Ausgabe 103 • 3. Jahrgang • KW 04 • 24.01.2019

Ein kleiner Auszug aus dem Inhalt

Bild

Führerschein weg - was nun?

Bild

Für Kriegsgräberpflegeeinsatz geehrt

Bild

Verabschiedung aus der Kirchenverwaltung

Bild
Spacer

Blutspendetermin in Laaber

Der nächste Blutspendedienst findet am Donnerstag, 31.01.2019, 17.00 – 20.00 Uhr, in Laaber statt. (Neue Volksschule, am Kalvarienberg 2)

Spacer

Bild


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Freitag 25.01.

15.15 Uhr (Pfk) Treffen der Erstkommunionkinder
15.30 Uhr (Pfk) Schülermesse
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 26.01.

17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 UIhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Anna Uhl für + Verwandte - hl. Messe: Maria Rahm mit Kindern für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Maria Helneder für + Cousine Silvia Meier - hl. Messe: Familie Obenhofer nach Meinung - hl. Messe: Edith Czech für + Krystyna Maichrzik - An diesem Wochenende Kollekte für die Familien- und Schulseelsorge.

Sonntag 27.01.

09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst mit dem Nardini-Kindergarten
11.30 Uhr (Pfk) Tauffeier 14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz
An diesem Wochenende Kollekte für die Familien- und Schulseelsorge.

Montag 28.01.

18.30 Uhr (Pfk) Totenrosenkranz Sr. M. Gottlind
19.00 Uhr (Pfk) Requiem + Sr. M. Gottlind

Dienstag 29.01.

10.45 Uhr (CAH) - hl. Messe - hl. Messe für + Barbara und + Matthias Wittmann - hl. Messe: Martina Silberhorn für + Bruder Otmar Ehrl
18.00 (Pfk) Rosenkranz

Mittwoch 30.01.

18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe

Donnerstag 31.01.

18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz um Berufe in der Kirche
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe Stiftsmesse für + Anna Haider - hl. Messe: Familie Pöppl für + Michael Rahm
Monatlicher Krankenbesuch des Pfarrers zum Herz-Jesu-Freitag - Anmeldung: Kath. Pfarramt, Tel. 408

Freitag 01.02.

15.15 Uhr (Pfk) Treffen der Erstkommunionkinder - Schüler-Wortgottesdienst
18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Aussetzung und Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz vor ausgesetztem Allerheiligsten
19.00 Uhr (Pfk) Herz-Jesu-Messe mit Herz-Jesu-Gebet und Segen - hl. Messe: Josef Niebler für + Eltern, + Brüder und + Verwandte

Samstag 02.02.

14.00 Uhr (Pfk) Tauffeier
17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
17.30 Uhr Treffen der Erstkommunionkinder im Jugendheimsaal
18.00 Uhr (Pfk) Lichtmessgottesdienst mit den Kirchenmäusen mit Segnung der Kerzen und der Erstkommunionkerzen - hl. Messe: Maria Helneder für + Vater Johann Mittermaier - hl. Messe: Elisabeth Ibler für + Patin Kreszenz Scheid - hl. Messe: Barbara Prock für + Eltern und + Verwandte - hl. Messe: Alois Pöppl für + Angehörige - hl. Messe: Christian Böhm für + Mutter Maria Böhm - hl. Messe: Familie Josef Fraß für + Eltern und + Großeltern - hl. Messe: Gertraud Fischer mit Kindern für + Ehemann und Vater Johann

Sonntag 03.02. 4.

09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe: Franz Körbler für + Eltern und Tanten Margarete und Rosina - hl. Messe: Hedwig Gaul für + Eltern und + Geschwister - hl. Messe: Johanna Mirbeth für + Ehemann, + Eltern, + Schwiegereltern und + Verwandte - hl. Messe: Barbara Niebler für + Eltern - hl. Messe: Adolf Pöppl zu Ehren der Mutter Gottes - hl. Messe: Familie Anton Prock für + Eltern - hl. Messe: Rita May für + Mutter - hl. Messe: Hans Graf für + Eltern - hl. Messe: Johanna Mirbeth für + Cousin Alois Dinauer - hl. Messe: Marianne Baumer mit Kindern für + Ehemann und Vater Franz - hl. Messe: Ludwig Seitz mit Kindern für + Ehefrau und Mutter und + Schwester Theres
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde Stiftsmesse für + Erna Schneller - hl. Messe: Familie Josef Schleicher für + Erna Schmid und + Rosina Pregler - hl. Messe: Geschwister Goebel für + Eltern, + Schwiegereltern Maria und Paul Goebel, + Bruder und + Schwager Adolf - hl. Messe: Familie Dörner für + Eltern, + Schwiegereltern und + Anna Haider - hl. Messe: von den Kindern für + Eltern Emilie und Albin Nutz - hl. Messe: Hilda Schmidmeister für + Ehemann, + Schwiegereltern, + Schwägerin Katharina und + Verwandte
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz
Nach allen Sonntagsgottesdiensten besteht die Möglichkeit den Blasiussegen zu empfangen.

