Ausgabe 142 • 3. Jahrgang • KW 43 • 24.10.2019

Ein kleiner Auszug aus dem Inhalt

Bild

Pilz-Exkursion mit Lerneffekt und Aha-Erlebnissen

Bild

KULTUR.WIRTSCHAFT - Zaubershow in Traidendorf

Bild

Richtungsweisende Erfolge

Bild

TV-Elf unterliegt 1:2 beim Tabellenzweiten

Spacer

Einladung zur Sitzung
des Bau- und Umweltausschusses des Marktes Laaber

Am Montag, dem 28.10.2019 finden um 17.00 Uhr eine öffentliche und eine nichtöffentliche Sitzung des Bau- und Umweltausschusses des Marktes Laaber im Rathaus statt.

Die Bauanträge sind bis spätestens Freitag, den 25.10.2019 im Rathaus Laaber abzugeben.


Markt Laaber, den 22.10.2019

Hans Schmid
Erster Bürgermeister

Spacer

Bild


Bild


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Freitag 25.10.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
09.45 Uhr (AWO-Speisesaal) - hl. Messe - hl. Messe: Anna Götz für + Ehemann Alois - hl. Messe: Ottilie Blößl für + Armen Seelen
16.30 Uhr (Pfk) Schülermesse (!!!Achtung: Ausnahmsweise erst um 16:30)
18.30 Uhr (Pfk) Oktoberrosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 26.10.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
14.00 Uhr (Pfk) Tauffeier
18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Oktoberrosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst mit den Kirchenmäusen - hl. Messe: Waltraud Schels für + Eltern, + Schwager und + Angehörige - hl. Messe: Maria Helneder für + Vater Johann Mittermaier - hl. Messe: Barbara Niebler für + Schwiegereltern und + Angehörige - hl. Messe: Rita Galetzka für + Eltern, + Großeltern und + Verwandte - hl. Messe: Resi Ehrl für + Eltern, + Schwiegereltern und + Tante Anni - hl. Messe: Familie Josef Sandner für + Schwester und + Vater Ende der Sommerzeit – Ende der Sommerzeit – Ende der Sommerzeit – Ende der Sommerzeit

Sonntag 27.10.
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst 10.30 Uhr k e i n Gottesdienst in der Pfarrkirche Herzliche Einladung zum Festgottesdienst um 10:00 Uhr in Eichlberg mit Bischof Rudolf und zugleich Pfarrhofsegnung
14.00 Uhr (Pfk) Oktoberrosenkranz

Montag 28.10.
19.00 Uhr (Pfk) Oktoberrosenkranz des Kath. Frauenbundes

Dienstag 29.10.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
09.30 Uhr (CAH) - hl. Messe - hl. Messe: Familie Pöppl nach Meinung - hl. Messe: Anneliese Obenhofer für + Eltern und + Verwandte - hl. Messe: Berta Lautenschlager für + Martin und + Frieda Ferstl
18.00 Uhr (Pfk) Oktoberrosenkranz

Mittwoch 30.10.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille 18.30 Uhr (Pfk) Oktoberrosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe für + Johann Riepl

Donnerstag 31.10.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit für Allerheiligen
17.30 Uhr (Pfk) letzter Oktoberrosenkranz um Berufe in der Kirche
18.00 Uhr (Pfk) Festtagsvorabendgottesdienst - hl. Messe: Familie Franz Mirbeth für + Eltern, + Bruder und + Tante Berta - hl. Messe: Maria Rahm mit Kindern für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Familie Fraß für + Eltern und + Schwiegereltern

Freitag 01.11. Allerheiligen
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst Stiftsmesse für + Anton und + Barbara von der Sitt - hl. Messe: Theres Gabler für + Ehemann Johann, + Sohn Manfred, + Schwester Barbara und + Angehörige - hl. Messe: Therese Feuerer für + Eltern und + Schwiegereltern - hl. Messe. Familie Martin Peter für + Eltern, + Geschwister und + Enkel - hl. Messe: Magdalena Padberg für + Eltern, Brüder und + Neffen - hl. Messe: Maria Paulus für + Ehemann, + Eltern, + Bruder und + Nichte
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe für + Nadine Seidl
13.30 Uhr (Waldfriedhof) Gräber und Urnengräbersegnung mit dem Kirchenchor
14.15 Uhr (Pfk) Andacht mit namentlichen Totengedenken anschließend gemeinsame Prozession zum Friedhof St. Salvator
15.00 Uhr (St. Salvator) Gräber- und Urnengräbersegnung mit dem Kirchenchor Von Allerheiligen mittags bis 08. November kann täglich einmal ein vollkommener Ablass für die Verstorbenen gewonnen werden. (Beichte, Kommunionempfang, Gebet nach Meinung des - hl. Vaters, Friedhofsbesuch)

