Ausgabe 129 • 3. Jahrgang • KW 30 • 25.07.2019

Ein kleiner Auszug aus dem Inhalt

Bild

Wolfsegger Burg erstrahlt in neuem Glanz

Bild

Vom Leistungszentrum zur Jugend-Bundesliga

Bild

Ein besonderer Tag im Deuerlinger Karate Dojo

Bild

Erfolgreicher Start der TV-Reserve - 3:1 Sieg gegen den favorisierten TSV Hohenfels

Spacer

Bild

Bild


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Freitag 26.07.
07.00 – 07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
09.45 Uhr (AWO-Speisesaal) - hl. Messe - hl. Messe: Ottilia Blößl für + Ehemann, + Eltern und + Geschwister - hl. Messe für alle verstorbenen Heimbewohner
15.30 Uhr (Pfk) Schülermesse
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 27.07.
07.00 – 07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Alois und Helmut Kohlmeier für + Erna Kohlmeier - hl. Messe: Wilhelm Günter mit Kindern für + Ehefrau und Mutter Irmgard - hl. Messe: Evi Waldhier für + Oma Margarete Schreck - hl. Messe: Götz, Josef-Eder-Straße 3, für + Margareta Fischer, + Eltern, + Verwandte und + Bekannte - hl. Messe: Alois Pöppl für + Angehörige - hl. Messe: Helma Eichenseer für + Eltern und + Großeltern - Stiftsmesse für + BGR Alfons Eberl und + Eltern

Sonntag 28.07.
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst
11.30 Uhr (Pfk) Tauffeier
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz
14.00 Uhr (Kollersried) Kirchweihgottesdienst zu Ehren des Hl. Jakob

Montag 29.07.
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Dienstag 30.07.
07.00 Uhr bis 07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
10.45 Uhr (CAH) hl. Messe hl. Messe: Christian Böhm für + Vater Josef Böhm hl. Messe: Karl Wühr für + Bruder Hermann und + Schwager Gerhard Zwickl hl. Messe für + Johann Riepl
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Mittwoch 31.07
07.00 Uhr bis 07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
18.30 Uhr (Fk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Fk) hl. Messe hl. Messe für + Philipp L. Stiftsmesse für + Anna Eichhammer, + Eltern Sperber und + Bruder Franz hl. Messe: Gerlinde Waldhier für + Eltern

Donnerstag 01.08.
07.00 Uhr bis 07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz um Berufe in der Kirche
19.00 Uhr (Pfk) hl. Messe hl. Messe: Martha Pollinger für + Eltern und + Schwiegereltern Stiftsmesse für + Anna Müller

Freitag 02.08.
07.00 Uhr bis 07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Aussetzung und Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz vor ausgesetztem Allerheiligsten
19.00 Uhr (Pfk) Herz-Jesu-Messe mit Herz-Jesu-Gebet und Segen hl. Messe: Maria Rahm mit Kindern für + Ehemann und Vater Stiftsmesse für + Michael Roßkopf

Samstag 03.08.
07.00 Uhr bis 07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
10.00 Uhr (Pfk) Trauung des Brautpaares Theresia und Markus Beer mit Tauffeier
18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst hl. Messe: Monika Niebler für + Cousine Sieglinde Karg hl. Messe: Emma Spangler für + Ehemann, + Sohn Alfons und + Eltern hl. Messe: Maria Christl für + Eltern und + Schwester Irmgard hl. Messe: Familie Michael Ferstl für + Ehefrau und Mutter Therese und + Sohn Peter hl. Messe: Götz, Josef-Eder-Straße 3, für + Margareta Fischer, + Eltern, + Verwandte und + Bekannte hl. Messe: Familie Moser für + Peter Moser hl. Messe: Helma Eichenseer für + Else Pischulti hl. Messe: Gerda Pöppl für + Peter Beyer hl. Messe: Anneliese Schmid für + Nachbarn Berta Ferstl und Konrad Vasold

