Ausgabe 158 • 4. Jahrgang • KW 07 • 13.02.2020

Ein kleiner Auszug aus dem Inhalt

Bild

Premiere bei „Sturmfrei“: Kinderbetreuung im Landratsamt

Bild

Spende durch Auflösung „Mensch*du e.V.“ an „Landkreis mit Herz e.V.“

Bild

KV für Gartenkultur und Landespflege geht zukunftsorientiert und selbstbewusst ins neue Gartenjahr

Bild

C-Jugend Bezirksliga-Meister

Spacer

Einladung zur Sitzung des Marktgemeinderates Laaber

Am Montag, dem 17. Februar 2020 findet um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Laaber eine öffentliche Sitzung des Marktgemeinderates Laaber statt.

7. Bebauungs- und Grünordnungsplan „Brunn-Süd 2. Erweiterung“

8. Anträge und Verschiedenes

Bauanträge sind bis spätestens Freitag, den 14.02.2020, 12.00 Uhr, im Rathaus Laaber abzugeben.


Laaber, den 07.02.2020
Markt Laaber

Hans Schmid
Erster Bürgermeister

Spacer

Wahlveranstaltungen der SPD Hemau

Bild


Bild


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Freitag 14.02.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
15.15 Uhr (Pfk) Erstbeichte der Erstkommunionkinder
18.00 Uhr (Pfk) Schülermesse (aufgrund der Erstbeichte der Erstkommunionkinder) - hl. Messe: Stiftsmesse für + Alois Mirbeth
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 15.02.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
17.00 Uhr bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Anneliese Schmid für + Ehemann, + Eltern und + Schwiegermutter - hl. Messe: Engelbert und Anna Stadlbauer für + Sohn Werner - hl. Messe: Familie Obenhofer für + Eltern - hl. Messe: Michael Ferstl für + Schwester Maria und + Schwager Ludwig - hl. Messe: Regina Freihart für + Mutter Gertraud Geß

Sonntag 16.02.

09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe: Familie Franz Mirbeth für beiderseits + Eltern, + Geschwister und + Schwagern - hl. Messe: Familie Wendelin Eichenseer für + Eltern und + Geschwister - hl. Messe: Johann Ehrl für + Eltern - hl. Messe: Maria Proneth für + Eltern und + Großeltern - hl. Messe: Anton Graf für + Oskar Mühlbauer - hl. Messe für + Therese Schön
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst mit Zwergerlgottesdienst im Jugendheimsaal - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Geschwister Goebel für + Eltern, + Schwiegereltern Maria und Paul Goebel, für + Bruder und + Schwager Adolf - hl. Messe: Familie Robert Spangler für + Maria Reichenauer - hl. Messe: Gerda Kraus mit Kindern für + Ehemann und Vater Günter - hl. Messe: Anna Rohrmeier für + Sohn Franz - hl. Messe: Familie Dörner für + Franz Achhammer und + Angehörige
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Montag 17.02.

18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Dienstag 18.02.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
09.30 (CAH) - hl. Messe - hl. Messe: Familie Paulus für + Eltern und + Angehörige - hl. Messe: Berta Lautenschlager für + Ehemann - hl. Messe: Anna Silberhorn für + Geschwister Theres und Alois und + Schwägerin Ida
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Mittwoch 19.02.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
16.00 Uhr (BRK-Seniwo) - hl. Messe - hl. Messe für die Armen Seelen - hl. Messe: Familie Donauer für + Oskar Mühlbauer
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Donnerstag 20.02.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
18.00 Uhr bis 18.30 Uhr Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe: Cilly Huber-Mendl für + Bruder Max und + Neffen Markus und Erwin

Freitag 21.02.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
15.15 Uhr (Pfk) Treffen der Erstkommunionkinder
15.30 Uhr (Pfk) Schülermesse
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
17.00 bis 17.30 Uhr Beichtgelegenheit
17.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
18.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Josefine Betz mit Kindern für + Vater und Opa - hl. Messe: Marlies Mirbeth für + Eltern - hl. Messe: Familie Georg Liedl für + Alois und + Marianne Achhammer

Sonntag 23.02.

