Ausgabe 233 • 5. Jahrgang • KW 29 • 22.07.2021

Ein kleiner Auszug aus dem Inhalt

Bild

Luftfiltergeräte an Hemauer Schulen

Bild

Stadtkapelle Hemau startet im Herbst eine neue Bläserklasse

Bild

Regensburger Vokalensemble StimmGold verzauberte den Kreislehrgarten in eine Kulturbühne

Bild

TV-Elf entführt Punkt aus Dietfurt - Gerechtes 0:0 im Saisonauftaktspiel

Spacer

Bild

Bild


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Freitag 23.07.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
10.30 Uhr (AWO) hl. Messe (nicht öffentlich) hl. Messe für + Marianne, + Susi, + Helga und + Ingrid hl. Messe: Cilly Huber-Mendl für + Angehörige
15.30 Uhr (Pfk) hl. Messe
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) hl. Messe mit Bläsern der Stadtkapelle hl. Messe: Freiwillige Feuerwehr Hemau für + Mitglieder

Samstag 24.07.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
17.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst hl. Messe: Wilhelm Nießl für + Vater hl. Messe: Rudolf Keller für + Ehefrau Anna und + Sohn Rudolf hl. Messe: Gertraud Fischer mit Kindern für + Ehemann und Vater
18.00 Uhr (Jugendheimküche) Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst hl. Messe: Familie Monika Niebler für + Eltern Anna und Michael Fröhler hl. Messe: Marianne Heller für + Mutter Anna Weigert

Sonntag 25.07.

07.30 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde hl. Messe: Familie Franz Meyer für + beiderseits + Eltern
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst hl. Messe: Alfred Schindler für + Angehörige hl. Messe: Familie Obermeyer, Thalhof für + Vater Georg Söllner und + Schwager Karl hl. Messe: Familie Ibler für + Tante Katharina Paulus hl. Messe: Rita May für + Mutter und + Oma hl. Messe: Rosa Körbler zu Ehren der Hl. Anna Schäffer hl. Messe: Josefine Eibl für + Susi und + Josef Spangler hl. Messe: Betty Pritschet für + Ehemann, + Sohn und + Schwiegersohn hl. Messe: Familie Martin Peter, Bodenhof für + Bruder Johann
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst hl. Messe: Maria Riepl für + Schwager Ludwig Ferstl hl. Messe: Barbara Fischer für + Eltern hl. Messe: Konrad Achhammer für + Eltern, + Schwiegermutter und + Schwestern Rita und Maria hl. Messe für + Anna Weigert und + Anna von der Sitt
11.30 Uhr (Pfk) Tauffeier
14.00 Uhr (Kollersried) Kirchweihgottesdienst hl. Messe: Geschwister Geß für + Eltern und + Großeltern
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz
16.00 Uhr (Rathausgarten) Zwergerlgottesdienst

Montag 26.07.

18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Dienstag 27.07.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
09.15 Uhr (Pfk) Gottesdienst der Vorschulkinder vom Kindergarten St. Raphael
09.30 Uhr (CAH) hl. Messe hl. Messe: Klara Unger für + Schwestern Stilla, Resi, Barbara, Sr. M. Benedict, Lisa, Fanny, Josefa und Maria
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Mittwoch 28.07.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
16.00 Uhr (BRK) hl. Messe
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Andacht der 9. und 10. Abschlussklassen

Donnerstag 29.07.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
08.00 Uhr (Pfk) Abschlussgottesdienst der 1. und 2. Klassen
08.45 Uhr (Pfk) Abschlussgottesdienst der 3. und 4. Klassen
09.30 Uhr (Pfk) Abschlussgottesdienst der 5. bis 8. Klassen
18.00 Uhr (Jugendheimküche) Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) hl. Messe hl. Messe nach persönlicher Meinung

Freitag 30.07.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
15.30 Uhr (Pfk) hl. Messe
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 31.07.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
15.00 Uhr (Pfk) Tauffeier
17.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst hl. Messe: Helmut Kohlmeier für + Mutter, + Vater und + Bruder hl. Messe: Wilhelm Günter mit Kindern und Familien für + Ehefrau und Mutter Irmgard Günter hl. Messe: Edith Czech mit Kindern und Enkel für + Jan Czech
18.00 Uhr (Jugendheimküche) Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst hl. Messe: Familie Ludwig Kratz für + Nachbarn Johann Pollinger

Sonntag 01.08.

07.30 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde hl. Messe: Georg Ehrl für + Ehefrau und beiderseits + Eltern und + Verwandte
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst hl. Messe: Veronika Landfried für + Tanten Veronika und Ida hl. Messe: Emma Spangler für beiderseits + Eltern, + Ehemann und + Sohn Alfons hl. Messe: Familie Ibler für + Tante Theresia Paulus hl. Messe: Familie Martin Peter, Bodenhof für + Johann Pollinger
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst hl. Messe: Barbara Listl für + Eltern Schuster, + Hilde, + Fini und + Toni hl. Messe: Familie Niebler und Steger der Gottesmutter zum Dank hl. Messe: von den Freunden für + Hans Hollnberger
11.30 Uhr (Pfk) Tauffeier
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Spacer

TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

03.08. 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Ferien-Aktion der Kolpingsfamilie für alle Kinder von 10 bis 14 Jahren

Spacer


NACHBARSCHAFTSHILFE HEMAU

Unsere Nachbarschaftshilfe ist unter der Tel. 9 54 08 94 oder 0175 4 18 49 26, sowie der E-Mail-Adresse: Hemau-hilft@gmx.de erreichbar. Bitte wenden Sie sich an diese auch, wenn Sie Hilfe beim Einkaufen etc. brauchen. Sie sind aktuell dafür vorbereitet.