Sonntag 04.08.
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst hl. Messe: Theresia Kemmer für + Tante Anna Hauptmann mit + Angehörigen hl. Messe: Familie Ibler für + Tante Theresia Paulus hl. Messe: Rita May für + Vater hl. Messe: Maria Weber für + Eltern hl. Messe: Gertraud Liebl für + Schwägerinnen und + Schwager hl. Messe: Marianne Semmler für + Mutter und + Angehörige hl. Messe: Familie Riepl für + Johann Riepl hl. Messe: Familie Paulus für + Vater Wendelin Paulus
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde hl. Messe: Barbara Dietz, Undorf für + Großeltern Dirigl und + Verwandte hl. Messe: Familie Wittmann für + Eltern, + Tante Anna und + Sr. Ermgildis hl. Messe: Gerda Kraus mit Kindern für + Ehemann und Vater Günter hl. Messe: Geschwister Pollinger für + Andreas Pollinger, Langenkreith
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Montag 05.08.
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Dienstag 06.08.
07.00 Uhr bis 07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
10.45 Uhr (CAH) hl. Messe hl. Messe: Christian Böhm für + Freunde, + Bekannte und + Verwandte hl. Messe: Anna Riepl für + Ehemann und + Eltern
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Mittwoch 07.08.
07.00 Uhr bis 07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
18.30 Uhr (Fk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Fk) hl. Messe hl. Messe: von den Freundinnen für + Susi Spangler Stiftsmesse für + Ehepaar Michael und Maria Halbritter hl. Messe: Fini Höllriegl für + Geschwister

Donnerstag 08.08.
07.00 Uhr bis 07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) hl. Messe hl. Messe: Martha Pollinger für + Schwager und + Schwägerinnen hl. Messe: Johanna Mirbeth für alle Verstorbenen von Stadla

Freitag 09.08.
07.00 Uhr bis 07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
09.45 Uhr (AWO-Speisesaal) hl. Messe hl. Messe: Cilly Huber-Mendl für + Willi und + Fritz hl. Messe: Theresia Straubinger für + Georg Dietz hl. Messe: Margareta Höß für + Eltern und + Bruder Hans
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 10.08.
07.00 Uhr bis 07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst hl. Messe: Barbara Stuis für + Eltern, + Geschwister und + Veronika Stuis hl. Messe: Anna Rohrmeier für + Sohn Franz hl. Messe: Familie Häusler für beiderseits + Angehörige hl. Messe: Klara Unger für + BGR Alfons Eberl hl. Messe: Silvia Eichinger für + Vater Sebastian Meyer hl. Messe: Hans Wein für + Eltern, + Bruder, + Großeltern und + Angehörige hl. Messe: Maria Pöppl für + Angehörige Stiftsmesse für + BGR Alfons Eberl hl. Messe: Fini Höllriegl für + Schwester Fanny (Sr. M. Confirma) hl. Messe: Marianne Rahm für + Ehemann Alfons und + Verwandte

Sonntag 11.08.
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde hl. Messe: Anna Baumer mit Töchtern für + Ehemann und Vater hl. Messe: Klara Unger für + Eltern hl. Messe: Maria Lell für + Patenkind Christa Heindl hl. Messe: Josefine Eibl für + Geschwister und + Nichte Christa
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst hl. Messe: Familie Christine Kratzer für + Eltern, + Schwager Johann und + Angehörige hl. Messe: Maria Schmid für + Theresia Scherübl hl. Messe: Maria Peter für + Vater, + Onkeln und + Tanten hl. Messe: Martha Pollinger für + Schwester Friedl und + Bruder Rudi hl. Messe: Anneliese Häusler für + Brüder, + Schwager und + Schwester hl. Messe: Rosi Kleemann für + Ehemann Simon
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Spacer

TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

Sa 21.09.
Ausflug des Kirchenchores und der Liedertafel

So 22.09.
MMC-Fahrt nach Vierzehnheilligen und Kloster Banz
13.00 Uhr Kinderbekleidungs- und Spielzeugbasar in der Schule

Mi 25.09.
19.30 Uhr Kommunionhelfertreffen im Jugendheim

Do 26.09.
19.00 Uhr Kapiteljahrtag in Lupburg

Fr 27.09.
20.00 Uhr Theaterstück „MANNOMANN - dieser Frauenbund“ im Jugendheimsaal

