.

09.45 (AWO-Speisesaal) - hl. Messe
15.15 Uhr (Pfk) Treffen der Erstkommunionkinder
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 19.01.

17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Josefine Höllriegl für + Eltern und + Geschwister - hl. Messe: Rita Bauer mit Kindern für + Ehemann und Vater

Sonntag 20.01.

L 1: Jes 62,1-5, L 2: Kor 12,4-11, Ev: Joh 2,1-11
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe: Familie Josef Karl für + Gabi und + Reinhard Karl - hl. Messe: Familie Paulus, Klingen für + Eltern und + Angehörige - hl. Messe: Helmut Hanfstingl mit Kindern für + Ehefrau und Mutter - hl. Messe: Adolf Pöppl für + Eltern und + Brüder - hl. Messe: Elisabeth Rohrmeier mit Kindern für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Familie Heigl für + Ludwig Heigl, Stadeln (vormals Hennhüll) - hl. Messe: Familie Anton Prock für + Eltern - hl. Messe: von den Freunden für + Gabi und + Reinhard Karl - hl. Messe: Familie Auer für + Mutter Maria Auer - hl. Messe: Hans Graf für + Gabi und + Reinhard Karl
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Barbara Dietz für + Vater - hl. Messe: Elisabeth Sammüller für + Angehörige - hl. Messe: Werner Herz für + Eltern - hl. Messe: Josef Braun für + Eltern
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Montag 21.01.

18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Dienstag 22.01.

10.45 Uhr (CAH) - hl. Messe - hl. Messe: Maria Pöppl für + Emma Schmid
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Mittwoch 23.01.

16.00 Uhr (BRK-Seniwo) - hl. Messe - hl. Messe: Kathi Schuster für + Martin Schuster und + Josef Achhammer - hl. Messe: Gertraud Fischer für + Barbara Pirzer
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Donnerstag 24.01.

18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe: Josef Prock für + Ottilie Pickl - hl. Messe: Familie Dechand für + Tochter und Schwester

Freitag 25.01.

15.15 Uhr (Pfk) Treffen der Erstkommunionkinder
15.30 Uhr (Pfk) Schülermesse
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 26.01.

17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 UIhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Anna Uhl für + Verwandte - hl. Messe: Maria Rahm mit Kindern für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Maria Helneder für + Cousine Silvia Meier - hl. Messe: Familie Obenhofer nach Meinung - hl. Messe: Edith Czech für + Krystyna Maichrzik - An diesem Wochenende Kollekte für die Familien- und Schulseelsorge.

Sonntag 27.01.

L 1: Neh 8,2-4a.5-6.8-10, L 2: 1 Kor 12,12-31a(oder 12,12-14.27), Ev: Lk 1,1-4; 4,14-21
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Familie Scherübl für + Katharina und Karl Scherübl - hl. Messe: Anna Baumer mit Töchter für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Josef Zwickl für + Eltern, + Großeltern und + Tante Maria - hl. Messe: Hans Graf für alle + Angehörigen - hl. Messe: Hannah und Veit Schießl für + Großeltern und + Urioma - hl. Messe: Johann Dechand für + Cousinen und + Cousin - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Anton Schmid mit Kindern für + Ehefrau und Mutter Emma - hl. Messe: Geschwister Zweckerl für + Eltern Alois und Barbara und + Verwandte
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst mit dem Nardini-Kindergarten - hl. Messe: Familie Michl für + Angehörige - hl. Messe: Familie Sebastian Scheid für + Mutter Barbara Scheid - hl. Messe: Dagmar Rühl für + Mutter Krystyna Maichrzik
11.30 Uhr (Pfk) Tauffeier 14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Spacer

TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

Di 19.02.
14.00 Uhr Seniorenfasching im Caritas-Altenheim St. Michael
20.00 Uhr 2. Elternabend zur Erstkommunion im Jugendheimsaal

Fr 22.02.
16.00 Uhr Erstbeichte zur Erstkommunion mit Versöhnungsfest

Sa 23.02.
20.00 Uhr Kolpingball beim Bruckmeier mit „Donnaweda“

Mi 27.02.
19.30 Uhr Lektorentreffen im Jugendheim

Mo 11.03.
19.00 Uhr Weltgebetstag der Frauen in der Evang. Friedenskirche

Mi 13.03.
19.00 Uhr ökumenische Fastenandacht in der Stadtpfarrkirche

Sa 16.03.
Einkehrtag des Kath. Frauenbundes im Jugendheim

So 17.03.
13.00 Uhr bis 15.00 Uhr Kinderbekleidungs- und Spielzeugbasar der Eltern-Kind-Gruppen in der Aula der Mittelschule

Di 19.03.
14.00 Uhr Seniorenkreis im BRK-Haus
14.30 Uhr Caritas-Sprechtag im Jugendheim
17.00 Uhr Erstkommunionalbenausgabe im Jugendheimsaal

Spacer

Spacer

Einladung zur Sitzung des Bau- und Umweltausschusses

zur Sitzung des Bau- und Umweltausschusses am Dienstag, 15.01.2019, um 19:00 Uhr im Ratssaal des Zehentstadels darf ich Sie mit folgender Tagesordnung einladen:

3. Informationen

4. Anfragen nach § 32 Geschäftsordnung

Anschließend
nicht öffentliche Sitzung

mit freundlichen Grüßen

Pollinger
Erster Bürgermeister

Spacer


Wochenplan der Evangelischen Kirchengemeinde

Hemau-Nittendorf vom 11.01. bis 20.01.2019

Der Wochenspruch für den 1. Sonntag nach Epiphanias steht in Römer 8,14:"Denn welche der Geist Gottes treibt, die sind Gottes Kinder."

