Ausgabe 184 • 4. Jahrgang • KW 33 • 13.08.2020

Ein kleiner Auszug aus dem Inhalt

Bild

Der Baubranche im Kreis Regensburg gehen die Azubis aus

Bild

Denkmalpreisträger 2020 des Landkreises gekürt

Spacer

Bild

Bild

Bild



GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Liebe Pfarrgemeinde,

vielleicht haben es manche von Ihnen schon gemerkt: Die Lourdesgrotte ist mittlerweile neu ausgemalt. Herzlichen Dank an alle, die dies durch Ihre Spende ermöglicht haben. Die Inneneinrichtung der Grotte (das Kreuz, die Figuren etc. .) werden wir erst Ende August anbringen können. Dennoch wird ab sofort (auch wenn sie noch nicht ganz fertig ist) die Grotte wieder geöffnet sein. Sie haben dort jetzt auch die Möglichkeit, eine Kerze anzuzünden und die Gottesmutter um ihre Fürsprache in den vielen Anliegen unserer Zeit zu bitten.

Mittlerweile sind wir in der Urlaubszeit angekommen. Wir wünschen Ihnen von Herzen einen erholsamen und ruhigen Urlaub. Mögen Sie in dieser Zeit neue Kraft und Ruhe finden und hoffentlich gesund und mit Elan wieder in den Alltag zurückkehren können.

Vom 02. - 23. August wird P. Santosh Thomas OCD aus Eichlberg die Urlaubsvertretung übernehmen. Am Ablauf der Messen an Sonn- und Feiertagen sowie an den Werktagen wird sich nichts ändern – mit einer kleinen Ausnahme: Das Morgengebet wird in den Ferienwochen nicht um 07.00 Uhr, sondern eine halbe Stunde später um 07.30 Uhr beginnen und mit dem Segen um 08.00 Uhr enden.

Bitte beachten Sie: Vom 10. August bis 01. September ist das Pfarrbüro geschlossen. Telefonisch sind wir jedoch immer für Sie erreichbar unter der Telefonnummer 09491 408. Rufen Sie einfach an – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Gottes Segen

Berno Läßer, Pfr.


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Freitag 14.08.

07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
10.30 Uhr (AWO-Speisesaal) - hl. Messe (nicht öffentlich) - hl. Messe: Josef Meier für + Ehefrau Anna und + Tochter Annelies Moser
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Festtagsvorabendgottesdienst - hl. Messe: Johanna Mirbeth für + Ehemann - hl. Messe: Stilla Herrmann für + Eltern und + Geschwister - hl. Messe: Hans Schuster für + Schwager Ludwig

Samstag 15.08.

07.30 Uhr (Pfk) Festtagsgottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde
09.00 Uhr (Pfk) Festtagsgottesdienst - hl. Messe: Veronika Landfried für + Eltern und + Verwandte - hl. Messe: Hans Schuster für + Schwester M. Euberta (Theresia Scheuerer)
10.30 Uhr (Pfk) Festtagsgottesdienst - hl. Messe: Monika Niebler für + Cousine Sieglinde Karg
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz
21.00 Uhr (Pfk) Turmbläser spielen zur Ehre der Gottesmutter

Sonntag 16.08.

07.30 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe: Anna Baumer mit Töchter für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Familie Obermeyer, Thalhof für + Familie Meier, Hennhüll - hl. Messe: Marianne Semmler für + Eltern Therese und Anton Graf - hl. Messe: Franz Körbler für + Eltern, + Tanten und + Bruder Engelbert
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe: Familie Georg Kratzer für + Eltern, + Bruder Johann, + Schwiegereltern und + Schwager Willibald Kailer - hl. Messe: Wilma Spangler für + Mutter Albertine Edenharter
11.30 Uhr (Pfk) Tauffeier
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Montag 17.08.

18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Dienstag 18.08.

07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
09.30 Uhr (CAH) - hl. Messe (nicht öffentlich) - hl. Messe: Alois Weinzettl für + Ehefrau Helene - hl. Messe: Anna Riepl für + Ehemann Michael, + Schwiegereltern und + Schwager
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Mittwoch 19.08.

07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe für + Eltern Anna und Michael Koller

Donnerstag 20.08.

07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
18.00 Uhr (Jugendheimküche) Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe: Karl Harteis für + Mutter Franziska Harteis und + Verwandte

Freitag 21.08.

07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
15.30 Uhr (Pfk) Schülermesse
18.30 Uhr (Fk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Fk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 22.08.

