Ausgabe 146 • 3. Jahrgang • KW 47 • 21.11.2019

Ein kleiner Auszug aus dem Inhalt

Bild

MMC-Bezirkskonvent mit Ehrungen in Lupburg

Bild

Martinsumzug in Hohenschambach

Bild

Markus Penzkofer neuer TV-Fußball Abteilungsleiter

Bild

TTV 1980 holt doppelten Doppel Titel bei Bezirksmeisterschaft!

Spacer

Wertstoffhof Laaber geschlossen

Der Wertstoffhof Laaber ist aufgrund der Sanierung und Neugestaltung der Parkflächen vom 18.11. - 27.11.2019 geschlossen.

bzw. der neuasphaltierte Bereich bleiben gesperrt. Der Anlieferungsweg vom Auto / Anhänger bis zum Wertstoffhof ist demnach länger als bisher.

Spacer


Bild


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Freitag 22.11.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
09.45 Uhr (AWO-Speisesaal) - hl. Messe - hl. Messe für + Heimbewohner - hl. Messe: Ottilie Blößl für + Ehemann Hans
15.30 Uhr (Pfk) Schülermesse 18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 23.11.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
14.00 Uhr (Pfk) Tauffeier
17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst für alle Ehejubilare mit dem Kirchenchor - hl. Messe: Anna Baumer mit Töchter für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Johanna Mirbeth für + Ehemann - hl. Messe: Familie Maria Karl für + Eltern Anna und Xaver Greipl - hl. Messe: Maria Rahm mit Kindern für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Waltraud Schels für + Eltern, + Schwager und + Angehörige - hl. Messe: Ella Pichl mit Kindern für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Genoveva Kohl für + Mutter Franziska Hanft - hl. Messe: Familie Hans Schmidmeister für + Ehefrau und Mutter An diesem Wochenende ist die Kollekte für die Jugend- und Arbeiterseelsorge.

Sonntag 24.11.
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst mit dem Kirchenchor
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst mit Mini-Neuaufnahme und den Kirchenmäusen
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz
17.00 Uhr (Pfk) Christkönigsvesper
An diesem Wochenende ist die Kollekte für die Jugend- und Arbeiterseelsorge.

Montag 25.11.
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Dienstag 26.11.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
09.30 Uhr (CAH) - hl. Messe - hl. Messe: Rosa Körbler für + Eltern und + Schwiegereltern - hl. Messe: Anneliese Obenhofer für + Familie Lutz
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19:30 Uhr (Pfk) Elternabend für die Erstkommunion

Mittwoch 27.11.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Kollersried) - hl. Messe zu Ehren des - hl. Wendelin - hl. Messe: Josef Zwickl für + Eltern, + Großeltern, + Familie Beckstein, + Familie Huber und + Familie Weigert - hl. Messe: Regina Freihart für + Mutter und + Schwester Gertraud - hl. Messe: Josefine Betz für + Vater, Großeltern und + Verwandte

Donnerstag 28.11.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe: Familie Bernhard Riepl für + Angehörige - hl. Messe: Karl Silberhorn für + Eltern

Freitag 29.11.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
15.30 Uhr (Pfk) Schülermesse - hl. Messe: Anna Rohrmeier für + Erwin Wayer
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 30.11.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Familie Michael Ferstl für + Ehefrau und Mutter Therese und + Bruder Peter - hl. Messe: Karl Eichenseer für + Eltern und + Großeltern - hl. Messe: Therese Feuerer für + Schwägerin Maria Reil - hl. Messe: Gertraud Ehrl für + Eltern und + Tante Maria - hl. Messe: Motorradfreunde für + Georg Eichenseer - hl. Messe: Resi und Herbert Rittirsch für + Schwiegereltern und + Eltern - hl. Messe: Engelbert Stadlbauer für + Eltern - hl. Messe: Rosi Weinbeck für + Eltern und + Bruder - hl. Messe: Familie Lohmaier für beiderseits + Eltern, + Geschwister und + Verwandte
19:00 Uhr (Pfk) Turmbläser begrüßen das neue Kirchenjahr
Bei allen Gottesdiensten werden die Adventskränze gesegnet.