So 29.09.
09.00 Uhr Namenstagfeier des Michaelivereins mit der Stadtkapelle
10.30 Uhr Zwergerlgottesdienst

Di 08.10.
08.00 Uhr Buswallfahrt nach Altötting

So 13.10.
19.00 Uhr Fatimatag in Eichlberg mit Weihbischof Dr. Josef Graf, Rgbg. und dem Münsterchor Kreuzberg / Schwandorf

Di 15.10.
12.30 Uhr Frauenbundausflug zur „Erlebnisholzkugel“ in Steinberg am See Anmeldung bis 28.09. bei Farben Lindner,
Preis: € 26,--

Spacer

Vollsperrung der Gemeindeverbindungsstraße
Zeitlarn – Regendorf

Regensburg (RL). Aufgrund des Neubaus eines Kreisverkehrs in Regendorf muss die Gemeindeverbindungsstraße von Zeitlarn nach Regendorf während der gesamten Bauphase – also von Montag, den 29. Juli 2019 bis voraussichtlich Freitag, 6. September - für den Verkehr komplett gesperrt werden. Zusätzlich muss während des zweiten Bauabschnitts, der voraussichtlich am 05.08. beginnt und am Freitag, 06. September endet, auch die Regensburger Straße in Regendorf gesperrt werden.

Bauphase 2: 05.08. – 06.09.2019:

Vollsperrung der Gemeinde-verbindungsstraße Zeitlarn – Regendorf sowie der Regensburger Straße in Regendorf
Zusätzlich zur o.g. Umleitung erfolgt eine weitere über die Kreisstraße R 18 – Bundesstraße 16 – Staatsstraße 2397 – Kreisstraße R 21 (Lorenzen – Stadt Regensburg – Zeitlarn – Regenstauf – Edlhausen) und umgekehrt.

Die Umleitungen sind ausgeschildert. Es ist sichergestellt, dass die Anlieger ihre Grundstücke erreichen können.

Bild
Spacer

30. Regensburger Triathlon 2019
am 4. August

Straßensperrungen in Teilbereichen der Gemeinden Lappersdorf, Pielenhofen und Pettendorf

Regensburg (RL). Am Sonntag, 4. August 2019, findet der „30. Regensburger Triathlon 2019“ mit Schwimmen, Radfahren und Laufen in drei unterschiedlichen Distanzen (Sprintdistanz, olympische Distanz und Mitteldistanz) statt. An diesem Tag ist daher mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen, wobei diese Sportveranstaltung grundsätzlich unter Aufrechterhaltung des allgemeinen Straßenverkehrs durchgeführt wird.

selbstverständlich nicht für im Einsatz befindliche Fahrzeuge von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr.

Detaillierte Informationen zum 30. Regensburger Triathlon enthält die vom Veranstalter aufgelegte Wettkampf-broschüre: Wettkampfbroschüre im PDF Format öffnen

Bild

Athleten versorgen und für deren Sicherheit sorgen, möchten wir uns bereits im Vorfeld herzlich bedanken. Bei den Anliegern und sonstigen Verkehrsteilnehmern wird um Verständnis für die Verkehrs-einschränkungen gebeten.

Weitere Informationen zu den Straßensperrungen erhalten Sie bei der Straßenverkehrsbehörde des Landratsamtes. Kontakt: Karl Remling, Tel. 0941 4009-388; per Mail an: strassenverkehr@lra-regensburg.de

Spacer

Spacer

Einladung zur Sitzung des Stadtrates

zur Sitzung des Stadtrates am Dienstag, 30.07.2019, um 19:00 Uhr im Ratssaal des Zehentstadels darf ich Sie mit folgender Tagesordnung einladen:


5. Informationen

6. Anfragen nach § 32
Geschäftsordnung

Anschließend
nicht öffentliche Sitzung

mit freundlichen Grüßen

Pollinger
Erster Bürgermeister

Spacer


Wochenplan der Evangelischen Kirchengemeinde

Hemau-Nittendorf vom 26.07. bis 04.08.2019

Der Wochenspruch für den 6. Sonntag nach Trinitatis steht in Jes. 43,1: „So spricht der HERR, der dich geschaffen hat, Jakob, und dich gemacht hat, Israel: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!"

