Ausgabe 186 • 4. Jahrgang • KW 35 • 27.08.2020

Ein kleiner Auszug aus dem Inhalt

Bild

Der August steht im Fokus des Fotowettbewerbs #meineoberpfalz

Bild

Vorbereitungsspiel SV Ernsgaden - TV Hemau II 1:1

Spacer

Bild

Bild

Bild



GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Liebe Pfarrgemeinde,

vielleicht haben es manche von Ihnen schon gemerkt: Die Lourdesgrotte ist mittlerweile neu ausgemalt. Herzlichen Dank an alle, die dies durch Ihre Spende ermöglicht haben. Die Inneneinrichtung der Grotte (das Kreuz, die Figuren etc. .) werden wir erst Ende August anbringen können. Dennoch wird ab sofort (auch wenn sie noch nicht ganz fertig ist) die Grotte wieder geöffnet sein. Sie haben dort jetzt auch die Möglichkeit, eine Kerze anzuzünden und die Gottesmutter um ihre Fürsprache in den vielen Anliegen unserer Zeit zu bitten.

Mittlerweile sind wir in der Urlaubszeit angekommen. Wir wünschen Ihnen von Herzen einen erholsamen und ruhigen Urlaub. Mögen Sie in dieser Zeit neue Kraft und Ruhe finden und hoffentlich gesund und mit Elan wieder in den Alltag zurückkehren können.

Vom 02. - 23. August wird P. Santosh Thomas OCD aus Eichlberg die Urlaubsvertretung übernehmen. Am Ablauf der Messen an Sonn- und Feiertagen sowie an den Werktagen wird sich nichts ändern – mit einer kleinen Ausnahme: Das Morgengebet wird in den Ferienwochen nicht um 07.00 Uhr, sondern eine halbe Stunde später um 07.30 Uhr beginnen und mit dem Segen um 08.00 Uhr enden.

Bitte beachten Sie: Vom 10. August bis 01. September ist das Pfarrbüro geschlossen. Telefonisch sind wir jedoch immer für Sie erreichbar unter der Telefonnummer 09491 408. Rufen Sie einfach an – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Gottes Segen

Berno Läßer, Pfr.


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Freitag 28.08.

07.30 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
10.30 Uhr (AWO-Speisesaal) hl. Messe (nicht öffentlich) - hl. Messe: Theresia Straubinger für + Heimbewohner - hl. Messe: Barbara Ehrl für + Mutter und + Bruder - 3 Ausgabe 19 vom 24. August bis 06. September 2020
15.30 Uhr (Pfk) Schülergottesdienst - Stiftsmesse für + Ehepaar Xaver und Anna Loders
18.30 Uhr (Fk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Fk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 29.08.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
14.00 Uhr (Pfk) Tauffeier
17.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - Stiftsmesse für + BGR Alfons Eberl - hl. Messe: Stilla Herrmann für + Nichte Rosmarie und + Neffen Georg
18.00 Uhr (Jugendheimküche) Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Familie Pöppl für + Theres Omasreither - hl. Messe: von den Töchtern für + Mutter Margarete Schreck

Sonntag 30.08.

07.30 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe: Familie Anton Prock für + Eltern - hl. Messe: von den Söhnen für + Eltern Walburga und Anton Bock - hl. Messe: Benedikt Lindner für + Eltern - hl. Messe: Hans Schuster für + Schwester Fini mit Gatten - hl. Messe: Maria Lell für + Ehemann Franz
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - Stiftsmesse für + Regina Lindl - hl. Messe: Familie Lindl für + Angehörige - hl. Messe: Betty Pritschet für + Eltern und + Bruder - hl. Messe: Christian Böhm für + Bruder - hl. Messe: Josef Braun für + Ehefrau Marianne
11.30 Uhr (Pfk) Tauffeier
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

NACHBARSCHAFTSHILFE HEMAU

Unsere Nachbarschaftshilfe ist unter der Tel. 9 54 08 94 oder 0 175 4 18 49 26, sowie der E-Mail-Adresse: Hemau-hilft@gmx.de erreichbar. Bitte wenden Sie sich an diese auch, wenn Sie Hilfe beim Einkaufen etc. haben. Sie sind aktuell dafür vorbereitet.

Spacer

TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

Bitte haben Sie Verständnis, dass bis auf weiteres alle Termine und Veranstaltungen abgesagt werden mussten. Sobald sich die Lage ändert, werden wir Ihnen Bescheid geben.

Spacer


Bild

Spacer

Einladung zur Sitzung
des Bau- und Umweltausschusses

zur Sitzung des Bau- und Umweltausschusses am Dienstag, 01.09.2020, um 19:00 Uhr im Ratssaal des Zehentstadels darf ich Sie mit folgender Tagesordnung einladen:

3. Bauantrag: Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Doppelgarage in Grünstaude; Fl.Nr. 78/2 Gem. Berletzhof

4. Antrag auf Vorbescheid: Bau eines Einfamilienhauses mit Carport /Garage in Albertshofen; Fl.Nr. 889 TF Gem. Thonlohe

4.1. Bauanträge: Bekanntgabe Genehmigungsfreistellungen

5. Bauleitplanung Markt Breitenbrunn; Bebauungsplan mit Grünordnungsplan "Zum Heutal" sowie Änderung des Flächennutzungsplanes in diesem Bereich (Dürn); hier: Beteiligung nach § 4 Abs. 1 BauGB

6. Bauleitplanung Markt Breitenbrunn; Einbeziehungssatzung Kemnathen nach § 34 Abs. 6 bzw. § 13 BauGB; hier: Beteiligung nach § 4 Abs. 2 BauGB

7. Informationen

8. Anfragen nach § 32
Geschäftsordnung

Anschließend
nicht öffentliche Sitzung

mit freundlichen Grüßen

Tischhöfer
Erster Bürgermeister

Spacer

Wasserqualität Waldbad – Informationen für Badegäste

Die von der Stadt Hemau in Auftrag gegebenen und vom Labor der Ingolstädter Kommunalbetriebe am 04.08.2020 durchgeführten Wasserproben im Waldbad Hemau haben erneut beste Wasserqualität bestätigt. Die Proben werden nach der EU-Richtlinie für Badegewässer durchgeführt und testen das Wasser auf ihre Keimbelastung.

und eine geringfügige Lokalreaktion der Haut, ähnlich einem Mückenstich.