Sonntag 01.12. 1. Adventssonntag
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe: Familie Anton Prock für + Eltern - hl. Messe: Christine Obermeyer, Thalhof für + Vater und + Mutter - hl. Messe: Konrad und Veronika Landfried für beiderseits + Eltern und + Geschwister - hl. Messe: Renate Baumer für + Eltern Kreszenz und Franz Fischer - hl. Messe: Familie Obeth für + Peter Beslmeisl und + Peter Moser - hl. Messe: Familie Maria Niebler für + Reinhilde Reisinger - hl. Messe: Familie Ibler für + Mutter und Oma Barbara Scheid
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst / Zwergerlgottesdienst mit dem Kinderchor - hl. Messe: OGV-Hemau für + Mitglieder - hl. Messe: Lydia Rudholzer für + Mutter Anna Ziegler - hl. Messe: Hilda Schmidmeister zu Ehren des Himmlischen Vaters
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Montag 02.12.
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Adventsandacht des kath. Frauenbundes
19.00 Uhr Hausgottesdienst im Advent

Dienstag 03.12.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
10.45 Uhr (CAH) - hl. Messe - hl. Messe: Betty Pritschet für + Ehemann und + Sohn - hl. Messe: Anni Eglmeier zu Ehren der Mutter Gottes - hl. Messe: Berta Lautenschlager für + Ehemann und + Mutter Barbara
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Rorategottesdienst mit den Kirchenmäusen - hl. Messe: Anton und Josefine Eibl für beiderseits + Eltern, + Geschwister und + Verwandte - hl. Messe: vom Patenkind Daniela für + Tante Fanny - hl. Messe: Familie Hubert Speck für + Eltern, + Großeltern, + Schwester und + Neffe - hl. Messe für alle Verstorbenen an die niemand denkt - hl. Messe: Anna Silberhorn für + Susanne Günzler und deren + Sohn

Mittwoch 04.12.
06.00 Uhr (Pfk) Rorategottesdienst mit anschließendem Frühstück
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
16.00 Uhr (BRK-Seniwo) - hl. Messe - hl. Messe: Hans Ferstl für + Ehefrau Marianne - hl. Messe: Hans Schuster für + Schwester Fini mit + Ehemann - hl. Messe: Monika Bucher für + Mutter Rita Jankerl - hl. Messe: Regina Ehrl für + Ehemann, + Eltern und + Geschwister
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Donnerstag 05.12.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Rorategottesdienst mit der Liedertafel - hl. Messe: Anton Mirwald für + Mutter - hl. Messe: Barbara Prock für + Eltern und + Verwandte - hl. Messe: Genoveva Kohl für + Mutter Franziska Hanft - hl. Messe: Marianne Baumer für + Ehemann und + Schwager - hl. Messe: Margaretha Rüger für + Familie Listl und + Familie Eichhammer und + Angehörige - hl. Messe für + Erich Kollmer - hl. Messe: Maria Riepl mit Kindern für + Ehemann und Vater
Monatlicher Krankenbesuch des Pfarrers Anmeldung: Kath. Pfarramt Tel. 408

Freitag 06.12. - hl. Nikolaus
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Aussetzung und Beichtgelegenheit
18.30 Urh (Pfk) Rosenkranz vor ausgesetztem Allerheiligsten
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe mit Herz-Jesu-Gebet und Segen - hl. Messe: Josef Niebler für + Eltern, + Brüder und + Verwandte - hl. Messe: Annemarie Kirchner für + Großeltern, + Eltern und + Geschwister

Samstag 07.12.
07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - Kolpinggedenktag mit den Kirchenmäusen - hl. Messe: Kolpingsfamilie Hemau für + Mitglieder - hl. Messe: Barbara Stuis für + Eltern, + Geschwister und + Josef Jerabek - hl. Messe: Geschwister Goebel für + Eltern, + Schwiegereltern Maria und Paul Goebel, + Bruder und + Schwager Adolf - hl. Messe: Franz Bock für + Tante Anna, + Onkel Sebastian, + Eltern und + Schwiegereltern - hl. Messe: Geschwister Geß für + Mutter Anna Geß - hl. Messe: Karl Eichenseer für + Alfred Schmidmeister und + Josef Liebl - hl. Messe: Familie Alfons Obenhofer für + Eltern und + Verwandte - hl. Messe: Familie Georg Liedl für + Brüder Franz und Johann - hl. Messe: Marianne Rahm für + Ehemann Alfons und + Verwandte