Samstag 02.11. Allerseelen
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
08.00 Uhr (Fk) - hl. Messe mit ansc - hl. Gräbersegnung am Friedhof St. Salvator - hl. Messe: Maria Helneder für + Mutter Marianne Mittermaier
17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst mit ansc - hl. Lichterprozession zum Waldfriedhof mit Gräbersegnung - hl. Messe: Josef Dietz, Undorf für + Cousine Barbara Dietz - hl. Messe: Maria Lell für die Armen Seelen - hl. Messe: Karl Eichenseer für + Magdalena und + Jakob Rappel - hl. Messe: Rita Köhler für + Ehemann - hl. Messe: Alfons Obenhofer für + Bruder, + Schwager und + Schwägerin - hl. Messe: Josefine Betz mit Kindern für + Vater, Opa und Großeltern
19.15 Uhr (Pfk) Turmbläser

Sonntag 03.11.
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe: Theresia Kemmer für + Eltern Vyhnalek und beiderseits + Großeltern - hl. Messe: Familie Ibler für + Brüder Johann und Josef Scheid - hl. Messe: Johanna Mirbeth für + Ehemann, + Eltern, + Schwiegereltern und + Verwandte - hl. Messe: Rita May für + Lebensgefährten Willi Eck und + Mutter Maria Eck - hl. Messe: Familie Josef Niebler für die Armen Seelen - hl. Messe: Roswitha Seitz zu Ehren der - hl. Muttergottes von der Immerwährenden Hilfe - hl. Messe: Familie Riepl für + Vater Johann Riepl - hl. Messe: Andrea Waldhier für + Eltern und alle + Verwandten - hl. Messe: Hedwig Gaul für + Eltern
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Familie Harteis, Hennhüll für + Eltern und + Angehörige - hl. Messe: Hilda Schmidmeister für + Kurt Kühnl und beiderseits + Verwandte - hl. Messe: Josef Braun für + Schwiegermutter, + Schwagern und + Schwägerin
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Montag 04.11.
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Dienstag 05.11.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
09.30 Uhr (CAH) - hl. Messe - hl. Messe: Betty Pritschet für alle Armen Seelen - hl. Messe: Marianne Scheuerer für + Ehemann - hl. Messe: Anna Riepl für die Armen Seelen
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Mittwoch 06.11.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
08.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe Stiftsmesse für + Margareta Wölfl
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (BRK-Seniwo) Gedenkgottesdienst für alle Verstorbenen des Seniwo

Donnerstag 07.11.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe: Theresia Kemmer zu Ehren des - hl. Pater Pio - hl. Messe: Cilly Huber-Mendl nach Meinung des Ingolstädter Meßbund

Freitag 08.11.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
09.45 Uhr (AWO-Speisesaal) - hl. Messe - hl. Messe: Cilly Huber-Mendl für + Eduard Stangl - hl. Messe: Anna Plank für + Hans Roth
15.30 Uhr (Pfr) Schülermesse
17.00 Uhr (Pfr) Martinsfeier des Kindergartens Nardini
18.30 Uhr (Pfr) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfr) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 09.11.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Götz, Josef-Eder-Straße 3, für + Margareta Fischer, + Eltern, + Verwandte und + Bekannte - hl. Messe für + Geschwister Prock und + Josef Lindl - hl. Messe: Ottilie Bachhuber für + Frau Sinel und + Frau Bayer - hl. Messe: Familie Anna Uhl für + Verwandte - hl. Messe: Josef Ehrl für + Eltern und + Bruder Georg - hl. Messe in einem besonderen Anliegen

Sonntag 10.11.
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst mit dem Kirchenchor - hl. Messe: Johanna Mirbeth für die Armen Seelen - hl. Messe: von den Söhnen für + Eltern Walburga und Anton Bock - hl. Messe: Thekla Dietz für + Eltern Josef und Walburga Utz und + Verwandte - hl. Messe: Margareta Baierl für + Eltern Karl und Karolina Eichenseher - hl. Messe: Inge Riepl für + Martin Häckl - hl. Messe: Barbara Paulus für + Eltern und + Geschwister - hl. Messe: Marianne Baumer für + Schwestern - hl. Messe: Jürgen Waldhier für + Gisela und Martin Waldhier
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Birgit Eichenseher für + Mutter - hl. Messe: Konrad Achhammer für + Eltern, + Schwiegermutter und + Schwestern Rita und Maria - hl. Messe: Brigitte Achhammer für + Onkel Egid Berghofer - hl. Messe: Engelbert Pöppl für + Ehefrau und Mutter und + Verwandte - hl. Messe: Hedwig Gaul für + Eltern und + Geschwister - hl. Messe: Familie Konrad Silberhorn für + Eltern
11.30 Uhr (Pfk) Tauffeier
17.00 Uhr (Pfk) St. Martinsspiel im Rathausgarten ansc - hl. kleiner Umtrunk organisiert von den EK-Gruppen

