Ausgabe 153 • 4. Jahrgang • KW 02 • 09.01.2020

Ein kleiner Auszug aus dem Inhalt

Bild

Gartentipps für den Monat Januar

Bild

DJK Rimpar Wölfe

Bild

Erstligist HC Linz AG

Bild

HC Erlangen - Tangrintelhalle wird zum Handball-Mekka

Spacer

Einladung zur Sitzung des Marktgemeinderates Laaber

Am Montag, dem 13. Januar 2020 findet um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Laaber eine öffentliche Sitzung des Marktgemeinderates Laaber statt.


7. Felssicherung an der Burg

8. Anträge und Verschiedenes

Bauanträge sind bis spätestens Freitag, den 10.01.2020, 12.00 Uhr, im Rathaus Laaber abzugeben.


Laaber, den 03.01.2020
Markt Laaber

Hans Schmid
Erster Bürgermeister

Spacer

Bild


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Freitag 10.01.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
09.45 Uhr (AWO-Speisesaal) - hl. Messe - hl. Messe: Margarete Höß für + Bruder, + Eltern und + Schwiegereltern - hl. Messe: Reinhilde Böhm für + Eltern und + Geschwister - hl. Messe: Maria Scherübl für + Eltern und + Geschwister
15.30 Uhr (Pfk) Schülermesse
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 11.01.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Marianne Baumer mit Kindern für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Maria Christl für + Eltern und + Schwester Irmgard - hl. Messe: Andreas und Maria Helneder für + Freund Alois Bäuml

Sonntag 12.01.

An den Kirchentüren sammeln wir für die Ministranten.
08.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe: Anna Fraß für + Eltern und + Taufpatin - hl. Messe: Maria Mayer mit Kindern für + Ehemann und Vater Alois - hl. Messe: Franz Körbler für + Onkel Engelbert
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde
11.30 Uhr (Pfk) Tauffeier
14.00 Uhr (Pfk) Kindersegnung, alle Täuflinge des Jahres 2019 sind dazu herzlich eingeladen, anschließend Kaffee und Kuchen im Jugendheim

Spacer

TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

Fr 07.02.
Fasching des Kath. Frauenbundes beim Bruckmeier

So 09.02.
14.00 Uhr Domführung für Familien

Fr 14.02.
15.15. Uhr Erstbeichte der Erstkommunionkinder

Sa 15.02.
20.00 Uhr Faschingsball der Kolpingsfamilie beim Bruckmeier

Sa 29.02.
19.00 Uhr Fastenessen im Jugendheimsaal

So 01.03.
10.30 Uhr Vorstellung der Erstkommunionkinder

Sa 28.03.
08.00 Uhr Gebrauchtkleider- und Altpapiersammlung

Spacer

WALLFAHRTEN IM JAHR 2020

Fußwallfahrt zur Heiligen Anna Schäffer nach Mindelstetten am 19.07.2020

Pfarrausflug nach Polen 01. bis 05.06.2020

Buswallfahrt nach Altötting am 06.10.2020

Spacer

Kopfbild


verletzt. Gegen 10.15 Uhr befuhren drei Pkw auf dem linken Fahrstreifen hintereinander die A3 in Richtung Nürnberg. Zwischen den Anschlussstellen Wörth/Wiesent und Rosenhof mussten die zwei vorausfahrenden Pkw abbremsen. Ein dahinter fahrender Pkw fuhr auf den vorausfahrenden Pkw auf und schob diesen auf das wiederum davor befindliche Fahrzeug. Zwei Fahrzeuginsassen in den vorausfahrenden Fahrzeugen wurden leicht verletzt und mussten durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Es bildete sich ein leichter Rückstau bis Wörth Ost.

Zeugen von Streit gesucht

Am Silvestertag kam es gegen 11.15 Uhr auf dem Parkplatz des Netto-Marktes in Köfering zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 54-jährigen Mann und einem bislang unbekannten Fahrer eines weißen Kleintransporters, nachdem dieser mit seinem Fahrzeug direkt vor dem Eingang des Marktes stehengeblieben war. Im Laufe des Streites schubste der 20 bis 25 Jahre junge Lenker des Ford Transit den Mann weg, sodass dieser leicht verletzt wurde und sich in ärztliche Behandlung begeben musste. Zum Tatzeitpunkt war reger Kundenverkehr. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (09401) 93020 zu melden.