Diese temporäre Belastung wird bei einem Wetterumschwung und Absinken der Wassertemperatur wieder zurückgehen.

Informationen hierzu erteilt auch gerne das Gesundheitsamt Regensburg, Altmühlstraße 3, 93059 Regensburg, Tel. 0941/4009-0. Unter dem Stichwort Zerkariendermatitis finden sie auch Informationen im Internet.

Spacer

Rathaus-Nachrichten

Bekanntmachung über die Absicht der Einziehung des öffentlichen Feld- und Waldweges Fl.Nr 80 Gem. Berletzhof.

ortsüblich bekanntgemacht.

Einwendungen gegen die beabsichtigte Einziehung können schriftlich oder zur Niederschrift bei der Stadt Hemau, Propsteigaßl 2, Zi.Nr. 21, 93155 Hemau innerhalb der Drei-Monats-Frist, die am 31.10.2020 endet, erhoben werden.

Die Verfügung über die Einziehung ist frühestens drei Monate nach Wirksamwerden dieser Bekanntmachung zulässig.

Spacer

Wochenplan der Evang. Kirchengemeinde Hemau-Nittendorf vom 21.08. bis 30.08.2020

Der Wochenspruch für den 11. Sonntag nach Trinitatis steht in 1. Petr 5,5b. „Gott widersteht den Hochmütigen, aber den Demütigen gibt er Gnade."

So 23.08., 15.00 Uhr
Aussiedlerandacht, Friedenskirche Hemau

Sonntag, 30.08.2020

So 30.08.,
kein Gottesdienst - Ferienrhythmus, Gemeindezentrum Arche Nittendorf

So 30.08., 10.15 Uhr
Gottesdienst, Friedenskirche Hemau (mit Lektor Eichelhardt)

So 30.08., 15.00 Uhr
Aussiedlerandacht, Friedenskirche Hemau

Spacer

Kopfbild

von der Fahrbahn ab, fuhr circa 50 Meter im Bankett weiter, geriet anschließend ins linke Bankett, erfasste ein Verkehrszeichen und hob dann ab. Nach einer Flugphase von circa 75 Metern kam das Fahrzeug total deformiert in einem Feld zum Liegen. Der schwer verletzte Fahrer wurde von Ersthelfern aus dem Auto befreit und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Das Fahrzeug wurde sichergestellt und beim Fahrer eine Blutentnahme durchgeführt. Wegen ausgelaufener Flüssigkeiten wurde als Sofortmaßnahme die verunreinigte Stelle mit Planen abgedeckt.

Nägel unter Autoreifen

Einen Schaden von circa 600 Euro hat ein Autobesitzer aus Aichkirchen bei Hemau zu beklagen. Als er am Montagmorgen sein im Freien geparktes Fahrzeug in Bewegung setzte, fuhr er unbemerkt über unter den Rädern offensichtlich gezielt ausgelegte Nägel, sodass drei Reifen beschädigt wurden.

Unter Drogen auf Autobahn

Am Dienstag gegen 1 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife einen 26-Jährigen, der mit seinem Auto die A3 bei Barbing in Fahrtrichtung Passau befuhr. Bei der Überprüfung bemerkten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten. Ein freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest bestätigte den Konsum von Marihuana. Nach einer Blutentnahme und Unterbindung der Weiterfahrt wurde der Mann wieder entlassen.

Spritztour mit Radlader

Die Parsberger Polizei verdächtigt zwei Jugendliche, in der Nacht von Freitag auf Samstag, mit einem geklauten Radlader eine Spritztour unternommen zu haben. Mehrere Zeugen hatten einen Radlader bei Fahrten beobachtet. Im selben Zeitraum kam es zu mehreren Sachbeschädigungen, die auf einen Radlader als Verursacher schließen lassen, wie Schäden in Maisfeldern. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kommen hierfür zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren in Betracht, die den Radlader von einer Baustelle bei Degerndorf geklaut hatten.

Versperrtes Fahrrad gestohlen

In der Nacht vom vergangenen Montag auf Dienstag ließ ein unbekannter Täter ein Mountainbike mitgehen, das an einen Gartenzaun in der Ulmenstraße in Regenstauf angelehnt und mit einem Schloss versperrt war. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf rund 400 Euro.

BMW angefahren und geflüchtet

Am vergangenen Montag fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen einen in der Tremmelhauser Straße in Lappersdorf abgestellten Pkw BMW und beschädigte diesen erheblich. Der Vorfall ereignete sich im Zeitraum zwischen 17.15 und 17.45 Uhr. Der Unfallverursacher fuhr anschließend weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. An dem BMW entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro.

Ladendieb ließ Wodka mitgehen

Am vergangenen Dienstag, entwendete ein 21-jähriger Mann aus einem Verbrauchermarkt im Bereich Straßäcker in Regenstauf eine Flasche Wodka. Der Diebstahl wurde vom Personal beobachtet, das den Täter daraufhin festhielt. Der Diebstahlschaden beträgt etwa zwölf Euro. Gegen den Landkreisbewohner wurden Ermittlungen hinsichtlich eines Ladendiebstahls eingeleitet.

Spacer