Sonntag 08.12.
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst mit dem Kirchenchor - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Familie Anton Prock für + Ottilie Pickl - hl. Messe: Geschwister Zweckerl für + Eltern Alois und Barbara und + Verwandte - hl. Messe: Familie Johann Hammer für + Eltern, + Großeltern und + Verwandte - hl. Messe: Maria Lell zu Ehren Mariens von der Immerwährenden Hilfe - hl. Messe: Maria Proneth für + Onkeln und + Tanten - hl. Messe: Maria Mayer mit Kindern für + Ehemann und Vater Alois - hl. Messe: Regina Freihart für + Eltern, + Schwiegereltern und + Schwester Gertraud - hl. Messe: Roswitha Seitz zu Ehren der Mutter Gottes
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe: Barbara Dietz für + Mutter und + Neffen Christian - hl. Messe: Karl Eichenseer für + Cousin Georg Eichenseer - hl. Messe: Geschwister Karl für + Eltern - hl. Messe: Angela Karl für + Eltern - hl. Messe: Imkerverein Hemau zu Ehren des - hl. Ambrosius und + Mitglieder
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Spacer

TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

Fr 06.12.
16.00 Uhr bis 19.00 Uhr Weihnachtsmarkt im Kinderheim Nardini

Sa 07.12.
18.00 Uhr Kolping-Gemeinschaftsgottesdienst mit den Kirchenmäusen, anschließend Adventfeier

Di 10.12.
14.00 Uhr Adventfeier des Seniorenkreises im Rot-Kreuz-Haus
15.00 Uhr Spielenachmittag für alle im Caritas-Altenheim
19.00 Uhr Rorategottesdienst mit dem Schneegestöber
20.00 Uhr Film: „Nebenwege – Pilgern auf Bayrisch“ der Alzheimer-Gesellschaft im Jugendheimsaal

Mi 11.12.
18.30 Uhr (Kollersried) ökumenische Adventwanderung zur Hammermühle

Do 12.12.
19.00 Uhr Rorategottesdienst mit dem Kirchenchor

Fr 13.12.
19.00 Uhr Bußgottesdienst
19.00 Uhr persönliches Gebet mit dem Tangrintler Dreigesang

So 15.12.
15.00 Uhr Übergabe des Friedenslichtes im Dom

Di 17.12.
15.00 Uhr Spielenachmittag für alle im Caritas-Altenheim
19.00 Uhr Rorategottesdienst mit dem Extrachor

Do 19.12.
19.00 Uhr Rorategottesdienst mit dem Young Voices

Sa 21.12.
Christkindlmarkt mit dem Kath. Frauenbund

Mo 23.12.
06.00 Uhr Rorategottesdienst in der Stadtpfarrkirche

Di 24.12.
14.00 Uhr Wir warten auf’s Christkind im Jugendheimsaal
nach der Christmette gute Gespräche bei Glühwein und den Kreitherer Bläsern

Spacer

Eltern nehmen Zuschüsse für Kinder oft nicht wahr

Mit dem Kinderzuschlag sorgt die Familienkasse dafür, dass einkommensschwache Familien finanziell unterstützt werden, um eine Abhängigkeit von Leistungen der Grundsicherung („Hartz IV“) zu verhindern. Mit dem Starke-Familien-Gesetz hat die Bundesregierung seit Juli 2019 neue Rahmenbedingungen geschaffen um Familien besser unterstützen zu können. Doch noch längst nicht alle Familien oder Alleinerziehende mit geringem Einkommen machen ihren Anspruch geltend.

Vor allem für Alleinerziehende haben sich die gesetzlichen Regelungen verbessert. Denn wurden vorher auch Unterhaltszahlungen für das Kind zu 100 Prozent auf das Einkommen angerechnet, zählen sie ab Juli 2019 nur noch zu 45 Prozent. Damit haben mehr Alleinerziehende Anspruch auf den Kinderzuschlag.

Beratung und Hilfe bei der Berechnung leistet die Familienkasse gerne persönlich vor Ort oder mit einem innovativen Angebot von zu Hause. Der KiZ-Lotse ist eine interaktive Berechnungshilfe, mit der Familien unter https://www.arbeitsagentur.de/familie-und-kinder/kiz-lotse schnell und einfach feststellen können, ob ein Anspruch auf Kinderzuschlag besteht.

Spacer

Bild

Spacer

Einladung
zur Sitzung des Stadtrates

zur Sitzung des Stadtrates am Dienstag, 26.11.2019, um 19:00 Uhr im Ratssaal des Zehentstadels darf ich Sie mit folgender Tagesordnung einladen:

7. Kommunalwahl 2020; Entschädigung für Wahlehrenamt

8. Städtebauförderprogramm; Programmaufstellung

9. Grundsteuerhebesätze für das Jahr 2020

10. Informationen

11. Anfragen nach § 32
Geschäftsordnung

Anschließend
nicht öffentliche Sitzung


mit freundlichen Grüßen

Pollinger
Erster Bürgermeister

Spacer

Ehrungen beim Neujahrsempfang 2020

Im Rahmen des Neujahrsempfanges am 09. Januar 2020 findet wieder die Ehrung von Bürgern aus der Großgemeinde Hemau statt, welche sich herausragende Leistungen im schulischen, beruflichen, sportlichen oder sozialen Bereich erworben haben.