07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
17.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Hedwig Karas mit Kindern für + Ehemann Leslow und + Eltern - hl. Messe: Martha Kirner für + Ehemann und + Angehörige
18.00 Uhr (Jugendheimküche) Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Familie Paulus, Klingen für + Eltern und + Angehörige - hl. Messe: Rudi Hierl mit Kindern für + Ehefrau und Mutter - hl. Messe: Therese Waldhier für + Ehemann Konrad

Sonntag 23.08.

07.30 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe: Familie Josef Karl für + Gabi und + Reinhard Karl - hl. Messe: Johanna Mirbeth für + Schwestern - hl. Messe: Familie Baierl für + Eltern und + Schwiegereltern - hl. Messe. Gertraud Liebl für + Schwägerinnen und + Nichten - hl. Messe: Regina Dechand für + Eltern, + Bruder und + Großeltern
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe: Barbara Dietz für + Vater und + Neffen Christian - hl. Messe: Hilda Schmidmeister für + Kurt Kühnl mit Angehörigen - hl. Messe: Hilda Schmidmeister zu Ehren des - hl. Antonius
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

NACHBARSCHAFTSHILFE HEMAU

Unsere Nachbarschaftshilfe ist unter der Tel. 9 54 08 94 oder 0 175 4 18 49 26, sowie der E-Mail-Adresse: Hemau-hilft@gmx.de erreichbar. Bitte wenden Sie sich an diese auch, wenn Sie Hilfe beim Einkaufen etc. haben. Sie sind aktuell dafür vorbereitet.

Spacer

TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

Bitte haben Sie Verständnis, dass bis auf weiteres alle Termine und Veranstaltungen abgesagt werden mussten. Sobald sich die Lage ändert, werden wir Ihnen Bescheid geben.

Spacer

Bild



Spacer

Wasserqualität Waldbad – Informationen für Badegäste

Die von der Stadt Hemau in Auftrag gegebenen und vom Labor der Ingolstädter Kommunalbetriebe am 04.08.2020 durchgeführten Wasserproben im Waldbad Hemau haben erneut beste Wasserqualität bestätigt. Die Proben werden nach der EU-Richtlinie für Badegewässer durchgeführt und testen das Wasser auf ihre Keimbelastung.

und eine geringfügige Lokalreaktion der Haut, ähnlich einem Mückenstich.

Diese temporäre Belastung wird bei einem Wetterumschwung und Absinken der Wassertemperatur wieder zurückgehen.

Informationen hierzu erteilt auch gerne das Gesundheitsamt Regensburg, Altmühlstraße 3, 93059 Regensburg, Tel. 0941/4009-0. Unter dem Stichwort Zerkariendermatitis finden sie auch Informationen im Internet.

Spacer

Rathaus-Nachrichten

Bekanntmachung über die Absicht der Einziehung des öffentlichen Feld- und Waldweges Fl.Nr 80 Gem. Berletzhof.

ortsüblich bekanntgemacht.

Einwendungen gegen die beabsichtigte Einziehung können schriftlich oder zur Niederschrift bei der Stadt Hemau, Propsteigaßl 2, Zi.Nr. 21, 93155 Hemau innerhalb der Drei-Monats-Frist, die am 31.10.2020 endet, erhoben werden.

Die Verfügung über die Einziehung ist frühestens drei Monate nach Wirksamwerden dieser Bekanntmachung zulässig.

Spacer

Wochenplan der Evang. Kirchengemeinde Hemau-Nittendorf vom 14.08. bis 23.08.2020

Der Wochenspruch für den 10. Sonntag nach Trinitatis steht in Psalm 33,12: „Wohl dem Volk, dessen Gott der HERR ist, dem Volk, das er zum Erbe erwählt hat!"

Sa 22.08., 14.00 Uhr
Taufgottesdienst in der Erlöserkirche Beratzhausen

Sa 22.08., 14.00 Uhr
Taufgottesdienst in der Erlöserkirche Beratzhausen

Sonntag, 23.08.2020

So 23.08., 10.00 Uhr
Gottesdienst, Gemeindezentrum Arche Nittendorf (mit Vikarin Ruf)

So 23.08., 10.00 Uhr
Gottesdienst, Erlöserkirche Beratzhausen (mit Prädikant Baude)

