Ausgabe 108 • 3. Jahrgang • KW 09 • 28.02.2019

Ein kleiner Auszug aus dem Inhalt

Bild

Der OGV Ball, das Highlight der Schamerer Faschingveranstaltungen

Bild

90 Jahre Fußball beim TV Hemau ( 1929 - 2019)

Bild

Freundschaftliches "Länderspiel" TV Hemau gegen Mali 5:2 (0:1)

Spacer

Bürgerversammlung zum Thema:

Gewerbegebiet „Breiten Süd“

Bürgermeister Söllner lädt zu einer Bürgerversammlung zum Thema: Gewerbegebiet „Breiten Süd“ am Freitag, 8. März 2019 um 20.00 Uhr in den Saal der Gaststätte Plank in Brunn, ein.

- Logistiker

- Autohofbetreiber und

- Kfz-Händler

gez. Karl Söllner
Erster Bürgermeister

Spacer


Bild


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Freitag 01.03.
15.15 Uhr (Pfk) Treffen der Erstkommunionkinder Wortgottesdienst
18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Aussetzung und Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz vor ausgesetztem Allerheiligsten
19.00 Uhr (Pfk) Herz-Jesu-Messe mit Herz-Jesu-Gebet und Segen - Stiftsmesse für + Katharina Paulus - hl. Messe für + Therese Keßler - hl. Messe: Maria Kindermann für + Vater, + Schwiegereltern und + Heinz - hl. Messe: Johann Ehrl für + Eltern, + Bruder und + Verwandte

Samstag 02.03.
14.00 Uhr (Pfk) Tauffeier
17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - Stiftsmesse für + Kreszenz Christl - hl. Messe: Maria Rahm mit Kindern für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Familie Michl für + Angehörige - hl. Messe: Maria Helneder für + Tante Josefa Schmitt - hl. Messe: Familie Johann Rappl für + Angehörige - hl. Messe: Josefine Betz für + Vater und + Großeltern - hl. Messe: Alois und Helmut Kohlmeier für + Walter Kohlmeier und + Verwandte

Sonntag 03.03.
08:30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe: Familie Scherübl für beiderseits + Großeltern und + Verwandte - hl. Messe: Georg Körbler für + Eltern, + Bruder und + Tante Berta - hl. Messe: Familie Ibler für beiderseits + Großeltern - hl. Messe: Johanna Mirbeth für + Ehemann, + Eltern, + Schwiegereltern und + Verwandte - hl. Messe: Gertraud Liebl für + Verwandte - hl. Messe: Brigitte Achhammer für + Mutter, + Schwiegereltern und + Schwägerinnen - hl. Messe: Matthias Höfele für + Familie Bellmer - hl. Messe: Maria Weber für + Vater - hl. Messe: Roswitha Seitz für + Franz Baumer
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst mit den Kirchenmäusen- die Kinder dürfen maskiert zum Gottesdienst kommen - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Familie Harald Kunst für + Doris und + Alois Lochner - hl. Messe: Familie Dietz für beiderseits + Eltern

Montag 04.03.
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Dienstag 05.03.
10.45 Uhr (CAH)hl. Messe - hl. Messe. Betty Pritschet für + Eltern und + Bruder
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Mittwoch 06.03.
16.00 Uhr (BRK-Seniwo)hl. Messe - hl. Messe für die Armen Seelen
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) hl. Messe mit dem Kirchenchor - hl. Messe: Christian Böhm für + Bruder Josef - hl. Messe: Brigitte Mirbeth zu Ehren der Hl. Anna Schäffer - hl. Messe: Maria Schmid für + Vater Michael Scherübl - Segnung und Auflegung der Asche bei allen Gottesdiensten.

Donnerstag 07.03.
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk)hl. Messe - Stiftsmesse für + Ehepaar Richard und Regina Gruber - hl. Messe: Hildegard Dirigl für + Ehemann

Freitag 08.03.
09.45 Uhr (AWO-Speisesaal)hl. Messe - hl. Messe: Rosina Knauer für + Eltern und + Geschwister - hl. Messe: Anna Plank für + Johann Roth
15.15 Uhr (Pfk) Treffen der Erstkommunionkinder
15.30 Uhr (Pfk) Schülermesse
18.20 Uhr (Pfk) Kreuzwegandacht
19.00 Uhr (Pfk) hl. Messe mit der Stadtkapelle - hl. Messe: Freiwillige Feuerwehr Hemau für + Mitglieder

Samstag 09.03.
17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Friederike Gegg für + Frieda Ferstl und + Susi Spangler - hl. Messe: Franz Niebler für + Hans und + Fanny Graf - hl. Messe: Elisabeth Niebler für + Ehemann - hl. Messe: Brigitte Mirbeth für beiderseits + Eltern und + Geschwister - hl. Messe: Theresia Kemmer mit Kindern für + Josef Braun - hl. Messe: Rosmarie Paulus für + Eltern, + Schwiegereltern und + Brüder Karl und Willi

