Ausgabe 123 • 3. Jahrgang • KW 24 • 13.06.2019

Ein kleiner Auszug aus dem Inhalt

Bild

Seit 535 Jahren das Ziel der Hemauer Pilger: St. Salvator

Bild

100 Jahre SKK See „In Treue fest“

Bild

100 Jahre Soldaten und Reservisten Hohenschambach

Bild

TV-Reserve spielte in der Saison 1987/88 meisterlich

Spacer


AWO "Computertreff"

Der AWO "Computertreff" macht Sommerpause!
Weiter geht`s am Samstag den 05.10.2019.
Auf Ihren Besuch freut sich die Vorstandschaft der AWO Hemau e.V.

Spacer

Bild


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Freitag 14.06.
09.45 Uhr (AWO-Speisesaal) - hl. Messe - hl. Messe: Cilly Huber-Mendl für + Willi und + Fritz - hl. Messe: Hildegard Höllriegl für + Eltern und + Bruder - hl. Messe: Petra Staudigl für + Mutter - hl. Messe: Margareta Höß für + Ehemann
15.30 Uhr (Pfk) Schülergottesdienst
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 15.06.
18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Hans Wein für + Eltern, + Bruder, + Großeltern und + Angehörige

Sonntag 16.06. Dreifaltigkeitssonntag
07.30 Uhr (Nürnberger Straße 34) Weggang der Eichlberger Fußwallfahrer
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Montag 17.06.
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Dienstag 18.06.
10.45 Uhr (CAH) - hl. Messe - hl. Messe: Alois Weinzettl für + Ehefrau Helene - hl. Messe: Berta Lautenschlager für + Ehemann und + Eltern - hl. Messe: Therese Zweck für + Eltern, + Geschwister und + Verwandte
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe für die Armen Seelen (mit Dekan Bernhard Hesse, ansc - hl. Vortrag im Jugendheim)

Mittwoch 19.06.
16.00 Uhr (BRK-Seniwo) - hl. Messe - hl. Messe: Hans Schuster für + Fini Wittl und + Ehemann
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Festtagsvorabendgottesdienst - hl. Messe: Josef Zwickl für + Eltern und + Großeltern

Donnerstag 20.06. Fronleichnam
09.00 Uhr (Rathausgarten) Fronleichnamsgottesdienst mit dem Kirchenchor und der Stadtkapelle Hemau - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Renate Baumer für + Eltern - anschließend Fronleichnamsprozession (in 7-er Reihen) zu den Altären:
Rathausgarten – Neues Stadttor – Kinderheim – Lanzl
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz
Prozessionsordnung:
Kreuz
Kindergarten St. Raphael, Nardini Stadtkapelle
Kindergarten Paul Josef Nardini Kirchenchor
kirchliche Vereine Erstkommunionkinder
Kolpingsfamilie Himmel (Schützenverein)
Kath. Frauenbund Kirchenverwaltung
Marianische Männercongregation Pfarrgemeinderat
Michaeliverein Bürgermeister
Freiwillige Feuerwehren Stadtrat
weltliche Vereine Pfarrgemeinde
BEI SCHLECHTEM WETTER: 09.00 UHR FESTGOTTESDIENST IN DER STADTPFARRKIRCHE MIT DEN VEREINSFAHNEN

Freitag 21.06.
15.30 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe für die Armen Seelen
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 22.06.
11.00 Uhr (Pfk) Trauung des Brautpaares Svenja und Dominic Paul
15.00 Uhr (Firmengelände Transporte Baumer) Nutzfahrzeug und Bulldogsegnung
18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Familie Tutschku für beiderseits + Eltern und + Angehörige - hl. Messe: Barbara Goebel für + Eltern, + Schwester Katharina, + Bruder Johann, + Schwiegereltern und + Schwager Adolf - hl. Messe: Maria Rahm mit Kindern für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Schmidt, Josef-Eder-Straße 3, für + Eltern, + Geschwister, + Verwandte und + Bekannte - hl. Messe: Marita Beslmeisl mit Kindern für + Ehemann und Vater Peter