Montag 04.02.

18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Dienstag 05.02.

10.45 Uhr (CAH) - hl. Messe - hl. Messe: Alois Weinzettl für + Ehefrau Helene
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Mittwoch 06.02.

16.00 Uhr (BRK-Seniwo) - hl. Messe
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Donnerstag 07.02.

18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe: Hildegard Dirigl für + Tante Regina Rahm - hl. Messe: Renate Parsch mit Kindern für + Ehemann und Vater

Freitag 08.02.

09.45 Uhr (AWO-Speisesaal) - hl. Messe - hl. Messe: Ottilie Blößl für + Verwandte - hl. Messe: Rosina Knauer für + Ehemann Willi und + Sohn Richard
15.15 Uhr (Pfk) Treffen der Erstkommunionkinder
15.30 Uhr (Pfk) Schülermesse
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 09.02.

17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Theresia Kemmer mit Kindern für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Familie Josef Sandner für + Vater und + Schwester - hl. Messe: Heidi Böhm für + Mutter Therese Plank - hl. Messe: Gertraud Fritscher für + Ehemann und + Schwager und + Schwägerinnen - hl. Messe: Maria Uhl für + Cousine Barbara Pirzer - hl. Messe: Anneliese Schmid für + Ehemann und + Eltern - hl. Messe: Familie Johann Rappl für + Eltern und + Angehörige - hl. Messe: Irmgard Bock für + Eltern Margarete und Ambros Ziegaus und + Schwager Peter Beslmeisl

Sonntag 10.02.

09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Familie Scherübl für + Resi und Heiner Crasser - hl. Messe: Gertraud Liebl für + Nachbarn - hl. Messe: Barbara Paulus für + Ehemann Rudolf - hl. Messe: Rita May für + Lebensgefährten Willi Eck
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst mit dem Kinder- und Jugendchor mit Zwergerlgottesdienst im Jugendheimsaal - hl. Messe: Heidi Böhm für + Oma Zenta - hl. Messe: Familie Lindl für + Angehörige - hl. Messe: Familie Harald Kunst für + Eltern - hl. Messe: Hilda Schmidmeister für + Kurt Kühnl mit + Eltern und + Verwandten
11.30 Uhr (Pfk) Tauffeier
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Spacer

TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

Mi 13.03.
19.00 Uhr ökumenische Fastenandacht in der Stadtpfarrkirche

So 17.03.
13.00 Uhr bis 15.00 Uhr Kinderbekleidungs- und Spielzeugbasar der Eltern-Kind-Gruppen in der Aula der Mittelschule

18. - 24.03.2019
Frühjahrs-Caritas-Haussammlung

Di 19.03.
14.00 Uhr Seniorenkreis im BRK-Haus
14.30 Uhr Caritas-Sprechtag im Jugendheim
17.00 Uhr Erstkommunion-Albenausgabe im Jugendheimsaal

Mi 20.03.
19.00 Uhr ökumenische Fastenandacht in der Evang. Friedenskirche
20.00 Uhr Strohsterne basteln im Jugendheimsaal - Materialkosten ca. € 15,-- / Anmeldung im Pfarramt

Fr 22.03.
19.00 Uhr Gottesdienst des Trachtenvereins mit der Stadtkapelle

Sa 23.03.
18.00 Uhr Gottesdienst des Soldaten- und Kriegervereins mit der Liedertafel

So 24.03.
10.30 Uhr Familiengottesdienst mit Zwergerlgottesdienst im Jugendheimsaal
17.00 Uhr Konzert „Stille Heldinnen“ im Zehentstadel

Di 26.03.
20.00 Uhr Pfarrgemeinderatssitzung im Jugendheim

Fr 29.03.
19.00 Uhr Gottesdienst der FFW und Schützen in Kollersried

Sa 30.03.
18.00 Uhr Gottesdienst der Kolpingsfamilie

Spacer


Spacer

Einladung zur Sitzung des Stadtrates

zur Sitzung des Stadtrates am Dienstag, 29.01.2019, um 19:00 Uhr im Ratssaal des Zehentstadels darf ich Sie mit folgender Tagesordnung einladen:


4. Informationen

5. Anfragen nach § 32 Geschäftsordnung

Anschließend
nicht öffentliche Sitzung


mit freundlichen Grüßen

Pollinger
Erster Bürgermeister

Spacer


Vorankündigung - Termine
der Bürgerversammlungen 2019

von Terminen freizuhalten.

Alle Bürgerinnen und Bürger werden jetzt schon eingeladen, recht zahlreich an den Bürgerversammlungen teilzunehmen.