Spacer

TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

Di 12.11.
14.00 Uhr Seniorengottesdienst mit Krankensalbung in der Stadtpfarrkirche
15.00 Uhr Spielenachmittag für alle im Caritas-Altenheim
19.30 Uhr Vorstandssitzung des Kath. Frauenbundes im Jugendheim

Do 14.11.
16.00 Uhr Puppenspiel im Jugendheimsaal „Kasperles Abenteuer mit der Waldfee Lili“

Sa 16.11.
18.00 Uhr Gottesdienst zum Volkstrauertag mit der Liedertafel

Di 19.11.
15.00 Uhr Spielenachmittag für alle im Caritas-Altenheim
19.30 Uhr Pfarrgemeinderatssitzung im Jugendheim

Sa 23.11.
18.00 Uhr Gottesdienst für alle Ehejubilare

So 24.11.
10.30 Uhr Ministranten-Neuaufnahme

Di 03.12.
15.00 Uhr Spielenachmittag für alle im Caritas-Altenheim

Di 10.12.
20.00 Uhr Film: „Nebenwege – Pilgern auf Bayrisch“ der Alzheimer-Gesellschaft im Jugendheimsaal

Spacer

Bild

Polizei-Info zum Einbruchschutz

Nittendorf (ko). Die Polizeiinspektion Nittendorf lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, sich persönlich zum Thema Einbruchsschutz zu informieren.

im Eingangsbereich des REWE-Verbrauchermarktes in Nittendorf freuen sich die Beamten/-innen der Polizeiinspektion Nittendorf auf ihren Besuch.

Andreas Niebler, Erster Polizeihauptkommissar und Dienststellenleiter

Bild
Spacer


Spacer

Einladung
zur Sitzung des Stadtrates

zur Sitzung des Stadtrates am Dienstag, 29.10.2019, um 19:00 Uhr im Ratssaal des Zehentstadels darf ich Sie mit folgender Tagesordnung einladen:


6. Friedhofswesen; Neuerlass der Friedhofsgebührensatzung der Stadt Hemau

7. Verbandsräte für den Zweckverband der Wasserversorgungsgruppe Eichlberg; Anzahl der Verbandsräte am Periode 2020 bis 2026

8. Verkaufskonditionen Baugebiet Hemau NW IV

9. Kommunales Förderprogramm; Objekt: Unterer Stadtplatz 2

10. Kommunales Förderprogramm; Objekt: "Klopferlweg 1"

11. Informationen

12. Anfragen nach § 32
Geschäftsordnung

Anschließend
nicht öffentliche Sitzung



mit freundlichen Grüßen

Pollinger
Erster Bürgermeister

Spacer

Wertstoffhof der Stadt Hemau

Umstellung auf Winterzeit

Am Sonntag, 27.10.2019, 3.00 Uhr endet die Sommerzeit. Somit gelten ab 28.10.2019 im Wertstoffhof und auf dem Grüngutlagerplatz wieder folgende Öffnungszeiten: Di. 15.00 – 18.00 Uhr, Fr. 9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr und Sa. 09. – 12.00 Uhr.
Die Bevölkerung wird gebeten, dies bei der Anlieferung zu beachten.

Spacer


Abgabefrist für Vereinsförderungsantrag

Die Stadt Hemau möchte die Vereine der Gemeinde an die Abgabefrist für die Beantragung der Vereinsförderung erinnern. Anträge, die nach dem 31. Oktober eingereicht werden, können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Spacer

Bild

BayernWLAN in Hohenschambach

In Hohenschambach am „Alten Schulhaus“ ist der zweite touristische Hotspot im Hemauer Gemeindegebiet in Betrieb gegangen.

Die Betriebskosten für den Hotspot werden von der Stadt Hemau übernommen.

Spacer


Wochenplan der Evangelischen Kirchengemeinde

Hemau-Nittendorf vom 25.10. bis 03.11.2019

Der Wochenspruch für den 19. Sonntag nach Trinitatis steht in Jeremia 17,14: "Heile du mich, HERR, so werde ich heil; hilf du mir, so ist mir geholfen."