Büro des Bürgermeisters, Telefon 09491 / 94000, E-Mail stadt@hemau.de, melden.

Spacer

Vollsperrung der Staatsstraße St 2394 zwischen Ödenhaid und Erggertshofen

Das Staatliche Bauamt Regensburg führt auf der St 2394 zwischen Ödenhaid und Erggertshofen Straßenbauarbeiten durch.

Das Staatliche Bauamt bittet um Verständnis für die Verkehrsbeeinträchtigungen und um Beachtung der Umleitungsbeschilderung.

Spacer

Teilweise Vollsperrung

Bauarbeiten entlang der Flinksberger Straße bzw. Gemeindeverbindungsstaße Flinksberg – Hemau

Ab Montag, den 04.11.2019 bis voraussichtlich 6.12.2019 werden entlang der Flinksberger Straße und der anschließenden Gemeindeverbindungsstraße Bauarbeiten durchgeführt.

je nach Baufortschritt von Seiten Hemau oder Flinksberg.

Die Stadt Hemau bittet um Beachtung der vor Ort angebrachten Beschilderung und Verständnis für die Verkehrsbeeinträchtigungen.

Spacer

Bild

Winterpause auf den Kompostplätzen – nur noch bis einschließlich 7. Dez. offen

Regensburg (RL). Jahreszeitbedingt werden die Kompostplätze des Landkreises Regensburg in Beratzhausen, Regenstauf sowie der Grüngutlagerplatz Pollenried über die Wintermonate geschlossen.

Christbaum-Entsorgung am 11. Januar möglich

Einmalig öffnen die Kompostplätze und der Grüngutlagerplatz in der Winterpause am Samstag, den 11. Januar 2020. An diesem Tag besteht von 8 bis 13 Uhr die Möglichkeit, naturbelassene Weihnachtsbäume und Adventskränze anzuliefern, das heißt ohne Weihnachtsschmuck jeglicher Art, Farb- und Schneespray, Drähte und insbesondere Lametta. An diesem Tag sind auch die Anlieferung von kompostierbarem Grüngut sowie der Kauf von Kompost möglich.

Wann die Kompostplätze im Frühjahr 2020 wieder öffnen, wird der Landkreis rechtzeitig bekannt geben.

Spacer

Hinweise zum Widerspruch gegen die Übermittlung von Meldedaten

Es wird darauf hingewiesen, dass die öffentliche Bekanntmachung zum Widerspruch gegen die Übermittlung von Meldedaten an den Amtstafeln angeschlagen ist und auf der digitalen Amtstafel unter www.hemau.de eingesehen werden kann.

Spacer

Wochenplan der Evangelischen Kirchengemeinde

Hemau-Nittendorf vom 22.11. bis 01.12.2019

Der Wochenspruch für den letzten Sonntag im Kirchenjahr (Ewigkeitssonntag) steht in Lukas 12,35: "Lasst eure Lenden umgürtet sein und eure Lichter brennen."

Do 28.11., 18.30 Uhr
Posaunenchorprobe, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit K. Thomayer)

Fr 29.11., 09.30 Uhr
Eltern-Kind-Gruppe, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Katja Landgraf)

Fr 29.11., 15.15 Uhr
Konfirmandenunterricht Gruppe Nittendorf/VG Laaber, Treffpunkt Bestattungen Gerhardinger, Pollenried (mit Pfrin. Thürmel)

Fr 29.11., 15.30 Uhr
Konfirmandenunterricht Gruppe Hemau / Beratzhausen / Painten, Friedenskirche Hemau (mit Pfr. Lehnert)

Fr 29.11., 18.00 Uhr
Öffnung des 1. Adventsfenster mit der Männerschola, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel)

Sa 30.11., 16.00 Uhr
Ökumen. Andacht zur Eröffnung des Adventsmarktes im Seniorenwohnen BRK Hemau (mit Pfr. Lehnert / Pfr. Läßer)

So 1.12., 10.00 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl, Erlöserkirche Beratzhausen (mit Pfr. Lehnert)

So 1.12., 10.00 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl und Kindergottesdienst, musikalische Gestaltung durch den Singkreis Deuerling, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel)

So 1.12., 10.00 Uhr
Krippenspielprobe, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Chr. Hammerl)

So 1.12., 14.30 Uhr
Ökumen. Andacht zur Eröffnung des Laaberer Adventsmarktes, Marktplatz (mit Pastoralreferent Grimm / Pfrin.Thürmel

So 1.12., 15.00 Uhr
Aussiedlerandacht, Friedenskirche Hemau

So 1.12., 17.00 Uhr
Adventskonzert der "Silberdisteln" aus Painten, Friedenskirche Hemau (mit Pfr. Lehnert)

Spacer

Bild

Computertreff der AWO

Der nächste "Computertreff der AWO" findet am Samstag den 07.12.2019 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr, im Schulungsraum der Fa. Maag statt, 93155 Hemau, Kelheimer Str. 14a.


