Ausgabe 154 • 4. Jahrgang • KW 03 • 16.01.2020

Ein kleiner Auszug aus dem Inhalt

Bild

Kirmzug eröffnet Hemauer Fasching

Bild

Trachtenball beim Bruckmeier in Hemau

Bild

Fanclub startet ins Jahr

Bild

Handball-Spektakel der Superlative

Spacer

Bild

Die BRK-Bereitschaft Oberpfraundorf und der Blutspendedienst bedanken sich bei den 104 Spendern

BRK-Blutspendedienst in Laaber am Donnerstag, den 09.01.2020. Die BRK-Bereitschaft Oberpfraundorf und der Blutspendedienst bedanken sich bei den 104 Spendern, unter denen 7 Erstspender begrüßt werden konnten. In Laaber wird voraussichtlich erst Ende September der nächste Blutspendetermin stattfinden.

Zwischen zwei Blutspenden muss ein Mindestabstand von 55 spendefreien Tagen eingehalten werden. Innerhalb von 12 Monaten dürfen Frauen 4 Mal und Männer 6 Mal Blut spenden. BRK Bereitschaft Oberpfraundorf

Spacer

Wahlveranstaltungen der SPD Hemau

Bild

Bild


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Freitag 17.01. Tag der Ewigen Anbetung

09.00 Uhr (Pfk) Aussetzung des Allerheiligsten anschließend Betstunden
09.00 Uhr bis 10.00 Uhr Frauen und Kath. Frauenbund
10.00 Uhr bis 11.00 Uhr Männer und Marianische Männer Congregation
11.00 Uhr bis 12.00 Uhr stille Anbetung
12.00 Uhr bis 13.00 Uhr Legio Mariä, "Lebendiger Rosenkranz", Corpus Christi Bruderschaft
13.00 Uhr bis 14.00 Uhr stille Anbetung
14.00 Uhr bis 15.00 Uhr Klingen und Umgebung
15.00 Uhr bis 16.00 Uhr Kollersried und Umgebung
16.00 Uhr bis 17.00 Uhr Langenkreith und Umgebung
17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Kinder, Jugend und Ministranten
17.30 Uhr bis 18.30 Uhr stille Anbetung
18.30 Uhr Rosenkranz und Beichtgelegenheit
19.00 Uhr (Pfk) Heilige Messe mit eucharistischem Segen und Te Deum - hl. Messe: Theresia Kemmer mit Kindern für + Bruder und + Schwägerin Vyhnalek

Samstag 18.01.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Christine Mirwald für + Mutter - hl. Messe: Franz Niebler für + Eltern Franz und Maria Niebler - hl. Messe: Gertraud Liebl mit Kindern für + Betty und + Anton Liebl - hl. Messe: Willy Bauer für + Vater

Sonntag 19.01.

09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe: Hans Graf für + Gabi und + Reinhard Karl - hl. Messe: Elisabeth Rohrmeier mit Kindern für + Ehemann und Vater und + Verwandte - hl. Messe: Franz und Rosa Körbler für beiderseits + Eltern und + Bruder Engelbert - hl. Messe: Stilla Herrmann für + Eltern - hl. Messe: Helmut Hanfstingl für + Ehefrau Josefine Hanfstingl - hl. Messe: Anton Schmid mit Kindern für + Ehefrau und Mutter Emma Schmid
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Elisabeth Sammüller für + Verwandte und + Freunde - hl. Messe: Werner Herz für + Eltern
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Montag 20.01.

18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Dienstag 21.01.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
09.30 Uhr (CAH) - hl. Messe - hl. Messe: Hans Schuster für + Freunde und + Kameraden - hl. Messe: Familie Ernst für + Johann Ernst und + Verwandte
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Mittwoch 22.01.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
16.00 Uhr (BRK-Seniwo) - hl. Messe - hl. Messe: Stilla Herrmann für + Geschwister und + Nichte Rosmarie und + Neffen Christian - hl. Messe: Hans Schuster für + Verwandte - hl. Messe: Familie Donauer für + Oskar Mühlbauer
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Donnerstag 23.01.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe: Rosmarie Lindner für + Mutter

Freitag 24.01.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
09.45 Uhr (AWO-Speisesaal) - hl. Messe - hl. Messe: Reinhilde Böhm für + Eltern und + Geschwister
15.30 Uhr (Pfk) Schülergottesdienst - hl. Messe: Stiftsmesse für + Anna Haider
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz 19.00 Uhr (Pfk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 25.01.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Maria Helneder für + Cousine Sylvia Meier - hl. Messe von den Kindern für + Papa Martin Schuster und + Onkel Josef Achhammer An diesem Wochenende Kollekte für die Familien- und Schulseelsorge.