Sa 27.07., 16.00 Uhr
Gedenkgottesdienst im Krematorium Hemau (mit Pfrin. Thürmel / Diakon Rupprecht)

So 28.07., 10.15 Uhr
Gottesdienst, Friedenskirche Hemau (mit Pfrin. Thürmel)

So 28.07., 15.00 Uhr
Aussiedler-Andacht, Friedenskirche Hemau

Di 30.07., 14.30 Uhr
Seniorenkreis, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Dr. Erdmuth Reichle und Team)

Di 30.07., 16.00 Uhr
Altenheimgottesdienst, Argula von Grumbach-Haus Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel)

Fr 2.08., 19.00 Uhr
Stunde der Kirchenmusik, Neupfarrkirche Regensburg (mit KMD Roman Emilius)

Sa 3.08., 13.30 Uhr
Ökumenischer Traugottesdienst in St. Jakobus Laaber (mit Pfr. Bayer/Pfrin.Thürmel)

So 4.08., 10.00 Uhr
Gottesdienst, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel)

So 4.08., 10.00 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl, Erlöserkirche Beratzhausen (mit Vikarin Ruf)

Spacer


Kopfbild

Gewinnmitteilung war Schwindel

Ein Rentner aus Pettendorf erhielt in den letzten Tagen eine Gewinnmitteilung über einen Pkw Audi A6 oder Bargeld in Höhe von 39.800 Euro. Für die Überbringung des Gewinnes sollte der Gewinner Guthabenkarten für online-Dienste in Höhe von mehr als 600 Euro erwerben und diese den Überbringern aushändigen. Der 77-jährige Mann ließ sich jedoch auf den Schwindel nicht ein und erstattete Anzeige bei der Polizei.

Schlägerei auf dem Festplatz

Während einer Veranstaltung auf dem Schierlinger Festplatz kam es laut Polizeibericht am 21. Juli eine Stunde nach Mitternacht zu einem Streit zwischen zwei Besuchern. Die beiden Kontrahenten gerieten sich derart in die Haare, dass ein 35-Jähriger aus Schierling durch einen Faustschlag des 30-jährigen Beschuldigten zwei Zähne verlor. Da sich der Angreifer weiterhin aggressiv und uneinsichtig zeigte, zudem keine Bleibe in Deutschland hatte, wurde er bei der PI Neutraubling über Nacht in Gewahrsam genommen.

Unbekannter Schläger gesucht

Gewaltsame Attacke nach dem Bürgerfest um 3:30 Uhr in der Georg-Bäumel-Straße in Obertraubling. Eine vierköpfige Gruppe um einen 34-Jährigen wurde laut Polizei von einem unbekannten jungen Mann auf dem Gehweg angepöbelt. Der sichtbar alkoholisierte Mann schlug dem 34-jährigen Obertraublinger derart heftig ins Gesicht, dass dieser zu Boden ging und ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der Täter, der bereits zuvor auf dem Bürgerfest aggressiv aufgetreten sein soll, ergriff die Flucht und wird wie folgt beschrieben: ca. 25 Jahre alt, ca. 170 groß, normale Statur, dunkelblondes Haar, führte ein Fahrrad mit sich. Hinweise unter (09401) 9302-0 an die Polizeiinspektion Neutraubling.

Bus schob zwei Autos aufeinander

Geduld hätte einem 58-jährigen Linienbusfahrer am 20. Juli um 18:30 Uhr in Obertraubling viel Ärger erspart. Er wollte mit seinem Bus von der Pindorfer in die Landshuter Straße einbiegen, musste aber warten, da vor ihm zwei Fahrzeuge angehalten hatten, um Gäste des Bürgerfestes aussteigen zu lassen. Er versuchte, so die Polizei, an den Autos vorbeizufahren. Dabei touchierte er das Heck des vor ihm wartenden VW und schob diesen auf einen Skoda. Am VW entstand ein Schaden von rund 5000 Euro, am Skoda einer 51-Jährigen ein Schaden von ca. 800 Euro. Die Reparaturkosten für den Linienbus schätzt die Polizei auf ca. 10.000 Euro. Beim Skoda stellten die Beamten fest, dass der Versicherungsschutz für das Auto abgelaufen war. Die Frau wird wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz angezeigt.