Sonntag 10.03.
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe: Hans Graf für + Eltern, + Schwester Gabi und + Reinhard - hl. Messe: Johanna Mirbeth für + Cousin Alois Dinauer - hl. Messe: Andrea Waldhier für + Mutter und + Verwandte - hl. Messe: von den Söhnen für + Eltern Walburga und Anton Bock - hl. Messe: Konrad Landfried für + Eltern, + Geschwister und + Schwägerin - hl. Messe: Brigitte Göll mit Kindern für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Familie Pritschet für + Angehörige - hl. Messe: Roswitha Seitz für + Eltern von Roswitha und Georg Seitz
10.30 (Pfk) Vorstellungsgottesdienst der Erstkommunionkinder - mit dem Kinder- und Jugendchor - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Familie Christine Kratzer für + Eltern Jungbauer + Schwiegereltern, + Schwager Johann und + Angehörige - Stiftsmesse für + Hildegard Scherübl - hl. Messe: Maria Proneth für + Christa Grothues
14.00 Uhr (Pfk) Kreuzwegandacht

Spacer

TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

18.00 Uhr Gottesdienst des Soldaten- und Kriegervereins mit derLiedertafel

So 24.03.
10.30 Uhr Familiengottesdienst mit Zwergerlgottesdienst im Jugendheimsaal
17.00 Uhr Konzert im Zehentstadel „Stille Heldinnen“ Frauenstimmen-Sextett „Vocarana“

Mo 25.03.
19.00 Uhr Verkündigung des Herrn: hl. Messe mit dem Kirchenchor

Di 26.03.
20.00 Uhr Pfarrgemeinderatssitzung im Jugendheim

Mi 27.03.
19.00 Uhr ökumenische Fastenandacht in der Stadtpfarrkirche

Fr 29.03.
19.00 Uhr Gottesdienst der FFW und Schützen in Kollersried

Sa 30.03.
8.00 Uhr Gebrauchtkleider- und Altpapiersammlung der Kolpingsfamilie im gesamten Pfarrgebiet

Sa 30.03.
18.00 Uhr Gottesdienst der Kolpingsfamilie mit den Kirchenmäusen

Mo 01.04. Kath. Frauenbund„Abend der Begegnung“- Schulküche

Fr 05.04.
15.15 Uhr Kreuzweg der Erstkommunionkinder
19.00 Uhr Vortrag „Neuerungen in der Straßenverkehrsordnung“ Kolpingsfamilie im Jugendheimsaal Referent: Walter Perl, Hemau

Sa 06.04.
9.00 Uhr Frauentag im Kath. Jugendheim

Fr 12.04.
18.30 Uhr Kreuzweg im Freien „Ans Licht“

Spacer


AWO Computertreff

Der nächste "Computertreff" findet wieder am Samstag den 02.03.2019 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr, im Schulungsraum der Fa. Maag statt, 93155 Hemau, Kelheimer Str. 14a.

Smartphone, Tablet und Laptop/PC.

Auf Ihren Besuch freut sich die Vorstandschaft der AWO Hemau e.V.

Spacer


Spacer

Faschingsdienstagnachmittag städtische Einrichtungen geschlossen

Am Faschingsdienstag, den 05. März 2019 sind nachmittags das Rathaus, die Stadtbibliothek sowie die Stadtwerke und der Wertstoffhof geschlossen. Wir bitten um Beachtung.

Spacer


Einladung zu den Bürgerversammlungen

In den nächsten Wochen finden in unserer Gemeinde die laut Gemeindeordnung vorgeschriebenen Bürgerversammlungen statt. Bürgermeister und Stadtrat werden hierbei Bericht erstatten über den abgelaufenen Berichtszeitraum und Ausblick und Vorausschau geben über die Vorhaben der nächsten Zeit.

Stellung zu beziehen. Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, recht zahlreich an den Bürgerversammlungen teilzunehmen. Sollte der örtliche Termin nicht passen, kann auch jede andere Bürgerversammlung besucht werden.

Spacer

Bürgerversammlungstermine

Fr 22.03.
Berletzhof / Neukirchen / Pellndorf Gasthof Mirbeth, Tiefenhüll

Do 28.03.
Langenkreith “Stodlwirt”, Langenkreith

Fr 29.03.
Hohenschambach / Haag / Laufenthal Trattoria Il Casale, Hohenschambach

Spacer

Landratsamt am Faschingsdienstag vormittags geöffnet

Regensburg. (RL) Das Landratsamt Regensburg hat am Faschingsdienstag, 5. März, von 8.00 bis 12.00 Uhr für die Bürgerinnen und Bürger geöffnet.

Faschingsdienstag ebenfalls geöffnet, und zwar von 7.30 bis 12.00 Uhr.

Spacer

Agentur für Arbeit am Faschingsdienstag bis 12.30 Uhr geöffnet

Die Agentur für Arbeit Regensburg, deren Geschäftsstellen Neumarkt, Kel-heim und Mainburg, sowie die Familienkasse Bayern Süd haben am Fa-schingsdienstag, 05.03.2019 nur bis 12.30 Uhr geöffnet.


