Ausgabe 143 • 3. Jahrgang • KW 44 • 31.10.2019

Ein kleiner Auszug aus dem Inhalt

Bild

Herbsttagung im Jura-Kreisverband Parsberg

Bild

Herren-Reserve „BigBlock“

Bild

TTV 1980 Beratzhausen Ausrichter der Jugend Meisterschaft

Bild

TV Hemau stürzt den Tabellenführer - 1:0 Sieg gegen den FC Viehhausen

Spacer




Bild


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Freitag 01.11. Allerheiligen
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst Stiftsmesse für + Anton und + Barbara von der Sitt - hl. Messe: Theres Gabler für + Ehemann Johann, + Sohn Manfred, + Schwester Barbara und + Angehörige - hl. Messe: Therese Feuerer für + Eltern und + Schwiegereltern - hl. Messe. Familie Martin Peter für + Eltern, + Geschwister und + Enkel - hl. Messe: Magdalena Padberg für + Eltern, Brüder und + Neffen - hl. Messe: Maria Paulus für + Ehemann, + Eltern, + Bruder und + Nichte
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe für + Nadine Seidl
13.30 Uhr (Waldfriedhof) Gräber und Urnengräbersegnung mit dem Kirchenchor
14.15 Uhr (Pfk) Andacht mit namentlichen Totengedenken anschließend gemeinsame Prozession zum Friedhof St. Salvator
15.00 Uhr (St. Salvator) Gräber- und Urnengräbersegnung mit dem Kirchenchor Von Allerheiligen mittags bis 08. November kann täglich einmal ein vollkommener Ablass für die Verstorbenen gewonnen werden. (Beichte, Kommunionempfang, Gebet nach Meinung des - hl. Vaters, Friedhofsbesuch)

Samstag 02.11. Allerseelen
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
08.00 Uhr (Fk) - hl. Messe mit ansc - hl. Gräbersegnung am Friedhof St. Salvator - hl. Messe: Maria Helneder für + Mutter Marianne Mittermaier
17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst mit ansc - hl. Lichterprozession zum Waldfriedhof mit Gräbersegnung - hl. Messe: Josef Dietz, Undorf für + Cousine Barbara Dietz - hl. Messe: Maria Lell für die Armen Seelen - hl. Messe: Karl Eichenseer für + Magdalena und + Jakob Rappel - hl. Messe: Rita Köhler für + Ehemann - hl. Messe: Alfons Obenhofer für + Bruder, + Schwager und + Schwägerin - hl. Messe: Josefine Betz mit Kindern für + Vater, Opa und Großeltern
19.15 Uhr (Pfk) Turmbläser

Sonntag 03.11.
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe: Theresia Kemmer für + Eltern Vyhnalek und beiderseits + Großeltern - hl. Messe: Familie Ibler für + Brüder Johann und Josef Scheid - hl. Messe: Johanna Mirbeth für + Ehemann, + Eltern, + Schwiegereltern und + Verwandte - hl. Messe: Rita May für + Lebensgefährten Willi Eck und + Mutter Maria Eck - hl. Messe: Familie Josef Niebler für die Armen Seelen - hl. Messe: Roswitha Seitz zu Ehren der - hl. Muttergottes von der Immerwährenden Hilfe - hl. Messe: Familie Riepl für + Vater Johann Riepl - hl. Messe: Andrea Waldhier für + Eltern und alle + Verwandten - hl. Messe: Hedwig Gaul für + Eltern
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Familie Harteis, Hennhüll für + Eltern und + Angehörige - hl. Messe: Hilda Schmidmeister für + Kurt Kühnl und beiderseits + Verwandte - hl. Messe: Josef Braun für + Schwiegermutter, + Schwagern und + Schwägerin
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Montag 04.11.
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Dienstag 05.11.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
09.30 Uhr (CAH) - hl. Messe - hl. Messe: Betty Pritschet für alle Armen Seelen - hl. Messe: Marianne Scheuerer für + Ehemann - hl. Messe: Anna Riepl für die Armen Seelen
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Mittwoch 06.11.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
08.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe Stiftsmesse für + Margareta Wölfl
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (BRK-Seniwo) Gedenkgottesdienst für alle Verstorbenen des Seniwo

Donnerstag 07.11.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe: Theresia Kemmer zu Ehren des - hl. Pater Pio - hl. Messe: Cilly Huber-Mendl nach Meinung des Ingolstädter Meßbund

Freitag 08.11.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
09.45 Uhr (AWO-Speisesaal) - hl. Messe - hl. Messe: Cilly Huber-Mendl für + Eduard Stangl - hl. Messe: Anna Plank für + Hans Roth
15.30 Uhr (Pfr) Schülermesse
17.00 Uhr (Pfr) Martinsfeier des Kindergartens Nardini
18.30 Uhr (Pfr) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfr) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 09.11.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Götz, Josef-Eder-Straße 3, für + Margareta Fischer, + Eltern, + Verwandte und + Bekannte - hl. Messe für + Geschwister Prock und + Josef Lindl - hl. Messe: Ottilie Bachhuber für + Frau Sinel und + Frau Bayer - hl. Messe: Familie Anna Uhl für + Verwandte - hl. Messe: Josef Ehrl für + Eltern und + Bruder Georg - hl. Messe in einem besonderen Anliegen