Unfallfahrer verstorben

Seinen schweren Verletzungen erlag der 37-jähriger Autofahrer, der am Freitag (5. Juli) gegen 22.20 Uhr auf der Gemeindeverbindungsstraße von Lammhof nach Unterlichtenberg bei Beratzhausen in einer Rechtskurve bei Zehenthof von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt war. Auf dem Beifahrersitz saß damals ein 41-Jähriger, der nach Auskunft der Polizei noch mit schweren Verletzungen im Krankenhaus liegt. Die Polizei vermutet, dass der Fahrer angetrunken war.

Kontrollaktion für Motorräder

Am Sonntag kontrollierte die Polizei an fünf beliebten Motorradstrecken im Landkreis 125 Motorradfahrer. Bei den Tempokontrollen wurden auch zu schnell fahrende Pkw-Führer beanstandet. 27 Pkw mussten angehalten werden. Auf der Staatsstraße 2145 im Gemeindebereich Altenthann waren bei erlaubten 70 km/h 27 Pkw-Führer und vier Motorradfahrer zu schnell. Der Schnellste war ein 35-jähriger Kradfahrer mit 129 km/h. Ihn erwarten ein Bußgeld von 240 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot und zwei Punkte im Fahreignungsregister. Kontrolliert wurde auch im Gemeindebereich Deuerling am Parkplatz Steinerbrückl und im Gemeindebereich Hemau auf Höhe Bachmühle. Fünf Motorradfahrer wurden wegen ihrer Geschwindigkeit angezeigt. Bei einem 59-jährigen Biker stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Erfreulich war, dass bei der Überprüfung des technischen Zustands der Motorräder kein einziges beanstandet werden musste.

Einbruch in Gärtnerei

Am Wochenende zwischen Samstagmittag und Montagmorgen drang ein bislang unbekannter Dieb gewaltsam in eine Gärtnerei in Sandheim ein und entwendete einen geringen zweistelligen Bargeldbetrag. Der Täter verschaffte sich über ein aufgebrochenes Fenster Zutritt zu den Geschäftsräumen, aus denen nun das Geld fehlt. Durch die Tat entstand zudem ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Die Polizeiinspektion Regenstauf bittet um Hinweise (09402) 9311-0.

Mit Marihuana geflüchtet

Ein 21-jähriger ausländischer Mitbürger sollte am 24. Juli gegen 22 Uhr in Undorf einer Personenkontrolle unterzogen werden. Dieser entzog er sich zunächst durch Flucht in das Treppenhaus eines Anwesens, konnte dort aber aufgegriffen werden. Dabei hatte er sich einer Zigarettenschachtel und einer kleinen Blechdose entledigt. In beiden Utensilien konnte Marihuana aufgefunden werden. Der junge Mann muss nun mit einer Anzeige wegen Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz rechnen.

Spacer


Anträge auf Härteausgleich für Straßenausbaubeiträge bis 31. Dezember 2019 stellen

Regensburg (R/L). Die Bayerischen Staatsministerien des Innern, für Sport und Integration sowie für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie weisen darauf hin, dass Anträge auf einen Härteausgleich für Straßenausbaubeiträge nur im Zeitraum vom 1. Juli bis 31. Dezember 2019 möglich sind.

schriftlich oder digital an die Geschäftsstelle der Härtefall-kommission zu richten.

Weitere Informationen und Erläuterungen zum Thema finden Sie auf www.strabs-haertefall.bayern.de, dort sind auch Links zu den Antragsformularen sowie zum Flyer hinterlegt.

Spacer

Sommerferien: Medienzentrum geschlossen

Regensburg (RL). Das Medienzentrum Regensburger Land in der Altmühlstraße 1a, Regensburg, bleibt während der Sommerferien von 29 Juli bis 8. September 2019 geschlossen.

Land, Altmühlstr. 1a, 93059 Regensburg, Telefon 0941 4009-558; Fax: 0941 4009-9558, E-Mail: medienzentrum@lra-regensburg.de; Internet: www.medienzentrum-regensburger-land.de.

Spacer