Wochenplan der Evangelischen Kirchengemeinde

Hemau-Nittendorf vom 01.03. bis 10.03.2019

Der Wochenspruch für den Sonntag Estomihi steht in Lukas 18,31: "Seht, wir gehen hinauf nach Jerusalem, und es wird alles vollendet werden, was geschrieben ist durch die Propheten von dem Menschensohn."

So 3.03., 15.00 Uhr
Aussiedler-Andacht, Friedenskirche Hemau

Di 5.03., 16.00 Uhr
Altenheimgottesdienst, Argula von Grumbach-Haus Nittendorf (mit Pfr. Lehnert)

Mi 6.03., 15.30 Uhr
Eltern-Kind-Gruppe, Gemeindezentrum Arche Nittendorf

Fr 8.03., 09.15 Uhr
Eltern-Kind-Gruppe, Gemeindezentrum Arche Nittendorf

So 10.03., 10.00 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Prädikant Thomayer)

So 10.03., 10.15 Uhr
Gottesdienst mit Kindergottesdienst, Friedenskirche Hemau (mit Pfr. Lehnert)

So 10.03., 15.00 Uhr
Aussiedler-Andacht, Friedenskirche Hemau

Spacer

Vollsperrung der Staatsstraße 2394 zwischen Papiermühle und Laaber

Regensburg (RL). Aufgrund von Felssicherungs- bzw. Felsräumarbeiten muss die Staatsstraße 2394 zwischen Papiermühle und Laaber von Montag, 04.März, bis einschließlich Freitag, 22. März 2019 ,für den Verkehr komplett gesperrt werden.

beide Richtungen über die Staatsstraße 2394 (Laaber-Deuerling), St 2660 (Deuerling, Richtung Hemau) und Kreisstraße R 17 (Klingen, Richtung Endorf) eingerichtet. Auch diese Umfahrungen sind entsprechend ausgeschildert.

Der Landkreis Regensburg bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die erforderliche Sperrung und möglicherweise auftretende Verkehrsbehinderungen.

Spacer

Kopfbild

sich dann für die Beamten der PI Neutraubling eher routinemäßig. Der Unfallverursacher konnte kurz darauf zu Hause angetroffen werden. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass zum Unfallzeitpunkt bereits ein Fahrverbot wirksam war und der 37-Jährige nicht fahren hätte dürfen.

Unfallflucht an der Rastanlage

Beim Ausparken an den Parkplätzen der Rastanlage Pentling beschädigte am Samstag gegen 12.20 Uhr ein noch unbekannter Fahrer eines polnischen Toyota-Pkw einen VW Sharan. Während der Geschädigte die Polizei verständigte, flüchtete der Toyota. Die Verkehrspolizeiinspektion ermittelt.

Mit verbotenen Spikes unterwegs

Die Verkehrspolizei hat in der Nacht zum Sonntag einen 25-jährigen Rumänen bei Pentling kontrolliert. Er hatte Spike-Reifen am Auto montiert. Spike-Reifen sind in Deutschland seit fast 40 Jahren verboten, weil sie den Asphalt beschädigen. Die Polizisten unterbanden die Weiterfahrt.

Fahrer ohne Fahrerlaubnis

Ein Pkw wurde auf der B16 kontrolliert. Der 56-jährige Fahrer zeigte eine Kopie eines irakischen Führerscheins vor. Es wurden Ermittlungen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Sein Originalführerschein befindet sich derzeit bei einer Fahrschule, wo er eine deutsche Fahrerlaubnis erlangen will.

Kennzeichen missbraucht

Die Polizei entdeckte einen Pkw auf einem Parkplatz in Bad Abbach, an dessen Kennzeichen weder Zulassungsstempel noch TÜV-Plakette angebracht waren. Die Überprüfung ergab, dass die Kennzeichen nicht für diesen Pkw ausgegeben waren. Sowohl Pkw als auch Kennzeichen wurden sichergestellt.

Radfahrer verletzte sich schwer

Am Dienstag, gegen 9:40 Uhr, wollte ein 67-jähriger Autofahrer von der Rieder Straße nach rechts auf die Staatsstraße 2235 in Richtung Laaber abbiegen. Dabei übersah er offensichtlich einen vorfahrtsberechtigten 68-jährigen Fahrradfahrer. In der Einmündung kam es zum Unfall, bei dem sich der Radfahrer schwere Kopfverletzungen zuzog. Er musste mit dem Notarzt in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert werden.

Amphetamin bei Kontrolle gefunden

Am Donnerstag, kurz nach Mitternacht, wurde ein 32-jähriger im Bereich des Pendlerparkplatzes Pollenried von einer Streife der PI Nittendorf kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde eine geringe Menge Amphetamin aufgefunden. Der Mann wird wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln zur Anzeige gebracht.

Sachbeschädigung durch Graffiti

Durch mehrere Jugendliche, die sich regelmäßig in Rohrdorf bei Pielenhofen treffen, wurde der PI Nittendorf gemeldet, dass an einem Stromhäuschen in der Regensburger Straße eine Schmierschrift angebracht wurde. Hinweise hierzu nimmt die PI Nittendorf entgegen.

Spacer