Do 17.01., 18.30 Uhr
Posaunenchorprobe, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit K. Thomayer)

Fr 18.01., 09.15 Uhr
Eltern-Kind-Gruppe, Gemeindezentrum Arche Nittendorf

Fr 18.01., 15.15 Uhr
Konfirmandenunterricht Gruppe Nittendorf/VG Laaber, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel)

Fr 18.01., 15.30 Uhr
Konfirmandenunterricht Gruppe Hemau/Beratzhausen/Painten, Friedenskirche Hemau (mit Pfr. Lehnert)

So 20.01., 09.00 Uhr
Gottesdienst mit persönlicher Segnung, Trauungszimmer im Rathaus Laaber (mit Pfrin. Thürmel)

So 20.01., 10.00 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel)

So 20.01., 10.15 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl und Kindergottesdienst, Friedenskirche Hemau (mit Prädikant Baude)

So 20.01., 15.00 Uhr
Aussiedler-Andacht, Friedenskirche Hemau

Spacer

AWO Computertreff

Der nächste "Computertreff" findet wieder am Samstag den 02.02.2019 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr, im Schulungsraum der Fa. Maag statt, 93155 Hemau, Kelheimer Str. 14a.

Smartphone, Tablet und Laptop/PC.

Auf Ihren Besuch freut sich die Vorstandschaft der AWO Hemau e.V.

Spacer

Kopfbild


zum Zusammenstoß, infolgedessen beide Fahrzeuge so schwer beschädigt wurden, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die beiden Autos waren mit insgesamt acht Personen besetzt. Bei dem Unfall wurden vier Personen leicht verletzt, eine davon musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Sternsinger blieben unverletzt.

Gegen Leitplanke geprallt

Ein 68-jähriger Pkw-Lenker befuhr am Samstag gegen 15.30 Uhr die Autobahn A3 in Fahrtrichtung Passau und wechselte am Autobahnkreuz Regensburg auf die Überleitungsspur zur A93 in Richtung München. Kurz vor Ende der Beschleunigungsspur kam er wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern, prallte zwei Mal gegen die rechte Leitplanke und kam auf dem Beschleunigungsstreifen zum Stehen.

Schläger festgenommen

Am Sonntagfrüh um 4.50 Uhr kam ein Notruf, wonach eine Person auf Passanten losging und mit Glasflaschen um sich warf. Als die ersten Streifen am Einsatzort ankamen, ergriff der 38-jährige wohnsitzlose Mann die Flucht, konnte jedoch nach kurzer Verfolgung von den Polizeibeamten überwältigt werden. Der bereits mehrfach vorbestrafte Schläger wurde vorläufig festgenommen, wobei er nicht mit Beleidigungen sparte, und später einem Richter vorgeführt wurde. Den 38-Jährigen erwarten diverse Anzeigen wegen Körperverletzung und Beleidigung.

Viel Appetit ohne Geld

Am Samstag zur Mittagszeit speiste ein 24-Jähriger in einem Restaurant in der Altstadt. Das Problem war, dass der Gast keinerlei Bargeld hatte und sein Essen sowieso nie bezahlen wollte. Auch gegenüber den Polizisten äußerte der Mann, dass er nach wie vor einen ungezügelten Appetit hätte und sofort nach Verlassen der Dienststelle das nächste Restaurant aufsuchen werde. Da der Mann mit Wohnsitz in Regensburg bereits zahlreiche Delikte sogenannter “Zechbetrügereien” begangen hat, weiteren Heißhunger verspürte und auch gegenüber der hinzugezogenen Richterin weitere Restaurantbesuche ankündigte, musste er seinen Hunger bis zum Folgetag in der Haftzelle der Polizeiinspektion stillen.

Sachbeschädigung Grundschule

Zwischen 21. Dezember 2018 und 7. Januar 2019 beschädigten Unbekannte zwei Fensterscheiben der Grundschule Hemau. Hinweise auf den/die Täter nimmt die PI Nittendorf entgegen.

Graffiti am Wasserwerk

In der Nacht von Sonntag (6. Januar) auf Montag (7. Januar) wurde die komplette Vorderseite des Wasserwerks Beratzhausen, OT Niesaß, mit Graffiti besprüht. Der Schaden beträgt ca. 2000 Euro. Hinweise nimmt die PI Nittendorf entgegen.

Verkehrspolizisten verprügelt

Bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle sind zwei Verkehrspolizisten verprügelt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte die Streife einen Autofahrer wegen eines nicht angelegten Sicherheitsgurtes kontrollieren. Der Mann stoppte, offenbar in unmittelbarer Nähe seiner Arbeitsstelle. Denn sofort kamen etwa zehn Kollegen hinzu, die sich mit ihm solidarisierten und ihren Unmut über die Kontrolle äußerten. Mehrere Männer im Alter von 18 bis 36 Jahren griffen die beiden Beamten plötzlich mit Faustschlägen an. Die Polizisten erlitten leichte Verletzungen, ebenso drei Beschuldigte.

Einbrecher blieben ohne Beute

Am Sonntag kurz nach Mitternacht wurde in einem Verbrauchermarkt ein Alarm ausgelöst. Unbekannte waren laut Polizei in das Gebäude eingedrungen und hatten es wieder ohne Beute verlassen. Vermutlich wurden sie durch die Alarmanlage gestört. Beschädigt wurde lediglich das Schließblech an einer Außentüre. Eine Spurensicherung wurde durchgeführt. Die Ermittlungen laufen.

Spacer