08.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe. Gertraud Liebl für + Eltern und + Geschwister - hl. Messe: Helmut Hanfstingl für + Schwiegereltern - hl. Messe: Angelika Schleicher für + Vater Johann Stahl
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst mit den Kirchenmäusen - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Familie Sebastian Scheid für + Onkel Alois Mirbeth und + Tanten Katharina und Theresia Paulus

Spacer

TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

Sa 14. / So 15.03.
Babyflaschenaktion in der Stadtpfarrkirche

Di 17.03.
16.00 Uhr Ausgabe der Erstkommunionalben im Jugendheimsaal
19.00 Uhr in Kollersried hl. Messe der Freiwilligen Feuerwehr und des Schützenvereins Eichenlaub

Mi 18.03.
19.00 Uhr ökumenische Fastenandacht

Sa 21.03.
09.30 Uhr bis 15.00 Uhr Einkehrtag mit Pater Lukas aus Schwarzenfeld im Jugendheimsaal

Mi 25.03.
19.00 Uhr ökumenische Fastenandacht in der Ev. Friedenskirche
19.30 Uhr Kommunionhelfertreffen im Jugendheim

Sa 28.03.
08.00 Uhr Gebrauchtkleider- und Altpapiersammlung

Mi 01.04.
19.00 Uhr ökumenische Fastenandacht in der Stadtpfarrkirche

Fr 03.04.
15.30 Uhr Kreuzweg der Erstkommunionkinder mit Kreuzübergabe

Sa 04.04.
14.00 Uhr Palmbuschenbasteln der Erstkommunionkinder im Jugendheimsaal

Di 07.04.
14.00 Uhr Seniorentreffen im Rot-Kreuz-Haus „Ostermeditation“

Mi 08.04.
19.00 Uhr ökumenische Fastenandacht in der Ev. Friedenskirche

Mo 13.04.
14.00 Uhr Emmausgang für Familien nach Laufenthal

Mo 20.04.
19.00 Uhr Kath. Frauenbund „Basteln für’s Bürgerfest“

Di 21.04.
15.30 Uhr Probe für alle Erstkommunionkinder
16.30 Uhr Beichte für alle Erstkommunionkinder

Fr 24.04.
15.30 Uhr Probe für alle Erstkommunionkinder

So 26.04.
10.00 Uhr Erstkommunion
14.30 Uhr Dankandacht der Erstkommunionkinder

Spacer

WALLFAHRTEN IM JAHR 2020

Fußwallfahrt zur Heiligen Anna Schäffer nach Mindelstetten am 19.07.2020

Pfarrausflug nach Polen 01. bis 05.06.2020

Buswallfahrt nach Altötting am 06.10.2020

Spacer

Übungsleiterzuschüsse jetzt beantragen – Stichtag 2. März 2020

Förderung: Sport- und Schützenvereine können jetzt ihre Anträge stellen

Regensburg (RL). Sport- und Schützenvereine aufgepasst: Die Anträge auf Gewährung der Vereinspauschale 2020 („Übungsleiterzuschüsse“) müssen bis spätestens 2. März 2020 beim Landratsamt Regensburg eingegangen sein. Verspätet abgegebene Anträge können aufgrund der gesetzlichen Ausschlussfrist nicht mehr berücksichtigt werden.

Landkreis-Homepage abrufbar unter www.landkreis-regensburg.de, Stichwort: Sportförderung, Rubrik: Übungsleiterzuschüsse.

Bei Fragen steht Ihnen Veronika Scherer, Telefon: 0941 4009-173, E-Mail: veronika.scherer@lra-regensburg.de gerne zur Verfügung. Wollen Sie den Antrag persönlich abgeben, ist eine vorherige Terminvereinbarung zweckmäßig. Um Bearbeitungszeiten zu verkürzen, ist die Angabe einer E-Mail-Adresse in den Antragsunterlagen sinnvoll.

Spacer

Spacer

Faschingsdienstagnachmittag städtische Einrichtungen geschlossen

Am Faschingsdienstag, den 25. Februar 2020 sind nachmittags das Rathaus, die Stadtbibliothek sowie die Stadtwerke und der Wertstoffhof geschlossen. Wir bitten um Beachtung.