So 23.08., 15.00 Uhr
Aussiedlerandacht, Friedenskirche Hemau

Spacer

Bild

Kopfbild

Mit Moped an Bordstein

Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der Kreisstraße R12 bei Egglfing ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 77-Jähriger war mit seinem Kleinkraftrad auf der Kreisstraße R12 von Gebelkofen in Richtung Obertraubling unterwegs. Auf dem Sozius fuhr die gleichaltrige Ehefrau mit. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der 77-Jährige mit seinem Moped an die Bordsteinkante, schrammte an einem Zaun entlang und stürzte zu Boden. Der 77-Jährige erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert. Die leicht verletzte Ehefrau wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Traktor stand in Flammen

Bei Feldarbeiten geriet am Samstag, 8. August, gegen 20 Uhr, auf einem Feld westlich der Gemeindeverbindungsstraße von Kochenthal nach Hohenschambach ein Traktor in Brand. Einsatzkräfte der Feuerwehren Hemau, Hohenschambach und Kochenthal konnten die Zugmaschine schnell ablöschen. Die genaue Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden, dürfte aber mehrere tausend Euro betragen. Weil durch den Brand mehrere Liter Diesel aus dem Fahrzeug austraten, musste auf Weisung des verständigten Wasserwirtschaftsamtes nach einer Besichtigung der Schadensstelle auf einer Fläche von fünf Quadratmetern der Oberboden abgetragen werden.

Betrunkener Biker stürzt

Ein Verletzter und Schaden in Höhe von 3500 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der am Montag in Lengenfeld passiert ist. Ein 45-Jähriger fuhr mit seinem Motorrad auf der Kreisstraße 37, von Deusmauer kommend. Am Ortseingang von Lengenfeld streifte er ein Verkehrszeichen auf der Verkehrsinsel. Dadurch stürzte der Kraftradfahrer, rutschte mehrere Meter über den Asphalt und blieb schließlich neben der Fahrbahn liegen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten eine nicht unerhebliche Alkoholisierung bei dem Fahrer fest. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der Rettungsdienst brachte den 45-Jährige in eine Klinik, wo auch eine Blutentnahme erfolgte.

Saufgelage im Boot

Das Ruderboot der Wasserwacht aus Etterzhausen, welches an der Anlegestelle in der Naab mit einer Kette gesichert war, wurde am Wochenende durch unbekannte Täter entwendet und offensichtlich für ein Saufgelage zweckentfremdet. Es konnte etwa zwei Kilometer flussabwärts wieder aufgefunden werden. Im unbeschädigten Boot lagen mehrere geleerte Schnapsflaschen.

Verletzte nach Zusammenstoß

Vier Leichtverletzte und ein Schaden von rund 13.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der am Montag gegen 20 Uhr in Nittendorf passiert ist. Eine Autofahrerin wollte an der Einmündung der Kreisstraße R14 in die Staatsstraße 2660 abbiegen. Sie sah, dass von links ein Auto kam, das links blinkte - bog aber trotzdem ab und die Autos stießen zusammen. Die Unfallverursacherin und ihre beiden Kinder wurden ambulant versorgt, die Fahrerin des anderen Autos wurde ins Krankenhaus gebracht.

Fenster am Rathaus eingeworfen

Am vergangenen Wochenende wurde ein Fenster auf der Rückseite des Nittendorfer Rathauses eingeworfen. Der Schaden beläuft sich auf circa 400 Euro.

Betrunken Unfälle verursacht

Mit mehr als 2,2 Promille Atemalkoholwert war am Mittwochnachmittag ein Autofahrer in Hemau unterwegs und verursachte kurz hintereinander zwei Verkehrsunfälle. Im ersten Fall kam er auf der Kreisstraße R27 in Richtung Dietfurt nach links auf die Gegenfahrbahn und touchierte dort mit dem linken Außenspiegel seines Autos den Lenker eines entgegenkommenden Motorrads. Der Fahrer des Zweirads wurde dabei mittelschwer an der linken Hand verletzt. Der Autofahrer setzte aber einfach seine Fahrt fort und stieß etwa eine halbe Stunde später im Bereich “Am Ölgarten/Blumenstraße” gegen ein geparktes Auto. Auch dort fuhr er einfach davon, ohne sich um den Schaden von etwa 6000 Euro zu kümmern. Zeugen hatten sich aber sein Kennzeichen notiert, die Polizei traf den Mann in seiner Wohnung an. Nach dem positiven freiwilligen Atemalkoholtest wurde eine Blutentnahme angeordnet, die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Der Mann wird sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, unerlaubten Entfernens vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung verantworten müssen.

Spacer