Sonntag 23.06.
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Geschwister Zweckerl für + Eltern Alois und Barbara und + Verwandte - hl. Messe: Geschwister Utz für + Eltern Josef und Walburga Utz - hl. Messe: Anna Eichenseher für + Eltern - hl. Messe: Rosmarie Lindner für + Brüder Toni und Hans - hl. Messe: Gertraud Liebl für beiderseits + Eltern und + Verwandte - hl. Messe: Johanna Mirbeth für + Anna Spangler - hl. Messe: Christine Liebl für + Mutter Irmgard Günter - hl. Messe: Christine Liebl für + Franz Baumer
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst mit Zwergerlgottesdienst - hl. Messe: Vera Reithmeier für + Großeltern Max und Therese Meinlschmidt und Katharina und Alois Achhhammer - hl. Messe: Anna Uhl für + Verwandte - hl. Messe: Georg Pollinger, Langenkreith für + Eltern - hl. Messe: Familie Werner Schneider für + Eltern
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Montag 24.06.
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Patroziniumsgottesdienst mit Kollekte für die Pfarrei - hl. Messe für + Johann Riepl, Langenkreith

Dienstag 25.06.
10.45 Uhr (CAH) - hl. Messe - hl. Messe: Klara Unger für + Eltern von + BGR Alfons Eberl - hl. Messe: Hildegard Fröhler mit Kindern für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Familie Fraß für + Johann Riepl
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Mittwoch 26.06.
18.30 Uhr (Fk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Fk) - hl. Messe - hl. Messe: Barbara Niebler für + Schwägerin

Donnerstag 27.06.
18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe: Heidi Böhm für + Mutter Therese Plank - hl. Messe: Marianne Baumer für + Schwiegereltern

Freitag 28.06.
09.45 Uhr (AWO-Speisesaal) - hl. Messe - hl. Messe: Anna Rohrmeier für + Verwandte - hl. Messe: Cilly Huber-Mendl für + Verwandte - hl. Messe für + Elsa Wismüller
16.30 Uhr (Pfk) Beichte der Firmlinge
18.30 Uhr (Fk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Fk) - hl. Messe - hl. Messe zu Ehren des - hl. Geistes

Samstag 29.06.
07.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe für + Reinhold Bulgeri
14.00 Uhr (Rathausgarten) ökumenischer Gottesdienst

Sonntag 30.06.
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Familie Maria Karl für + Eltern Anna und Xaver Greipl - hl. Messe: Fanny Meier mit Kindern für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Hans Schuster für + Schwiegereltern - hl. Messe: Johanna Mirbeth für + Anna Spangler und + Walburga Koller - hl. Messe: Karin für + Vater Hans Heller - hl. Messe: Marianne Baumer für + Eltern 10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe: Familie Georg Kratzer für + Eltern, + Bruder Johann, + Schwiegereltern Jungbauer und + Angehörige - hl. Messe: Hilda Schmidmeister für + Kurt Kühnl und beiderseits + Angehörige und + Verwandte 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz 19.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe: Christian Böhm für + Mutter Maria Böhm - hl. Messe: Maria Kerschl für + Ehemann Hans - hl. Messe: Familie Franz Häusler für + Sebastian Pöppl, Kollersried - hl. Messe: Waltraud Schels für + Eltern und + Schwager - hl. Messe: Götz, Josef-Eder-Straße 3, für + Margareta Fischer, + Eltern, + Verwandte und + Bekannte 21.00 Uhr (Pfk) Nacht der offenen Kirche mit besonderer Kirchenführung

Spacer

TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

Mi 03.07.
19.30 Uhr Lektorentreffen im Jugendheim

Fr 05.07.
09.30 Uhr Firmung mit Bischof Dr. John Nellikunnel und den Kirchenmäusen

Di 09.07.
08.30 Uhr Frauenfrühstück im Jugendheimsaal „Ich möchte aussteigen“ Referentin: Lisa Fleming

Fr 12.07.
19.00 Uhr Kolping-Gruppenstunde in der Jugendheimküche

Sa 13.07.
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr Sommerfest im Kindergarten St. Raphael
17.00 Uhr Sommernachtsfest der Pfarrei im Rathausgarten

Sa 20.07.
07.30 Uhr Abfahrt vom Volksfestplatz zum Pfarrausflug nach Augsburg (€ 25,-- Kinder bis 16 Jahre € 10,--) Anmeldung: Kath. Pfarramt, Tel. 408

So 21.07.
07.15 Uhr Segnung der Mindelstettener Fußwallfahrer
10.30 Uhr Zwergerlgottesdienst im Jugendheimsaal