Sonntag 26.01.

09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe: Familie Scherübl für + Eltern Katharina und Karl Scherübl - hl. Messe: Familie Josef Karl für + Gabi und + Reinhard Karl - hl. Messe: Maria Pöppl für + Eltern
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Spacer

TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

So 09.02.
14.00 Uhr Domführung für Familien

Fr 14.02.
15.15. Uhr Erstbeichte der Erstkommunionkinder

Sa 15.02.
20.00 Uhr Faschingsball der Kolpingsfamilie beim Bruckmeier

Sa 29.02.
19.00 Uhr Fastenessen im Jugendheimsaal

So 01.03.
10.30 Uhr Vorstellung der Erstkommunionkinder

Sa 28.03.
08.00 Uhr Gebrauchtkleider- und Altpapiersammlung

Spacer

WALLFAHRTEN IM JAHR 2020

Fußwallfahrt zur Heiligen Anna Schäffer nach Mindelstetten am 19.07.2020

Pfarrausflug nach Polen 01. bis 05.06.2020

Buswallfahrt nach Altötting am 06.10.2020

Spacer

Bild


Bild


Spacer

Kommunalwahl 2020
Wahlbenachrichtigung

Es wird darauf hingewiesen, dass erstmals zur Kommunalwahl dieses Jahres sowie auch künftig bei Wahlen keine Wahlbenachrichtigungskarten mehr versandt werden. Die Wahlbenachrichtigung an den Wähler erfolgt nun mittels eines Briefs. Nähere Auskünfte hierzu erteilt die Stadtverwaltung Hemau, Wahlamt, Tel.09491/9400-17.

Spacer

Bild


Bild

Wochenplan der Evangelischen Kirchengemeinde

Hemau-Nittendorf vom 17.1. bis 26.1.2020

Der Wochenspruch für den 2. Sonntag nach Epiphanias steht in Johannes 1,16: "Von seiner Fülle haben wir alle genommen Gnade um Gnade."

Mo 20.01., 09.30-13
Pfarrkonferenz des Dekanatsbezirkes Regensburg im Alumneum Regensburg

Di 21.01., 15.15 Uhr
Altenheimgottesdienst, Altenheim der Arbeiterwohlfahrt Hemau (mit Pfr. Lehnert)

Di 21.01., 16.00 Uhr
Altenheimgottesdienst, Argula von Grumbach-Haus Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel)

Di 21.01., 16.15 Uhr
Altenheimgottesdienst, Altenheim St. Hedwig Beratzhausen (mit Pfr. Lehnert)

Mi 22.01., 10.30 Uhr
Altenheimgottesdienst, Tagespflege St. Jakobus Laaber (mit Pfrin. Thürmel)

Mi 22.01., 19.00 Uhr
Filmabend zum Weltgebetstag der Frauen, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel)

Do 23.01., 16.00 Uhr
Altenheimgottesdienst, BRK Seniorenwohnen Hemau (mit Pfr. Lehnert)

Do 23.01., 17.00 Uhr
Partnerschaftskreis Tansania, Pfarramt Dreieinigkeitskirche

Do 23.01., 18.30 Uhr
Posaunenchorprobe, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit K. Thomayer)

Fr 24.01., 10.30 Uhr
Altenheimgottesdienst, Caritas-Seniorenwohnheim Hemau (mit Pfr. Lehnert)

So 26.01., 10.00 Uhr
Gottesdienst, Abholung der neuen Kirchenboten Sprengel II, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Prädikant Thomayer)

So 26.01., 10.15 Uhr
Gottesdienst, Friedenskirche Hemau (mit Pfr. Lehnert)

So 26.01., 15.00 Uhr
Aussiedlerandacht, Friedenskirche Hemau

Spacer

Landkreismeisterschaften in Ski Alpin und Snowboard abgesagt

Regensburg (RL). Die für kommenden Samstag, 18. Januar 2020, geplanten 37. Ski- und Snowboardmeisterschaften des Landkreises Regensburg müssen witterungsbedingt abgesagt werden.

Veranstalter über die Absage informiert. Weitere Informationen und Kontakt: Landratsamt Regensburg, Sachgebiet Regionalentwicklung, Andrea Zeller, 0941 4009-663; oder per Mail an: regionalentwicklung@lra-regensburg.de

Spacer

Kopfbild


verletzt. Gegen 10.15 Uhr befuhren drei Pkw auf dem linken Fahrstreifen hintereinander die A3 in Richtung Nürnberg. Zwischen den Anschlussstellen Wörth/Wiesent und Rosenhof mussten die zwei vorausfahrenden Pkw abbremsen. Ein dahinter fahrender Pkw fuhr auf den vorausfahrenden Pkw auf und schob diesen auf das wiederum davor befindliche Fahrzeug. Zwei Fahrzeuginsassen in den vorausfahrenden Fahrzeugen wurden leicht verletzt und mussten durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Es bildete sich ein leichter Rückstau bis Wörth Ost.

