Ausgabe 105 • 3. Jahrgang • KW 06 • 07.02.2019

Ein kleiner Auszug aus dem Inhalt

Bild

Hans Pollinger kandidiert 2020 nicht mehr als Bürgermeister

Bild

Goldene Verdienstmedaille des OGV-Kreisverbandes für Wendelin Pickl

Bild

Prüfungen im Deuerlinger Karate Dojo

Bild
Spacer

Einladung zur Sitzung des
Gemeinderates Deuerling

Am Dienstag, dem 12.02.2019, findet um 19.00 Uhr im Mehrzweckraum der Grundschule Deuerling eine öffentliche und eine nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates Deuerling statt.

3.2 Antrag wegen Verkehrsüberwachung OT Am Bach
3.3 Festlegung Standorte der Geschwindigkeitsinformationspaneele
3.4 Strukturanpassung durch Schließung der öffentlichen Telefonzelle in der Lusenstraße
3.5 Aufstellung von Bioabfallcontainern im Gemeindegebiet
3.6 Pressemitteilung zum Ausbau des Schienennahverkehrs
3.7 Neubau Pendlerparkplatz an der Bahnhofstraße, Anliegerbeschwerde
3.8 Ein-Euro Ticket; Ergebnis Jahresrechnung
3.9 Ausbau Leerrohrversorgung OT Heimberg, Schreiben vom 11.01.2019
3.10 Antrag Verkehrsüberwachung Staatsstraße 2660
3.11 Schreiben Gemeindetag vom 24.01.2019 –Straßenausbaubeiträge-
3.12 Info Aktion „Sicherer Schulweg“

4. Anträge, Wünsche


Laaber, den 06.02.2019

Gemeinde Deuerling

Diethard Eichhammer
Erster Bürgermeister

Spacer

BRK-Blutspendedienst in Laaber

Die BRK-Bereitschaft Oberpfraundorf und der Blutspendedienst bedanken sich bei den 103 Spendern, unter denen 3 Erstspender begrüßt werden konnten. Sehr erfreut waren wir über die erneut gestiegene Spendenbereitschaft.

Bürgermeister Schmid aus Laaber. Bitte nehmen Sie künftig zum Blutspendentermin ein Ausweisdokument mit (Personalausweis, Führerschein oder Reisepass). !!! Wer einen Erstspender mitbringt, kann sich einen kostenlosen Gesundheitscheck sichern !!!

BRK Bereitschaft Oberpfraundorf

Spacer

Bild


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Freitag 08.02.

09.45 Uhr (AWO-Speisesaal) - hl. Messe - hl. Messe: Ottilie Blößl für + Verwandte - hl. Messe: Rosina Knauer für + Ehemann Willi und + Sohn Richard
15.15 Uhr (Pfk) Treffen der Erstkommunionkinder
15.30 Uhr (Pfk) Schülermesse
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 09.02.

17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Theresia Kemmer mit Kindern für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Familie Josef Sandner für + Vater und + Schwester - hl. Messe: Heidi Böhm für + Mutter Therese Plank - hl. Messe: Gertraud Fritscher für + Ehemann und + Schwager und + Schwägerinnen - hl. Messe: Maria Uhl für + Cousine Barbara Pirzer - hl. Messe: Anneliese Schmid für + Ehemann und + Eltern - hl. Messe: Familie Johann Rappl für + Eltern und + Angehörige - hl. Messe: Irmgard Bock für + Eltern Margarete und Ambros Ziegaus und + Schwager Peter Beslmeisl

Sonntag 10.02.

09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst mit dem Kinder- und Jugendchor mit Zwergerlgottesdienst im Jugendheimsaal
11.30 Uhr (Pfk) Tauffeier
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Montag 11.02.

18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Dienstag 12.02.

10.45 Uhr (CAH) - hl. Messe - hl. Messe: Anna Riepl für + Ehemann - hl. Messe für + Barbara und + Matthias Wittmann
18.00 (Pfk) Rosenkranz

Mittwoch 13.02.

18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz der Marianischen-Männer-Congregation
19.00 Uhr (Pfk) Konventmesse der Marianischen-Männer-Congregation Stiftsmesse für + Alois Mirbeth

Donnerstag 14.02.

19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe Stiftsmesse für + Margaretha Scheubeck - hl. Messe: Maria Rahm mit Kindern für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Familie Ludwig und Johanna Fruth, Aichkirchen für + Sebastian Pöppl

Freitag 15.02.