Sonntag 10.11.
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst mit dem Kirchenchor - hl. Messe: Johanna Mirbeth für die Armen Seelen - hl. Messe: von den Söhnen für + Eltern Walburga und Anton Bock - hl. Messe: Thekla Dietz für + Eltern Josef und Walburga Utz und + Verwandte - hl. Messe: Margareta Baierl für + Eltern Karl und Karolina Eichenseher - hl. Messe: Inge Riepl für + Martin Häckl - hl. Messe: Barbara Paulus für + Eltern und + Geschwister - hl. Messe: Marianne Baumer für + Schwestern - hl. Messe: Jürgen Waldhier für + Gisela und Martin Waldhier
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Birgit Eichenseher für + Mutter - hl. Messe: Konrad Achhammer für + Eltern, + Schwiegermutter und + Schwestern Rita und Maria - hl. Messe: Brigitte Achhammer für + Onkel Egid Berghofer - hl. Messe: Engelbert Pöppl für + Ehefrau und Mutter und + Verwandte - hl. Messe: Hedwig Gaul für + Eltern und + Geschwister - hl. Messe: Familie Konrad Silberhorn für + Eltern
11.30 Uhr (Pfk) Tauffeier
17.00 Uhr (Pfk) St. Martinsspiel im Rathausgarten ansc - hl. kleiner Umtrunk organisiert von den EK-Gruppen

Spacer

TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

15.00 Uhr Spielenachmittag für alle im Caritas-Altenheim
19.30 Uhr Vorstandssitzung des Kath. Frauenbundes im Jugendheim

Do 14.11.
16.00 Uhr Puppenspiel im Jugendheimsaal „Kasperles Abenteuer mit der Waldfee Lili“

Sa 16.11.
18.00 Uhr Gottesdienst zum Volkstrauertag mit der Liedertafel

Di 19.11.
15.00 Uhr Spielenachmittag für alle im Caritas-Altenheim
19.30 Uhr Pfarrgemeinderatssitzung im Jugendheim

Sa 23.11.
18.00 Uhr Gottesdienst für alle Ehejubilare

So 24.11.
10.30 Uhr Ministranten-Neuaufnahme

Di 03.12.
15.00 Uhr Spielenachmittag für alle im Caritas-Altenheim

Di 10.12.
20.00 Uhr Film: „Nebenwege – Pilgern auf Bayrisch“ der Alzheimer-Gesellschaft im Jugendheimsaal

Spacer

Bild

Bild

Spacer

Einladung
zur Sitzung des Bau- und Umweltausschusses

zur Sitzung des Bau- und Umweltausschusses am Dienstag, 05.11.2019, um 16:00 Uhr, Treffpunkt Kinderhaus Hohenschambach, darf ich Sie mit folgender Tagesordnung einladen::

4. Anfragen nach § 32
Geschäftsordnung

Anschließend
nicht öffentliche Sitzung


mit freundlichen Grüßen

Pollinger
Erster Bürgermeister

Spacer

Wertstoffhof der Stadt Hemau

Umstellung auf Winterzeit

Am Sonntag, 27.10.2019, 3.00 Uhr endet die Sommerzeit. Somit gelten ab 28.10.2019 im Wertstoffhof und auf dem Grüngutlagerplatz wieder folgende Öffnungszeiten: Di. 15.00 – 18.00 Uhr, Fr. 9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr und Sa. 09.00 – 12.00 Uhr.
Die Bevölkerung wird gebeten, dies bei der Anlieferung zu beachten.

Spacer

Materialausgabe für den Faschingszug am 23.02.2020

Das Material für den Faschingszug Hemau 2020 kann ab Freitag, den 20.12.2019 und dann weiter zu den üblichen Öffnungszeiten des Wertstoffhofes Hemau an der Kelheimer Straße abgeholt werden.



Vollsperrung der Staatsstraße St 2394 zwischen Ödenhaid und Erggertshofen

Das Staatliche Bauamt Regensburg führt auf der St 2394 zwischen Ödenhaid und Erggertshofen Straßenbauarbeiten durch.

Das Staatliche Bauamt bittet um Verständnis für die Verkehrsbeeinträchtigungen und um Beachtung der Umleitungsbeschilderung.

Spacer

Teilweise Vollsperrung

Bauarbeiten entlang der Flinksberger Straße bzw. Gemeindeverbindungsstaße Flinksberg – Hemau

Ab Montag, den 04.11.2019 bis voraussichtlich 6.12.2019 werden entlang der Flinksberger Straße und der anschließenden Gemeindeverbindungsstraße Bauarbeiten durchgeführt.

je nach Baufortschritt von Seiten Hemau oder Flinksberg.