Spacer

Abschlussbesprechung
Faschingszug 2020

Die Abschlussbesprechung für den Faschingszug 2020 in Hemau findet am Freitag, den 21.02.2020 im Gasthaus „Zum Deglbauer“ statt. Beginn ist um 18.00 Uhr.
Um zahlreiches Kommen aller teilnehmenden Gruppen wird gebeten.

Spacer

Kommunalwahl 2020
Einsicht in das Wählerverzeichnis und Erteilung von Wahlscheinen

Es wird darauf hingewiesen, dass die Bekanntmachung über die Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl des ersten Bürgermeisters, Stadtrats, Kreistags und Landrats am Sonntag, 15. März 2020 im Rathaus Hemau, Erdgeschoss zur Einsichtnahme aushängt und unter www.hemau.de eingesehen werden kann.

zur Einsichtnahme bereitgehalten.

Der Wahlschein (mit Briefwahlunterlagen) kann grundsätzlich nur bis Freitag, 13. März 2020, 15.00 Uhr bei vorstehender Stelle schriftlich oder mündlich, nicht aber fernmündlich, beantragt werden.

Spacer

Kommunalwahl 2020
Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge

Es wird darauf hingewiesen, dass die Bekanntmachungen der zugelassenen Wahlvorschläge für die Bürgermeister- und Stadtratswahl am Sonntag, 15. März 2020 an der Amtstafel im Rathaus, Hemau, Erdgeschoß zur Einsichtnahme aushängen und auch auf der gemeindlichen Homepage eingesehen werden können.

Spacer

Sommerferienaktion 2020

Es wird darauf hingewiesen, dass die Sommerferienaktion 2020 des Landkreises Regensburg von 03.08. bis 07.08.2020 (ohne Mittwoch) stattfindet. Die Anmeldung hierzu ist ab Donnerstag den 07.05.2020, 08.00 Uhr im Einwohnermeldeamt des Rathauses möglich.

Nähere Auskünfte hierzu erteilt das Einwohneramt der Stadt Hemau 09491/9400-17

Spacer

Bild

Wochenplan der Evangelischen Kirchengemeinde

Hemau-Nittendorf vom 14.2. bis 23.2.2020

Der Wochenspruch für den Sonntag Sexagesimä steht in Hebräer 3,15: "Heute, wenn ihr seine Stimme hört, so verstockt eure Herzen nicht."

Di 18.02., 16.00 Uhr
Altenheimgottesdienst, Argula von Grumbach-Haus Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel)

Di 18.02., 16.15 Uhr
Altenheimgottesdienst, Altenheim St. Hedwig Beratzhausen (mit Pfr. Lehnert)

Mi 19.02., 10.30 Uhr
Altenheimgottesdienst, Tagespflege St. Jakobus Laaber (mit Pfrin. Thürmel)

Do 20.02., 16.00 Uhr
Altenheimgottesdienst, BRK Seniorenwohnen Hemau (mit Pfr. Lehnert)

Do 20.02., 18.30 Uhr
Posaunenchorprobe, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit K. Thomayer)

Fr 21.02., 09.30 Uhr
Eltern-Kind-Gruppe, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Katja Landgraf)

Fr 21.02., 10.30 Uhr
Altenheimgottesdienst, Caritas-Seniorenwohnheim Hemau (mit Pfr. Lehnert)

Fr 21.02., 18.00 Uhr
Kindergruppe für Kinder ab der 5.Klasse, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Pfrin. Thürmel)

So 23.02., 10.00 Uhr
Gottesdienst, Erlöserkirche Beratzhausen (mit Pfr. Lehnert)

So 23.02.
kein Gottesdienst in der Arche Nittendorf – Ferienrhythmus

So 23.02., 15.00 Uhr
Aussiedlerandacht, Friedenskirche Hemau

Spacer

Kopfbild

drei Fahrräder im Wert von ca. 1800 Euro. Zum Abtransport des Stehlgutes dürfte vermutlich ein Pkw mit Anhänger oder Kleintransporter verwendet worden sein. Hinweise nimmt die PI Nittendorf, Tel. 09404/9514-0, entgegen.