15.15 Uhr (Pfk) Treffen der Erstkommunionkinder
15.30 Uhr (Pfk) Schülermesse Stiftsmesse für + Walburga Pollinger
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 16.02.

17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Gerda Kraus mit Kindern für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Johanna Mirbeth für + Cousin Alois Dinauer - hl. Messe: Geschwister Goebel für + Eltern, + Schwiegereltern Maria und Paul Goebel, + Bruder und + Schwager Adolf - hl. Messe: Barbara Gotteswinter mit Kindern für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Barbara Gotteswinter für + Eltern und + Schwiegereltern - hl. Messe: Franz Niebler für + Eltern Franz und Maria Niebler - hl. Messe: Margarete Rüger für + Hermann Listl, + Eltern und + Geschwister - hl. Messe: Familie Georg Liedl für + Alois und + Marianne Achhammer

Sonntag 17.02.

09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst mit dem Kirchenchor - hl. Messe: Rosa Körbler zu Ehren der - hl. Schutzengel - hl. Messe: Walburga Mirbeth für beiderseits + Eltern und + Geschwister - hl. Messe: Elisabeth Rohrmeier mit Kindern für + Ehemann und Vater - hl. Messe für die Armen Seelen - hl. Messe: Anna Silberhorn für + Bruder und + Angehörige - hl. Messe: Jürgen Schießl für + Eltern - hl. Messe: Marianne Baumer mit Kindern für + Ehemann und Vater Franz
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Anna Rohrmeier für + Sohn Franz - hl. Messe: Hilda Schmidmeister für + Eltern, + Großeltern und + Bruder Johannes - hl. Messe: Walburga Lochner für + Christa Grothues
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Montag 18.02.

18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Dienstag 19.02.

10.45 Uhr (CAH) - hl. Messe Stiftsmesse für + Ehepaar Fritz und Theres Knoll - hl. Messe: Betty Pritschet für + Ehemann und + Sohn - hl. Messe: Berta Lautenschlager für + Ehemann, + Eltern und + Großeltern
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Mittwoch 20.02.

16.00 Uhr (BRK-Seniwo) - hl. Messe - hl. Messe: Theresia Hackl mit Kindern für + Ehemann und Vater
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Donnerstag 21.02.

18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe: Marlies Mirbeth für + Mutter - hl. Messe nach Meinung - hl. Messe: Cordula und Hans Bauer für + Josef Braun

Freitag 22.02.

09.45 Uhr (AWO-Speisesaal) - hl. Messe Stiftsmesse für + Geschwister Karl und German Roßkopf und + Maria Mayer - hl. Messe: Ottilie Blößl für + Ehemann, + Eltern und + Geschwister - hl. Messe: Margarete Höß für + Ehemann
15.30 Uhr (Pfk) Schülermesse
16.00 Uhr (Pfk) Erstbeichte der Erstkommunionkinder
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 23.02.

17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Josefine Keller für + Cousine Barbara Pirzer - hl. Messe: Monika Niebler für + Eltern Michael und Anna Fröhler - hl. Messe: Maria Dechand für + Eltern, + Schwiegereltern und + Verwandte

Sonntag 24.02.

09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe: Familie Paulus, Klingen für + Eltern und + Angehörige - hl. Messe: Gertraud Liebl für + Ehemann Josef - hl. Messe: Rita May für + Mutter - hl. Messe: Beate Kunst für + Vater und + Bruder - hl. Messe: Alfred Schindler für + Angehörige - hl. Messe: Konrad Landfried für + Bruder Anton - hl. Messe: Geschwister Utz für + Eltern Josef und Walburga Utz
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst mit dem Kindergarten St. Raphael - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Maria Kühnl für + Bernhard Kühnl und + Angehörige - hl. Messe: Maria Mayer mit Kindern für + Ehemann und Vater Alois
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Spacer

TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

So 17.03.
13.00 Uhr bis 15.00 Uhr Kinderbekleidungs- und Spielzeugbasar der Eltern-Kind-Gruppen in der Aula der Mittelschule mit Kaffee und Kuchen

18. - 24.03.2019
Frühjahrs-Caritas-Haussammlung

Di 19.03.
14.00 Uhr Seniorenkreis im BRK-Haus
14.30 Uhr Caritas-Sprechtag im Jugendheim
17.00 Uhr Erstkommunion-Albenausgabe im Jugendheimsaal