Brand in Bastlerwerkstatt

Ein Rentner-Ehepaar ist am Freitag (3. Januar) bei einem Brand in der Franz-Pfaffenberger-Straße in Kelheim verletzt worden. Als ein Rentner (80) in der heimischen Bastlerwerkstatt Reparaturarbeiten an einem Mofa ausführen wollte, kam es laut Polizeiinspektion plötzlich zu einem Funkenflug. Aufgrund dessen die Werkstatt in Brand geriet. Der Mann versuchte, selbst zu löschen. Er zog sich dabei eine schwere Rauchvergiftung zu, die Ehefrau (79) erlitt eine leichte Rauchvergiftung. Beide kamen in die Goldberg-Klinik. Aktive der Feuerwehr löschten den Brand. Der Sachschaden: circa 15.000 Euro. Nach den ersten Ermittlungen dürfte aufgrund eines technischen Defekts der Brand ausgelöst worden sein.

Unfallflucht mit Personenschaden

Vom rechten Außenspiegel eines von hinten kommenden Fahrzeuges wurde eine 17-jährige Fußgängerin erfasst, die am 7. Januar gegen 7.30 Uhr in Sinzing, auf Höhe Bruckdorfer Str. 5a, auf dem dortigen Gehweg unterwegs war. Der Anstoß am linken Oberarm war so heftig, dass die junge Frau zu Boden stürzte. Sie musste sich in ambulante ärztliche Behandlung begeben. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt ungeniert fort. Nach Angaben der Geschädigten dürfte es sich bei dem Tatfahrzeug um einen weißen Kleinwagen handeln. Wer den Unfallhergang beobachtet hat oder sonst sachdienliche Hinweise zur Ermittlung des Unfallverursachers geben kann, wird gebeten, sich mit der PI Nittendorf, Tel. 09404/9514-0, in Verbindung zu setzen.

Unfall fordert Schwerverletzte

Zwei schwer verletzte Personen forderte ein Verkehrsunfall, der sich am 8. Januar gegen 7.15 Uhr an der Kreuzung der Staatsstraße 2660 mit der Staatsstraße 2394 bei Neukirchen ereignete. Der Unfallverursacher fuhr von Beratzhausen kommend in Richtung Neukirchen und übersah beim Überqueren offensichtlich ein Fahrzeug, das von Hemau Richtung Willenhofen unterwegs war. Der Zusammenstoß war so heftig, dass sich das vorfahrtsberechtigte Fahrzeug überschlug und nach links von der Fahrbahn abkam. Beide Fahrzeuglenker wurden durch den Rettungsdienst in Regensburger Krankenhäuser eingeliefert. Ihre Fahrzeuge wurden abgeschleppt und haben nur noch Schrottwert. Zur Verkehrslenkung und Reinigung der Unfallstelle waren die Feuerwehren Hemau, Neukirchen und Willenhofen eingesetzt.

Auto mutwillig zerkratzt

Einen Schaden von ca. 1.000 Euro hat ein Autobesitzer zu beklagen, der sein Fahrzeug in der Zeit vom 27. Dezember bis 8. Januar auf einem öffentlichen Stellplatz in Etterzhausen, Mariaorter Straße, geparkt hatte. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass der Lack an mehreren Stellen mit einem spitzen Gegenstand verkratzt worden war. Wer entsprechende Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der PI Nittendorf, Tel. 09404/9514-0, in Verbindung zu setzen.

Spacer


Bild


Spacer

Einladung
zur Sitzung des Bau- und Umweltausschusses

zur Sitzung des Bau- und Umweltausschusses am Dienstag, 14.01.2020, um 19:00 Uhr im Ratssaal des Zehentstadels darf ich Sie mit folgender Tagesordnung einladen:


4. Informationen

5. Anfragen nach § 32
Geschäftsordnung


Anschließend
nicht öffentliche Sitzung



mit freundlichen Grüßen

Pollinger
Erster Bürgermeister

Spacer

Standesamtliche Nachrichten - Hemau

In der Zeit vom 1.12.2019 bis zum 31.12.2019 wurde im Standesamt Hemau der Sterbefall folgender Personen beurkundet; die Einwilligung zur Veröffentlichung liegt vor.

07.12.2019
Maria Regina Neumar geb. Staudigl
Am Weinberg 5, 93155 Hemau, Gemeindeteil Neukirchen

25.12.2019
Anna Meier geb. Wittmann
Fliederstr. 1, 93155 Hemau

Spacer

Christbaum-Entsorgung
am 11. Januar möglich

Regensburg (RL). Am Samstag, den 11. Januar 2020, öffnen in der Winterpause die Kompostplätze des Landkreises Regensburg in Beratzhausen und Regenstauf und der Grüngutlagerplatz in Pollenried (ehemals Kompostplatz) von 8 bis 13 Uhr zur Annahme von naturbelassenen Weihnachtsbäumen und Adventskränzen.

lagen im Landkreis Regensburg zu hochwertigem Kompost verarbeitet, der hervorragend zur Bodenverbesserung im Garten verwendet werden kann. Dieser Kompost kann - ab Frühjahr 2020 - bei den Kompostplätzen Beratzhausen und Regenstauf, beim Grüngutlagerplatz Pollenried, bei den Kompostanlagen der Firma Hahn in Maiszant bei Pfatter und der Firma Habermeier bei Buchhausen bezogen werden.