Radlader war platt

Im Zeitraum vom 1. bis 5. Februar wurden an einem Radlader, der in Sinzing auf einem frei zugänglichen Firmengelände abgestellt war, alle vier Reifen mutwillig zerstochen. Dem Firmeninhaber entstand ein Schaden von ca. 800 Euro. Hinweise nimmt die PI Nittendorf, Tel. 09404/9514-0 entgegen.

Auf Herdplatte verkohlt

Ohne Personen- und Gebäudeschaden verlief ein Brand, der sich am Sonntag (9. Februar) gegen 17.20 Uhr in Undorf ereignete. Der Wohnungsmieter hatte beim Fernsehen das zubereitete Kochgut auf der eingeschalteten Herdplatte vergessen, so dass dieses verkohlte und für eine starke Rauchentwicklung im Dachgeschoss sorgte. Die FF Nittendorf und Undorf hatten das Schadensereignis schnell unter Kontrolle.

Mountainbike aus Abstellraum

Aus einem nicht versperrten Fahrradabstellraum eines Mehrfamilienhauses in Beratzhausen, Falkenstraße, wurde während des zurückliegenden Wochenendes ein Herren-Mountainbike im Wert von ca. 1800 Euro entwendet. Hinweise auf den unbekannten Täter nimmt die PI Nittendorf, Tel. 09404/9514-0, entgegen.

Ausländer eingeschleust

Am Montag kontrollierte gegen 19.30 Uhr eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg auf der Autobahn A3 im Bereich Sinzing einen Pkw mit Nürnberger Zulassung. Neben dem 41-jährigen syrischen Fahrer, der sich mit seinem Führerschein und einem Aufenthaltstitel ausweisen konnte, befanden sich noch zwei syrische Staatsangehörige im Fahrzeug. Diese beiden Personen, 23 und 27 Jahre alt, konnten sich nicht ausweisen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte der 41-Jährige seine beiden Mitfahrer in Wien aufgenommen haben und wollte sie nach Nürnberg bringen. Gegen den 41-Jährigen wird nun wegen des Einschleusens von Ausländern sowie gegen die beiden anderen Personen wegen Verstößen nach dem Aufenthaltsgesetz ermittelt. Nach Abschluss der Ermittlungen wurde der 41-Jährige wieder entlassen. Die beiden anderen Personen wurden der zuständigen Erstaufnahmeeinrichtung zugeführt.

Orkanböe drückte Stadel um

Während sich eine 85-jährige Seniorin am Montagvormittag zum Füttern ihrer Katzen in einer Scheune im Ortsteil Strohberg bei Wenzenbach aufhielt, drückte eine Orkanböe den Stadel um. Hierdurch erlitt die Frau eine Kopfplatzwunde, weshalb sie von ihren Angehörigen ins Krankenhaus gebracht wurde. In der Scheune befanden sich zudem verschiedene landwirtschaftliche Fahrzeuge, die nun unter dem abgesenkten Dach begraben sind. Die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte bislang nicht beziffert werden.

SEK-Großaufgebot in Hemau

Wegen zwei tätlichen Angriffen auf Vollstreckungsbeamte, zwei tateinheitlichen Fällen von Körperverletzung sowie zwei tateinheitlichen Fällen von Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ist ein 44-jähriger Mann aus Hemau vom Amtsgericht Regensburg zu einer Freiheitsstrafe von neun Monaten verurteilt worden. Die Vollstreckung der Freiheitsstrafe wurde nicht zur Bewährung ausgesetzt. Das Urteil ist allerdings noch nicht rechtskräftig. Der Fall hatte für Aufsehen gesorgt, weil der Mann zu mehreren angesetzten Gerichtsterminen unentschuldigt nicht erschienen war, worauf ein Haftbefehl ergangen war. Da die Polizei zudem ein Waffenlager in seinem Haus in Hemau vermutete, kam es am Freitagnachmittag zum Einsatz eines Sonderkommandos, was in der Tangrintel-Stadt für großes Aufsehen sorgte. Bei seiner Festnahme soll der Mann die rund 30 Polizisten, die in Kampfausrüstung angerückt waren, wüst beschimpft haben. Bei der Festnahme waren Polizeibeamte mit Sturmhauben und Maschinenpistolen im Einsatz. Diese hatten den Verhafteten überwältigt und gefesselt aus dem Haus geführt.

Spacer

Bild