Mi 20.03.
19.00 Uhr ökumenische Fastenandacht in der Evang. Friedenskirche
20.00 Uhr Strohsterne basteln im Jugendheimsaal - Materialkosten ca. € 15,-- / Anmeldung im Pfarramt

Do 21.03.
17.00 Uhr Firmandacht in der Stadtpfarrkirche - anschließend Projektwahl im Jugendheimsaal
19.00 Uhr MMC-Gedenkgottesdienst für Sodalen des Bezirks - anschließend Bezirkskonvent beim Bruckmeier

Sa 23.03.
18.00 Uhr Gottesdienst des Soldaten- und Kriegervereins mit der Liedertafel

So 24.03.
10.30 Uhr Familiengottesdienst mit Zwergerlgottesdienst im Jugendheimsaal
17.00 Uhr Konzert im Zehentstadel „Stille Heldinnen“ - Frauenstimmen-Sextett „Vocarana“

Di 26.03.
20.00 Uhr Pfarrgemeinderatssitzung im Jugendheim

Mi 27.03.
19.00 Uhr ökumenische Fastenandacht in der Stadtpfarrkirche

Fr 29.03.
19.00 Uhr Gottesdienst der FFW und Schützen in Kollersried

Sa 30.03.
8.00 Uhr Gebrauchtkleider- und Altpapiersammlung der Kolpingsfamilie im gesamten Pfarrgebiet
18.00 Uhr Gottesdienst der Kolpingsfamilie mit den Kirchenmäusen

Spacer

Spacer

Hundesteuer für das Jahr 2019

Die Hundesteuer für das Jahr 2019 ist zum 1. April fällig.

Hierzu verweisen wir auf die öffentliche Bekanntmachung an der Amtstafel und den Anschlagstellen sowie auf die Homepage der Stadt Hemau.

Spacer


Standesamtliche Nachrichten

In der Zeit vom 1.1.2019 bis zum 31.1.2019 wurde im Standesamt Hemau der Sterbefall folgender Personen beurkundet; die Einwilligung zur Veröffentlichung liegt vor.

09.01.2019
Anton Landfried Hausnummer 5, 93155 Hemau, Gemeindeteil Kumpfhof

19.01.2019
Rosina Link geb. Eichenseher Jakobstr. 30, 93164 Laaber

26.01.2019
Josef Braun Fliederstr. 5, 93155 Hemau

Spacer

Vorankündigung - Termine
der Bürgerversammlungen 2019

von Terminen freizuhalten.

Alle Bürgerinnen und Bürger werden jetzt schon eingeladen, recht zahlreich an den Bürgerversammlungen teilzunehmen.

Spacer

AWO Computertreff

Der nächste "Computertreff" findet wieder am Samstag den 02.03.2019 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr, im Schulungsraum der Fa. Maag statt, 93155 Hemau, Kelheimer Str. 14a.

Smartphone, Tablet und Laptop/PC.

Auf Ihren Besuch freut sich die Vorstandschaft der AWO Hemau e.V.

Spacer

Wochenplan der Evangelischen Kirchengemeinde

Hemau-Nittendorf vom 08.02. bis 17.02.2019

Der Wochenspruch für den 4. Sonntag vor der Passionszeit steht in Psalm 66,5: "Kommt her und sehet an die Werke Gottes, der so wunderbar ist in seinem Tun an den Menschenkindern."

Mi 13.02., 18.00 Uhr
Ökumenekreis, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel)

Mi 13.02., 19.00 Uhr
Film und Gespräch zum Weltgebetstag, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel)

Do 14.02., 16.00 Uhr
Altenheimgottesdienst, BRK Seniorenwohnen Hemau (mit Pfr. Lehnert)

Do 14.02., 18.30 Uhr
Posaunenchorprobe, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit K. Thomayer)

Do 14.02., 20.00 Uhr
Kirchenvorstandssitzung, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Pfr. Lehnert)

Fr 15.02., 09.15 Uhr
Eltern-Kind-Gruppe, Gemeindezentrum Arche Nittendorf

Fr 15.02., 17.00 Uhr
Konfirmandenfreizeit aller Gruppen in Ihrlerstein ( bis So 17.02., 12.45 Uhr, mit Pfr. Lehnert, Pfrin. Thürmel)

So 17.02. 10.00 Uhr
Gottesdienst Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Pfr. Becker)

So 17.02., 10.00 Uhr
Mitmachgottesdienst, Erlöserkirche Beratzhausen (mit Diakon Wauschkies)

So 17.02., 15.00 Uhr
Aussiedler-Andacht, Friedenskirche Hemau

Spacer

Kopfbild


alarmiert. Jegliche Hinweise werden unter der Telefonnummer (0941) 5062888 entgegen genommen.