Sa 27.07.
08.00 Uhr Ministrantenausflug zum Monte Kaolino in Hirschau

So 28.07.
14.00 Uhr Kirchweihgottesdienst in Kollersried

Sa 10.08.
Feuerhäuslfest mit Segnung des Feuerwehrautos

Di 15.10.
12.30 Uhr Frauenbundausflug zur „Erlebnisholzkugel“ in Steinberg am See Anmeldung bis 28.09. bei Farben Lindner, Preis: € 26,--

Spacer


Spacer

Vollsperrung Dietfurter Straße ab Einmündung Mönchsbergweg bis zur Umgehungsspange (St 2660)

Der Neubau des Geh- und Radweges an der Dietfurter Straße ab Waldfriedhof bis zur St 2660 wird ab 11.6.2019 bis voraussichtlich Anfang August 2019 ausgeführt. Dazu ist es notwendig diesen Baustellenbereich für den Gesamtverkehr zu sperren.

für die Verkehrsbeeinträchtigungen und um Beachtung der Umleitungsbeschilderung.

Für Rückfragen steht der Bauleiter der bauausführenden Firma, Herr Weber, Tel. 09452/630318 zur Verfügung.

Spacer

Seniorenbürgerversammlung

Die Stadt Hemau veranstaltet auch in diesem Jahr wieder eine Seniorenbürgerversammlung. Alle Seniorinnen und Senioren sind hierzu herzlich eingeladen. Treffpunkt ist am Dienstag, den 09. Juli 2019 um 13.30 Uhr am Parkplatz bei der Tangrintelhalle.

ihre Belange mit dem Bürgermeister zu diskutieren. Dabei ist eine kleine Bewirtung vorgesehen. Erster Bürgermeister Pollinger würde sich über eine zahlreiche Beteiligung sehr freuen.

Spacer


„Mit Christus das Leben gewinnen“ – Konfirmation in Waldetzenberg

In einem festlichen Gottesdienst in der Waldetzenberger St. Markus-Kirche bekannten sich am Pfingstsonntag 16 Jugendliche aus Beratzhausen, Hemau, Painten und Dürn zu ihrem christlichen Glauben und bestätigten ihre Taufe.

Kirchenvorsteherin Susanne Grauvogl.

Pfarrer Max Lehnert leitete die Feier, die von der Band „Sinai“ sehr gelungen und jugendgemäß umrahmt wurde.

Spacer

Wochenplan der Evangelischen Kirchengemeinde

Hemau-Nittendorf vom 14.06. bis 23.06.2019

Der Wochenspruch für den Sonntag Trinitatis steht in 2. Kor 13,13:"Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen." |

Di 18.06., 16.00 Uhr
Altenheimgottesdienst, Argula von Grumbach-Haus Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel)

Do 20.06., 10.15 Uhr
Gemeindefest, Friedenskirche Hemau (mit Pfr. Lehnert) Familiengottesdienst mit anschließendem Fest

So 23.06., 10.00 Uhr
Gottesdienst, Erlöserkirche Beratzhausen (mit Pfr. i.R. Becker)

So 23.06., 15.00 Uhr
Aussiedler-Andacht, Friedenskirche Hemau

Spacer

Kopfbild

Begrapscht mit Bier übergossen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde eine junge Frau gegen Mitternacht auf dem Regentalfest sexuell belästigt. Vor dem Festzelt näherte sich nach Angaben der Polizei ein bislang unbekannter Mann der Frau und zog seine Hose herunter. Er berührte mit seinem erigierten Glied ihren Oberschenkel, während er sie am Arm festhielt. Er beleidigte die junge Dame, schüttete sein Bier über sie und flüchtete. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zum Tatverdächtigen geben können. Der Mann soll zwischen 25 und 30 Jahre alt gewesen sein, etwa 185 cm groß und von kräftiger Statur. Er hat dunkle, glatte, zurückgekämmte Haare, hohe Stirn und Drei-Tage-Bart. Der Mann sprach gebrochen Deutsch. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Regenstauf unter Telefon (09402) 93110 entgegen.

Zusammenstoß ohne Verletzung

Am Morgen des Pfingstsonntag kam es in Riedenburg zu einem Verkehrsunfall, als ein 41-jähriger Riedenburger aus einem verkehrsberuhigten Bereich mit seinem Pkw in den fließenden Verkehr einfahren wollte. Dabei hatte er einen 38-jährigen Langquaider übersehen, der mit seinem Pkw kreuzte. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Beide Autos wurden erheblich beschädigt, eines der beiden Fahrzeuge musste abgeschleppt werden.