Argula von Grumbach-Haus Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel)

Do 31.10., 17.30 Uhr
Church Night, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel) Für alle Kinder im Grundschulalter bieten wir ein spannendes Programm zum Reformationsabend

Do 31.10., 19.00 Uhr
Gottesdienst am Reformationstag, Friedenskirche Hemau (mit Pfr. Lehnert)

Do 31.10., 19.00 Uhr
Gottesdienst zum Reformationstag in der Neupfarrkirche Regensburg (mit Regionalbischof Stiegler, Dekan Herrmann) anschließend Empfang im Alumneum / Haus der Kirche, Am Ölberg 2, Regensburg

Fr 1.11., 19.00 Uhr
Stunde der Kirchenmusik, Neupfarrkirche Regensburg (mit KMD Roman Emilius)

So 3.11., 09.00 Uhr
Gottesdienst, Trauungszimmer im Rathaus Laaber (mit Pfr. Lehnert)

So 3.11., 10.00 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl, Erlöserkirche Beratzhausen (mit Pfr. Lehnert)

So 3.11., 15.00 Uhr
Aussiedlerandacht, Friedenskirche Hemau

Spacer


Kopfbild

Kind wollte zur Oma

Einen mitternächtlichen Ausflug unternahm ein 8-jähriger Schüler im Gemeindebereich Laaber in der Nacht von Freitag auf Samstag (19. Oktober). Nachdem er sich mit seiner 14-jährigen Schwester, die über ihn die Aufsicht führte, gestritten hatte, machte er sich auf den ca. drei Kilometer weiten Weg zu seiner Oma nach Laaber. Vor einem Pub wurde er ohne Jacke und mit nur einem Schuh bekleidet von Besuchern angehalten und der verständigten Polizeistreife übergeben, die ihn nach Hause brachte. Er konnte seinen Eltern, die ausgegangen waren, unversehrt übergeben werden.

Fahrrad zur Abholung

Bei der PI Nittendorf lagert ein Fahrrad, das in Hemau, Otto-Stich-Straße, abgestellt war und am Freitag (18.Oktober) zur Eigentumssicherung sichergestellt wurde. Der rechtmäßige Eigentümer kann es gegen entsprechenden Nachweis bei der PI Nittendorf abholen.

Springmesser als Beifahrer

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle, am Sonntag (20. Oktober) in Beratzhausen, wurde bei einem 21-jährigen Autofahrer ein verbotenes Springmesser auf dem Beifahrersitz festgestellt. Der nach dem Waffengesetz verbotene Gegenstand wurde sichergestellt. Der junge Mann muss nun mit einer entsprechenden Strafanzeige rechnen.

Motor lief, Fahrer schlief

Schlafend auf dem Fahrersitz seines geparkten Pkw, allerdings bei laufendem Motor, wurde ein Autofahrer am Sonntag (20. Oktober) gegen 10.45 Uhr in Undorf angetroffen. Der freiwillige Alcotest ergab einen Wert von mehr als 1,3 Promille. Der verständigte Jour-Staatsanwalt ordnete eine Blutentnahme an. Führerschein und Fahrzeugschlüssel des 26-jährigen Mannes wurden sichergestellt. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

Auf die Gegenfahrbahn gekommen

Drei leicht verletzte Personen und ca. 8000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Dienstag (22. Oktober) gegen 17.45 Uhr auf der Staatsstraße 2660 zwischen Mariaort und Etterzhausen ereignete. Auf gerader Strecke kam ein Autofahrer auf die Gegenfahrbahn. Die entgegenkommende Fahrzeugführerin wich mit ihrem Pkw noch nach rechts aus. Trotzdem kam es zur seitlichen Berührung beider Fahrzeuge. Die Kollision war noch so heftig, dass beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Der Unfallverursacher, die Unfallgegnerin und deren Beifahrerin wurden in Regensburger Krankenhäuser eingeliefert.

Auf Parkplatz angefahren

Einen Schaden von ca. 1500 Euro hat ein Autofahrer zu beklagen, der anlässlich des Wochenendeinkaufes sein Fahrzeug auf den Parkplätzen eines Verbraucher- und Getränkemarktes in Hemau abgestellt hatte. Sein Fahrzeug wurde im linken Frontbereich angefahren. Der bislang unbekannte Unfallverursacher suchte das Weite. Wer entsprechende Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der PI Nittendorf, Tel. 09404/9514-0, in Verbindung zu setzen.

Karosserie massiv verkratzt

Massiv verkratzt wurde die Karosserie eines schwarzen VW Multivan in der Nacht von Montag auf Dienstag (22. Oktober) in Schönhofen. Der Autobesitzer hatte sein Fahrzeug auf der Straße vor seinem Wohnanwesen abgestellt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 8000 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt die PI Nittendorf, Tel. 09404/9514-0, entgegen.

Polizei sucht nach Zeugen

In der Nacht von Montag auf Dienstag ereignete sich in der Sandstraße in Riedenburg ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der Verursacher ist unbekannt. Ein 24-jähriger Landkreisbürger parkte seinen Citroen Berlingo am Montag gegen 19.30 Uhr in Meihern in der Sandstraße. Am Dienstag stellte er um 7.30 Uhr einen Unfallschaden auf der Fahrerseite fest. Der Kotflügel und die Fahrertüre wurden eingedellt und verkratzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3000 Euro. Hinweise zu dem Unfall an die PI Kelheim unter (09441) 5042-0.


Bild

Spacer
Bild