Spacer

Bild

Wahlveranstaltungen der SPD Hemau

Bild


Treibjagd am Samstag 11.01.2020
im Bereich Thonlohe-Albertshofen- Otterzhofen

Am Samstag, 11.01.2020 findet zwischen 7.00 und 14.00 Uhr im Waldgebiet zwischen den Ortsschaften Thonlohe – Albertshofen – Otterzhofen eine Treib- und Drückerjagd statt.

genannten Gemeindeverbindungsstraßen wenn möglich zu umfahren bzw. beim Befahren besondere Vorsicht walten zu lassen und das betroffene Gebiet während der Treibjagd nicht zu betreten.

Spacer

Bild

Wochenplan der Evangelischen Kirchengemeinde

Hemau-Nittendorf vom 10.1. bis 19.1.20200

Der Wochenspruch für den 1. Sonntag nach Epiphanias steht in Römer 8,12: "Welche der Geist Gottes treibt, die sind Gottes Kinder."

Fr 17.01., 15.30 Uhr
Konfirmandenunterricht Gruppe Hemau/Beratzhausen/Painten, Friedenskirche Hemau (mit Pfr. Lehnert)

Fr 17.01., 18.00 Uhr
Kindergruppe für Kinder ab der 5. Klasse in der Arche

So 19.01., 10.00 Uhr
Gottesdienst, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel)

So 19.01., 10.00 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl, Erlöserkirche Beratzhausen (mit Pfr. Lehnert).
Nach dem Gottesdienst wird die Projektgruppe Erlöserkirche Beratzhausen die Gemeinde über die bisherigen Überlegungen zur Zukunft der Erlöserkirche informieren. Es haben inzwischen einige Beratungen und Sitzungen zu diesem Thema stattgefunden, und im Hintergrund wird mit viel Engagement ständig weiter überlegt (Einzelgespräche, Fachinformationen usw.). Es besteht bei dieser Gelegenheit auch die Möglichkeit zu Rückfragen - jedoch keine breit angelegte Diskussion! Im Anschluss daran trifft sich ein besonders eingeladenes Gremium im kleinen Kreis, um weitere Möglichkeiten / Wege zu erörtern.

So 19.01., 15.00 Uhr
Aussiedlerandacht, Friedenskirche Hemau
Die Evang. Kirchengemeinde Hemau-Nittendorf bedankt sich für die Spenden anlässlich des Dreikönigssingens in der Pfarrkirche St. Peter und Paul für die Erlöserkirche Beratzhausen in Höhe von 1265,- Euro recht herzlich. Wir danken Pfr. Dunst, Resi Dinauer und ihren Chören für dieses sehr beeindruckende ökumenische Zeichen der Solidarität. Danke.

Spacer

Übungsleiterzuschüsse jetzt beantragen – Stichtag 2. März 2020

Förderung: Sport- und Schützenvereine können jetzt ihre Anträge stellen

Regensburg (RL). Sport- und Schützenvereine aufgepasst: Die Anträge auf Gewährung der Vereinspauschale 2020 („Übungsleiterzuschüsse“) müssen bis spätestens 02. März 2020 beim Landratsamt Regensburg eingegangen sein. Verspätet abgegebene Anträge können aufgrund der gesetzlichen Ausschlussfrist nicht mehr berücksichtigt werden.

kreis-Homepage abrufbar unter www.landkreis-regensburg.de, Stichwort: Sportförderung, Rubrik: Übungsleiterzuschüsse.

Bei Fragen steht Ihnen Veronika Scherer, Telefon: 0941 4009-173, E-Mail: veronika.scherer@lra-regensburg.de gerne zur Verfügung. Wollen Sie den Antrag persönlich abgeben, ist eine vorherige Terminvereinbarung zweckmäßig. Um Bearbeitungszeiten zu verkürzen, ist die Angabe einer E-Mail-Adresse in den Antragsunterlagen sinnvoll.

Spacer

Ab sofort ist jeden Montag Abend "Tangrintler Chicken und Burger Time"

Neben verschiedenen Burgern gibt es jede Menge Chicken-Spezialitäten - Chicken Wings, Drum Sticks, Chicken Nuggets, Chicken Menü - dazu Salate, Pommes und viele Dips

Für mehr Informationen zu Öffnungszeiten und Kontaktmöglichkeiten klicken Sie bitte oben auf das Banner "Donhauser" oder besuchen Sie uns auf Facebook

Über den folgenden Link kommen Sie zu unserer Speisekarte
"Tangrintler Chicken und Burger Time"

PDF Logo