Kopfbild

ohne ärztliche Verordnung und stellten auch diese sicher. Die beiden Delinquenten müssen nun mit einer Anzeige nach dem Betäubungsmittel- bzw. Arzneimittelgesetz rechnen.

Fischwilderer angezeigt

Wegen Fischwilderei wird ein Bürger aus Beratzhausen angezeigt, der am Sonntag (17. November) gegen 12 Uhr vom Fischereiausübungsberechtigten beobachtet wurde, wie er in der Schwarzen Laber mit einer Handangel fischte, obwohl er dazu nicht berechtigt war. Die Angel und zwei Köderboxen wurden sichergestellt.

Gegen Gartenzaun gefahren

Ohne sich um den verursachten Schaden von ca. 500 Euro zu kümmern, suchte ein Fahrzeugführer das Weite, nachdem er am Montag (18. November) in der Zeit von 04.00 bis 12.30 Uhr in Nittendorf in der Weinbergstraße mit seinem Fahrzeug gegen einen Gartenzaun gefahren war. Wer entsprechende Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der PI Nittendorf, Tel. 09404/9514-0, in Verbindung zu setzen.

Geldbeutel aus Auto entwendet

Zwischen Sonntag (16 Uhr) und Montag (8 Uhr) entwendete ein Unbekannter in der Eichenstraße in Hagelstadt aus einem geparkten Mercedes eine Sporttasche. In der Tasche befand sich ein Geldbeutel mit zahlreichen Zahlungskarten. Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, sollen sich mit der Polizei Neutraubling unter Tel. (0 94 01) 93 02-0 in Verbindung setzen.

Über 50 km/h zu schnell

Mit 153 Stundenkilometern auf dem Tacho raste ein Autofahrer am Montag auf der A3 in eine Geschwindigkeitskontrolle der Verkehrspolizei Regensburg. Der Fahrer muss seinen Führerschein für einen Monat abgeben. Die Beamten kontrollierten auf Höhe der Autobahn-Anschlussstelle Sinzing. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit dort liegt bei 100 km/h. Insgesamt wurden 82 Autofahrer beanstandet und vier Fahrverbote ausgesprochen.

Unfall auf Baustelle

Auf einer Baustelle in der Brauhausstraße in Parsberg hat sich am Mittwoch gegen 7.45 Uhr ein schwerer Betriebsunfall ereignet. Wie die Polizei in ihrem Bericht mitteilt, verhakte sich offensichtlich ein Kranhaken beim Aufziehen des Seiles an der abgesetzten Ladung und brachte vier schwere Schalungselemente ins Rutschen. Eines traf den Belader am Rücken und klemmte ihn an der Bordwand des Lastwagens ein. Er musste unter Zuhilfenahme des Krans von seinen Kollegen befreit werden. Der 52-jährige Arbeiter wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Regensburg geflogen.

Spacer

Ab sofort ist jeden Montag Abend "Tangrintler Chicken und Burger Time"

Neben verschiedenen Burgern gibt es jede Menge Chicken-Spezialitäten - Chicken Wings, Drum Sticks, Chicken Nuggets, Chicken Menü - dazu Salate, Pommes und viele Dips

Für mehr Informationen zu Öffnungszeiten und Kontaktmöglichkeiten klicken Sie bitte oben auf das Banner "Donhauser" oder besuchen Sie uns auf Facebook

Über den folgenden Link kommen Sie zu unserer Speisekarte
"Tangrintler Chicken und Burger Time"

PDF Logo

Neue Öffnungszeiten der Agentur für Arbeit Regensburg ab 02.12.2019

Die Agentur für Arbeit Regensburg, Galgenbergstr. 24, hat ab 02.12.2019 neue Öffnungszeiten. Montag bis Mittwoch von 07.30 Uhr bis 12.30 Uhr. Donnerstag von 07.30 Uhr bis 16 Uhr und Freitag von 07.30 Uhr bis 12 Uhr.

Weitere Informationen und Rufnummern unter: www.arbeitsagentur.de/regensburg.

Spacer

Bild