Betrunken am Steuer erwischt

Am Pfingstmontag wurde um 3 Uhr ein 20-jähriger Riedenburger mit seinem Pkw in der Regensbuger Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Alkotest ergab einen Wert von knapp einem Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und den jungen Mann erwartet nun eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige mit einem empfindlichen Bußgeld und Fahrverbot.

Gegen geparktes Auto gefahren

Am Dienstag, in der Zeit von 8:20 bis 9 Uhr, parkte eine BMW-Fahrerin im Bereich des Altenheims im Minoritenweg neben einem weißen Pkw. Als sie wieder zu ihrem Auto zurückkam, musste sie feststellen, dass ihr Auto beschädigt war. Der Schaden beträgt ca. 2000 Euro.

Unversperrtes Fahrrad gestohlen

Zwischen Sonntagabend und Montagmorgen wurde ein unversperrtes Damenfahrrad der Marke Stevens im Ortsteil Mitterkreith entwendet. Das weiß-schwarze Citiyrad hat einen Wert von ca. 900 Euro. Hinweise nimmt die PI Nittdorf entgegen.

Triathlet in Lebensgefahr

Am Samstagnachmittag (8. Juni) stürzte ein 46-jähriger Teilnehmer des Kallmünz-Triathlon mit dem Rad und zog sich schwere Verletzungen zu. Etwa 300 Meter vor dem Burglengenfelder Ortsteil Dietldorf kam der Radfahrer auf der Staatsstraße von Kallmünz kommend ohne Fremdbeteiligung nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Gebäude. Trotz Helm zog er sich unter anderem eine schwere Kopfverletzung zu. Der Gesundheitszustand des Mannes aus dem Landkreis Landshut, der umgehend mit einem Rettungshubschrauber in ein Regensburger Krankenhaus gebracht wurde, ist nach wie vor kritisch.

Motorradfahrer kontrolliert

Die Kontrollgruppe Motorrad des Polizeipräsidiums Oberpfalz führte am Montag von 13 bis 18 Uhr eine Kontrollaktion im Gemeindebereich Regenstauf durch. Hierbei wurden insgesamt 73 Krafträder und 80 Personen genauer überprüft. Bei sieben Fahrzeugen wurde ein Erlöschen der Betriebserlaubnis festgestellt, bei einem lag ein Kennzeichenmissbrauch vor und bei einem weiteren wurde ein mangelhafter Reifen festgestellt.

Motorradfahrer schwer verletzt

Am Dienstag ereignete sich gegen 17.20 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 16 bei Painten. Ein 18-jähriger Motorradfahrer wurde schwer verletzt, als er in einer Rechtskurve bei Netzstall aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn kam und eine entgegenkommende 59-Jährige in einem Ford den Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Der 18-jährige Landkreisbewohner wurde in den Graben geschleudert und zog sich zumindest eine Oberschenkelfraktur zu. Weitere Verletzungen waren an der Unfallstelle noch nicht gesichert. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik Regensburg geflogen. Die zwei Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 14.000 Euro. Die Fahrerin des Autos und ihr Beifahrer blieben unverletzt.

Spacer

Arbeitsfeld
Social Media und Digitale Wirtschaft

Wer wissen will, was es mit dem Thema Social Media als Kernkompetenz zukunftsfähiger beruflicher Zusammenarbeit auf sich hat, der sollte sich Dienstag, den 18.Juni vormerken. Natürlich gibt es Berufe, die das Social Web, Social Media und Kollaborations-Tools explizit zum Thema haben; Stichwort „Community Manager“, „Social Media Manager“ oder „Social Business Consultant“.

treterin der Fokusgruppe Social Media im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) stellt in Ihrer Präsentation die neue Art der Zusammenarbeit vor. Anhand von Beispielen erläutert sie, wie Social Media und Social Collaboration bereits jetzt in den Unternehmen etabliert sind und die Arbeitswelt nachhaltig verändern. Für die Ungeduldigen gibt es Anregungen, wie die neue Art der Zusammenarbeit schon im Studium sinnvoll eingesetzt und damit für den Ernstfall im Job trainiert werden kann.

Die vom Hochschulteam der Agentur für Arbeit Regensburg organisierte Veranstaltung findet von 14 bis 16 Uhr im Berufsinformationszentrum der Agentur Regensburg statt und ist kostenlos.

Anmeldung unter regensburg.171-akademiker@arbeitsagentur.de

Spacer