Spacer

Wochenplan der Evangelischen Kirchengemeinde

Hemau-Nittendorf vom 25.01. bis 03.02.2019

Der Wochenspruch für den letzten Sonntag nach Epiphanias steht in Jesaja 60,2: "Denn siehe, Finsternis bedeckt das Erdreich und Dunkel die Völker; aber über dir geht auf der Herr, und seine Herrlichkeit erscheint über dir."

Mi 30.01., 15.30 Uhr
Eltern-Kind-Gruppe, Gemeindezentrum Arche Nittendorf

Mi 30.01., 17.00 Uhr
Besuchsdienstkreis in der Arche Nittendorf (mit Pfrin.Thürmel)

Do 31.01., 18.30 Uhr
Posaunenchorprobe, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit K. Thomayer)

Fr 1.02., 09.15 Uhr
Eltern-Kind-Gruppe, Gemeindezentrum Arche Nittendorf

Fr 1.02., 15.15 Uhr
Konfirmandenunterricht Gruppe Nittendorf/VG Laaber, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel)

Fr 1.02., 15.30 Uhr
Konfirmandenunterricht Gruppe Hemau/Beratzhausen/Painten, Friedenskirche Hemau (mit Pfr. Lehnert)

Fr 1.02., 19.00 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst für die Einheit der Christen, Kath. Kirche St. Georg Painten (mit Pfarrer Latacz/Pfarrer Lehnert/Pfarrerin Thürmel)

Fr 1.02., 19.00 Uhr
Stunde der Kirchenmusik, Neupfarrkirche Regensburg (mit KMD Roman Emilius)

So 3.02., 10.00 Uhr
Gottesdienst - Abholung der neuen Kirchenboten, anschließend Mitarbeiterdank, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Pfr. Lehnert, Pfrin. Thürmel )

So 3.02., 15.00 Uhr
Aussiedler-Andacht, Friedenskirche Hemau

Spacer


Kopfbild

Sonne mitverursacht Unfall

Am Sonntag kam es in Viehhausen zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkw’s. Der 91-jährige Lenker eines Pkw VW wollte, von der Rosenbuschstraße kommend, die Kreisstraße R37 in Richtung Reichenstetten überqueren. Für ihn galt „Vorfahrt gewähren“! Er übersah dabei einen von links kommenden Pkw BMW, mit dem ein 59-jähriger Mann in Richtung Kelheim unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge überschlug sich der Pkw des Unfallverursachers. Der Senior erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Es ist möglich, dass die tiefstehende Sonne mitunfallursächlich war.

Mercedes frontal gegen LKW

Der Fahrer eines Mercedes überholte am Montag kurz vor 7 Uhr ein anderes Fahrzeug. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Lkw und stieß mit diesem auf der Überholspur zusammen. Beim Zusammenprall wurden der Fahrer des Mercedes sowie dessen Beifahrer leicht verletzt und kamen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. An dem Mercedes entstand Totalschaden, der Lkw wurde an der Front beschädigt. Die Schadenshöhen liegen bei etwa 3000 Euro (Zeitwert des Mercedes) und 8000 Euro. Die freiwillige Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die Fahrbahn.

Marihuana im BH versteckt

Nachdem sich bei der Kontrolle einer 26-Jährigen aus dem Landkreis Regensburg am Dienstag gegen 23 Uhr der Verdacht ergab, dass sie verbotene Rauschmittel mitführte, wurde sie kurzerhand zur Dienststelle gebracht, wo eine ausführliche Durchsuchung erfolgte. Bei der Durchsuchung des Büstenhalters fand die Polizei schließlich ein kleine Menge Marihuana. Gegen die - laut Polizeibericht - “bereits amtsbekannte Frau” wurde ein Verfahren wegen des Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Spacer


Landkreis Regensburg wächst bis 2037 auf 207.400 Einwohner

Regensburg (RL). Der Landkreis Regensburg ist bayernweit einer der attraktivsten Wohn- und Lebensstandorte – und bleibt es auch. Die aktuelle Bevölkerungsvorausberechnung des Bayerischen Landesamtes für Statistik bis zum Jahr 2037 prognostiziert dem Landkreis Regensburg einen Bevölkerungszuwachs – ausgehend vom Bevölkerungsstand von 192.200 zum 31.12.17 – um 7,9 Prozent auf dann 207.400 Einwohner.

plus 7,9 Prozent die gleiche Zuwachsrate wie der Landkreis Regensburg.

„Die Zahlen des Landesamtes belegen die unverändert hohe Attraktivität des Landkreises nicht nur als Wirtschaftsstandort, sondern vor allem auch als Wohnstandort. Sie sind zudem eine Bestätigung dafür, dass wir mit unserer Arbeit zur Weiterentwicklung des Landkreises auf dem richtigen Weg sind“, so Landrätin Tanja Schweiger. „Die Zahlen sind aber auch ein Auftrag, diese Arbeit kontinuierlich und konsequent fortzusetzen.“

Spacer