Absage des Frühlingskonzerts der Stadtkapelle Hemau

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen des Corona-Virus musste auch die Stadtkapelle Hemau ihr diesjähriges Frühlingskonzert absagen. Stattdessen ist nun für den 20. Juni 2020 eine Serenade im Rathausgarten geplant, an der die bereits intensiv geprobten Stücke zum Besten gegeben werden.

Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Spacer

Absage der Jahreshauptversammlung des OGV Hemau

Hemau. Liebe Mitglieder und Interessenten des Obst-und Gartenbauverein Hemau, aufgrund des aktuellen Pandemie-Geschehens und den entsprechenden Empfehlungen der Gesundheitsämter bezüglich der Eindämmung des Corona-Virus, hat sich die Vereinsleitung des OGV Hemau entschieden, die für Samstag, den 21. März 2020 geplante Jahreshauptversammlung im Landgasthof Ferstl- Bruckmeier abzusagen.

verschoben. Neue Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Spacer

Gartentipps für den Monat März

Regensburg (RL). Am Landratsamt Regensburg beraten die Mitarbeiter des Sachgebiets Gartenkultur und Landespflege bei allen Fragen rund um den Garten. Hier einige Themen, die jetzt für Freizeitgärtner von Interesse sind.

Der Erstfrühling wird durch die Blüte der Forsythie eingeleitet. Das ist auch die Zeit, in der wir im Garten richtig loslegen können. Im Vollfrühling beginnen die Apfelbäume und der Flieder zu blühen. Laut Deutschem Wetterdienst hat sich seit 1961 die Vegetationsperiode, also die Wachstumszeit, um über zwei Wochen über das ganze Jahr verlängert.

Für uns Gärtner ist das erstmal kein Problem. Wir können auch mit dem „Garteln“ früher anfangen. Sobald der Boden oberflächlich abgetrocknet und ausreichend warm ist, kann mit der Bestellung im Gemüsegarten begonnen werden. Wenn Sie jetzt fragen: „Wann ist denn der Boden ausreichend warm?“, dann lautet die Antwort: „Wenn Sie mit der Hand in den Boden greifen und die Finger nicht mehr frieren!“

maximal die Menge von zwei Litern auf den Quadratmeter ausbringen. Für den Rasen können es bis zu fünf Liter sein. Bei Blumenbeeten ist eher Zurückhaltung angebracht. Hier sollte nur bei erkennbaren Nährstoffmängeln gedüngt werden.

Viele Gartenbesitzer versuchen, das ungeliebte Moos mit Hilfe eines Vertikutierers oder gar mit chemischen Entmoosungsmitteln zu entfernen. Das ist vertane Mühe. Das Moos kommt garantiert wieder – Moos wächst immer da, wo sonst nicht mehr wachsen kann oder will. Es hilft also, Lücken auf der Bodenoberfläche zu schließen.

Für weitere Auskünfte steht das „Grüne Team“ im Landratsamt, Telefon 0941 4009-361, -362, -619, gerne zur Verfügung.

Spacer

Kammerorchester Parsberg
Absage Konzert 22.3.2020 auf dem Habsberg

Hier kommt die bedauerliche Absage unseres Konzertes am 22. März auf dem Habsberg.

Kammerorchester Parsberg e.V., Polstermühlstr. 12, 92331 Parsberg

Spacer

Bild

Landkreis fördert nun auch Musikkapellen/-vereine

Zuschüsse bis zum Stichtag 1. April 2020 beantragen

Regensburg (RL). Ab diesem Schuljahr können Musikkapellen und -vereine, die Instrumentalunterricht für Kinder und Jugendliche anbieten, eine finanzielle Förderung durch den Landkreis Regensburg erhalten. Auf Vorschlag von Landrätin Tanja Schweiger hat dies der Kulturausschuss des Landkreises in seiner letzten Sitzung einstimmig beschlossen.

ratsamt Regensburg, Sachgebiet L 18, Altmühlstraße 3, 93059 Regensburg zu richten. Diesem sind eine Jahresrechnung bzw. ein Jahresrechnungsabschluss des vorangegangenen Jahres, Namenslisten der Schülerinnen und Schüler (inklusive Angaben zu deren Wohnort, Geburtsdatum und Instrument) und Aufstellung der Unterrichtsgruppen (inklusive Angaben zu deren Größe und Kontinuität) sowie ein Nachweis der Ausbilder beizulegen.

Bei Fragen und für Auskünfte steht Ihnen Kulturreferent Dr. Thomas Feuerer, Telefon: 0941 4009-335, E-Mail: kultur referat@landratsamt-regensburg.de gerne zur Verfügung. Dort sind auch die gültigen Richtlinien erhältlich.

Bild Ab dem Schuljahr 2019/2020 können Musikkapellen für ihren Musikunterricht eine finanzielle Förderung durch den Landkreis erhalten. Foto: Erich Kuttenberger
Spacer