Anrufer gaukelte Gewinn vor

Am Samstag erhielt ein 61-jähriger Installateur aus Wenzenbach den Anruf eines Betrügers, welcher ihm vorgaukelte, er hätte an einem Gewinnspiel teilgenommen und dabei 38.000 Euro gewonnen. Vor Übergabe des Gewinns müsse der 61-Jährige jedoch zuerst einmal 900 Euro überweisen. Es wird wegen Bandenbetrugs ermittelt.

Sattelzugfahrer ohne Ruhezeit

Am Samstag gegen 3.20 Uhr kontrollierte eine Streifenbesatzung der VPI Regensburg auf der BAB A3 in Fahrtrichtung Passau einen rumänischen Sattelzug an der AS Wiesent. Bei der Auswertung des digitalen Kontrollgerätes wurde festgestellt, dass während der Fahrt die Fahrerkarte getauscht wurde. Grund für den Tausch war wohl, die Tagesruhezeit zu verschleiern. Nach Hinterlegung einer Sicherheitsleistung in vierstelliger Höhe und Einbringung einer Tagesruhezeit konnte er seine Fahrt fortsetzen.

Unfall mit Alkohol im Spiel

Am Dienstag (5. Februar) fuhr gegen 22.45 Uhr ein 35-jähriger Pkw-Fahrer auf der Kreisstraße von Hemau nach Beratzhausen. Aufgrund eines Fahrfehlers kam er ins Schleudern, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam schließlich nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei beschädigte er etwa 50 Meter der dort vorhandenen Leitplanke. Am Fahrzeug entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss steht. Es wurde eine Blutentnahme veranlasst.

Trickdiebstahl im Geschäft

Eine 58-jährige Frau aus Hemau erstattete am 5. Februar Anzeige wegen eines Trickdiebstahls. Gegen 10.30 Uhr hielt sie sich in einem Bekleidungsgeschäft Am Gewerbebogen auf. Unbemerkt wurde ihr dabei die Geldbörse aus der Jackentasche entwendet. Darin befanden sich Ausweispapiere und eine geringe Menge Bargeld.

Spacer


Arthrose an Hüfte oder Knie:
Welche Behandlung hilft?

Arthrose ist die häufigste aller Gelenkerkrankungen. Etwa zwei Drittel aller Menschen über 65 Jahre sind davon betroffen. Im Rahmen des Hemauer Gesundheitsforums im BRK-Seniorenwohnen (Hemau, Anton-Scherübl-Str. 14) stellen Prof. Ingmar Ipach und Priv. Doz. Dr. Falk Mittag am Dienstag, 19. Februar um 19.00 Uhr konservative und operative orthopädische Behandlungsmöglichkeiten vor. Im Anschluss an die Vorträge findet eine Frage- und Antwortrunde statt.

Bei gut 200.000 Hüftprothesen jährlich stellt auch der Ersatz des Hüftgelenkes längst ein Standardverfahren dar und wird letztlich bei jedem fünften Bundesbürger durchgeführt. Im Rahmen des Gesundheitsforums wird der Weg von der differenzierten Abklärung über die konservativen Therapiemöglichkeiten bis hin zur operativen Versorgung mit all seinen Bestandteilen erläutert. Priv. Doz. Dr. med. Falk Mittag stellt dabei auf verständliche Art und Weise das bis ins Detail standardisierte Vorgehen beim Hüftgelenksersatz dar.

Gäste des Hemauer Gesundheitsforums bekommen so eine anschauliche Übersicht über die konservativen und operativen Therapiemöglichkeiten zur Behandlung einer Kniegelenks- bzw. Hüftgelenksarthrose.

Spacer

Das Gesundheitsforum findet am Dienstag, 19. Februar um 19.00 Uhr in der Cafeteria im BRK-Seniorenwohnen (Anton-Scherübl-Straße 14) statt, der Eintritt ist frei.