Zeugen von Streit gesucht

Am Silvestertag kam es gegen 11.15 Uhr auf dem Parkplatz des Netto-Marktes in Köfering zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 54-jährigen Mann und einem bislang unbekannten Fahrer eines weißen Kleintransporters, nachdem dieser mit seinem Fahrzeug direkt vor dem Eingang des Marktes stehengeblieben war. Im Laufe des Streites schubste der 20 bis 25 Jahre junge Lenker des Ford Transit den Mann weg, sodass dieser leicht verletzt wurde und sich in ärztliche Behandlung begeben musste. Zum Tatzeitpunkt war reger Kundenverkehr. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (09401) 93020 zu melden.

Brand in Bastlerwerkstatt

Ein Rentner-Ehepaar ist am Freitag (3. Januar) bei einem Brand in der Franz-Pfaffenberger-Straße in Kelheim verletzt worden. Als ein Rentner (80) in der heimischen Bastlerwerkstatt Reparaturarbeiten an einem Mofa ausführen wollte, kam es laut Polizeiinspektion plötzlich zu einem Funkenflug. Aufgrund dessen die Werkstatt in Brand geriet. Der Mann versuchte, selbst zu löschen. Er zog sich dabei eine schwere Rauchvergiftung zu, die Ehefrau (79) erlitt eine leichte Rauchvergiftung. Beide kamen in die Goldberg-Klinik. Aktive der Feuerwehr löschten den Brand. Der Sachschaden: circa 15.000 Euro. Nach den ersten Ermittlungen dürfte aufgrund eines technischen Defekts der Brand ausgelöst worden sein.

Unfallflucht mit Personenschaden

Vom rechten Außenspiegel eines von hinten kommenden Fahrzeuges wurde eine 17-jährige Fußgängerin erfasst, die am 7. Januar gegen 7.30 Uhr in Sinzing, auf Höhe Bruckdorfer Str. 5a, auf dem dortigen Gehweg unterwegs war. Der Anstoß am linken Oberarm war so heftig, dass die junge Frau zu Boden stürzte. Sie musste sich in ambulante ärztliche Behandlung begeben. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt ungeniert fort. Nach Angaben der Geschädigten dürfte es sich bei dem Tatfahrzeug um einen weißen Kleinwagen handeln. Wer den Unfallhergang beobachtet hat oder sonst sachdienliche Hinweise zur Ermittlung des Unfallverursachers geben kann, wird gebeten, sich mit der PI Nittendorf, Tel. 09404/9514-0, in Verbindung zu setzen.

Unfall fordert Schwerverletzte

Zwei schwer verletzte Personen forderte ein Verkehrsunfall, der sich am 8. Januar gegen 7.15 Uhr an der Kreuzung der Staatsstraße 2660 mit der Staatsstraße 2394 bei Neukirchen ereignete. Der Unfallverursacher fuhr von Beratzhausen kommend in Richtung Neukirchen und übersah beim Überqueren offensichtlich ein Fahrzeug, das von Hemau Richtung Willenhofen unterwegs war. Der Zusammenstoß war so heftig, dass sich das vorfahrtsberechtigte Fahrzeug überschlug und nach links von der Fahrbahn abkam. Beide Fahrzeuglenker wurden durch den Rettungsdienst in Regensburger Krankenhäuser eingeliefert. Ihre Fahrzeuge wurden abgeschleppt und haben nur noch Schrottwert. Zur Verkehrslenkung und Reinigung der Unfallstelle waren die Feuerwehren Hemau, Neukirchen und Willenhofen eingesetzt.

Auto mutwillig zerkratzt

Einen Schaden von ca. 1.000 Euro hat ein Autobesitzer zu beklagen, der sein Fahrzeug in der Zeit vom 27. Dezember bis 8. Januar auf einem öffentlichen Stellplatz in Etterzhausen, Mariaorter Straße, geparkt hatte. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass der Lack an mehreren Stellen mit einem spitzen Gegenstand verkratzt worden war. Wer entsprechende Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der PI Nittendorf, Tel. 09404/9514-0, in Verbindung zu setzen.

Spacer

Ab dem 15. Januar gibt es jeden Sonntag wieder unseren beliebten Frühstücks-Brunch

Für mehr Informationen zu Öffnungszeiten und Kontaktmöglichkeiten klicken Sie bitte oben auf das Banner "Donhauser" oder besuchen Sie uns auf Facebook