Die Stadt Hemau bittet um Beachtung der vor Ort angebrachten Beschilderung und Verständnis für die Verkehrsbeeinträchtigungen.

Spacer

Bild


Wochenplan der Evangelischen Kirchengemeinde

Hemau-Nittendorf vom 01.11. bis 10.11.2019

Der Wochenspruch für den 20. Sonntag nach Trinitatis steht in Micha 6,8: "Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der HERR von dir fordert: nichts als Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott."

Fr 08.11., 09.30 Uhr
Eltern-Kind-Gruppe, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Katja Landgraf)

Fr 08.11., 15.15 Uhr
Konfirmandenunterricht Gruppe Nittendorf/VG Laaber, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel)

Fr 08.11., 15.30 Uhr
Konfirmandenunterricht Gruppe Hemau/Beratzhausen/Painten, Friedenskirche Hemau (mit Pfr. Lehnert)

So 10.11., 10.00 Uhr
Gottesdienst mit Erstzulassung der Konfirmanden zum Abendmahl, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel)

So 10.11., 10.15 Uhr
Gottesdienst mit Kindergottesdienst, Friedenskirche Hemau (mit Lektor Eichelhardt)

So 10.11., 14.00 Uhr
Festgottesdienst zur Verabschiedung von Dekan Eckhard Herrmann, Neupfarrkirche Regensburg

So 10.11., 15.00 Uhr
Aussiedlerandacht, Friedenskirche Hemau

Spacer

Bild

Kopfbild

Radfahrer umgefahren

Am Freitagabend um 18.30 Uhr ereignete sich in der Augsburger Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 35-jähriger Radfahrer leicht verletzt wurde. Der 28-jährige Fahrer eines BMW fuhr rückwärts aus einer Hofeinfahrt heraus und fuhr über den Gehweg. Dort erfasste der BMW mit der linken hinteren Fahrzeugseite den auf dem Gehweg fahrenden Radfahrer.

19-Jähriger stirbt bei Autounfall

Am Sonntag befuhr um 17.10 Uhr ein 19-Jähriger mit seinem Audi die Straße von Obertraubling in Richtung Regensburg-Burgweinting. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum. Er wurde in dem völlig deformierten Fahrzeug eingeklemmt und musste durch Feuerwehrkräfte befreit werden. Der Notarzt konnte nur den Tod des jungen Mannes, der im Raum Oberviechtach beheimatet war, feststellen.

Alkoholisiert Unfall verursacht

Am Sonntagmorgen war gegen 8 Uhr eine 28-jährige aus dem Landkreis Schwandorf mit ihrem PKW Ford in Tegernheim in westlicher Richtung auf der Hauptstraße unterwegs. Als sie sich dem Kreisel im Bereich des Gewerbegebietes näherte, fuhr sie ungebremst auf den vor ihr fahrenden Skoda eines 58-Jährigen aus Tegernheim auf. Dieser fuhr gerade in den Kreisverkehr ein und wollte in Richtung Regensburg weiterfahren. Die Dame schob ihren Unfallgegner quer durch den Kreisverkehr auf einen Grünstreifen. Ihr Fahrzeug kam an einem Lichtmast zum Stehen. Da bei der Unfallverursacherin der Verdacht auf eine Alkoholisierung vorlag, wurde ein Alkotest durchgeführt, der positiv ausfiel. Daher musste sich die Fahrzeuglenkerin einer Blutentnahme unterziehen. Ihr Führerschein wurde sichergestellt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro.

Auffahrunfall auf der A3

Am Montag kam es gegen 17.45 Uhr zwischen den Anschlussstellen Neutraubling und Regensburg-Ost zum Auffahrunfall zweier Pkw. Der Fahrer eines BMW musste abbremsen, die 23-jährige Fahrerin eines dahinter fahrenden Audi konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr ihrem Vordermann auf. Hierbei wurde eine 64-jährige BMW-Mitfahrerin aus dem Landkreis München leicht verletzt und ins Uniklinikum gebracht. Die Autobahn wurde für ca. 30 Minuten vollständig gesperrt.

Polizei stoppt Drogenfahrer

Bei Verkehrskontrollen stellten Beamte der Polizeiinspektion Regenstauf bei zwei Autofahrern fest, dass diese unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln standen. Für die beiden Männer im Alter von 23 und 28 Jahren bedeuteten die polizeilichen Feststellungen in den Nachtstunden zum Mittwoch eine Untersagung der Weiterfahrt, eine Blutentnahme und die Einleitung eines Verkehrsordnungswidrigkeiten-Verfahrens. Die beiden Pkw-Lenker erwarten nun jeweils ein Fahrverbot und eine empfindliche Geldbuße.

Spacer
Bild