Spacer


Stadt Hemau hat Wertstoffhofpatin

Der Aufruf war erfolgreich: Die Stadt Hemau hat eine Wertstoffhofpatin gefunden, die sich um die Weiterleitung gespendeter Laptops, Notebooks und Co. an den Verein „Computerspende Regensburg e.V.“ kümmert.

spende Regensburg e.V.“. Dieser repariert und bereitet die Altgeräte auf. Die gespendeten Computer gehen anschließend an bedürftige Menschen, beispielsweise Schüler:innen aus einkommensschwachen Familien, Arbeitslose, Bezieher:innen von Grundsicherung, Geflüchtete sowie soziale Organisationen im Großraum Regensburg.

Spacer

Vollsperrung

Vollsperrung von asphaltierten Feld- und Waldwegen und Gemeindeverbindungsstraßen in der Gemarkung Hohenschambach

Asphaltdecken erneuert. Dazu ist es notwendig, Teilbereiche der genannten Wege und Straßen zu sperren. Die Arbeiten sind im Zeitraum vom 20. – 30.07.2021 (längstens bis 06.08.) geplant. Die Stadt Hemau bittet die anliegenden Grundstückseigentümer, dies zu beachten und um Verständnis für die Verkehrsbeeinträchtigungen.

Spacer

Bild

Spacer

Sitzung des Stadtrates

Sehr geehrte Damen und Herren, zur Sitzung des Stadtrates am Dienstag, 27.07.2021, um 19:00 Uhr Bürgersaal des Zehentstadels darf ich Sie mit folgender Tagesordnung einladen:

Neuentstehung eines Beachhandballfeldes auf dem Sportgelände des TV Hemau

5. Namensgebung Dirtpark

6. Informationen

7. Anfragen nach § 32 Geschäftsordnung

Anschließend nicht öffentliche Sitzung.

Mit freundlichen Grüßen

Tischhöfer
Erster Bürgermeister

Spacer

Termine der Bürgerversammlungen 2021

Die Stadt Hemau kündigt folgende Termine der Bürgerversammlungen 2021 an:

Alle Bürgerinnen und Bürger werden jetzt schon eingeladen, sofern es das Pandemiegeschehen zulässt, recht zahlreich an den Bürgerversammlungen teilzunehmen.

Spacer

Grabmäler in den städtischen Friedhöfen werden auf Standfestigkeit geprüft

Die Friedhofsverwaltung ist verpflichtet, sämtliche Grabmäler einmal pro Jahr einer Standfestigkeitsprüfung zu unterziehen.

Grabbesitzer haben die Möglichkeit, bei der Überprüfung anwesend zu sein. Nähere Auskünfte hierzu erteilt die Friedhofsverwaltung der Stadt Hemau unter der Rufnummer 09491/9400-15.

Spacer


Wochenplan der Evang. Kirchengemeinde Hemau-Nittendorf vom 21.07. bis 08.08.2021

FFP2-Maske; bei gutem Wetter nach Möglichkeit im Garten, ohne Maske)

So 08.08., 10.15 Uhr
Gottesdienst in der Friedenskirche mit Pfrin. Thürmel (in der Kirche mit FFP2-Maske; bei gutem Wetter nach Möglichkeit im Garten, ohne Maske)

Spacer

Kopfbild

Sechs Verletzte nach Crash

Am Freitag um 17.20 Uhr fuhr ein 40-jähriger polnischer Berufskraftfahrer mit seinem mit fünf Mitfahrern besetzten Kleintransporter auf der Staatsstraße 2144 von Langquaid kommend. Auf Höhe der Anschlussstelle Schierling-Nord wollte er nach links auf die B15 neu in Richtung Regensburg abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Opel, den ein 37-Jähriger aus dem Landkreis Straubing-Bogen fuhr. Bei dem Frontalzusammenstoß wurde der Opelfahrer, der alleine in seinem Fahrzeug saß, mittelschwer verletzt. Der Fahrer des Kleintransporters und vier seiner Mitfahrer wurden leicht verletzt. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, der Sachschaden liegt bei 18.000 Euro.

Vandalen köpfen Jung-Pflanzen

Zwischen dem 12. und 14. Juli haben sich Zeitgenossen Zutritt zu einem eingezäunten, rund 6000 Quadratmeter großen Grundstück am Ortsende von Batzhausen in Richtung Großalfalterbach verschafft. Aber nicht, um die rund 1600 Pflanzen, wie Obstbäume, Ahorn, Ulmen, Linden, Küstentannen und Douglasien in ihrem Wuchs zu betrachten, sondern um einen Teil der Anpflanzung zu zerstören. 35 Douglasien, die gerade in diesem Jahr in die Höhe gewachsen sind, wurden mit einer Machete oder einer Sichel regelrecht geköpft.

Warnung vor Giftködern

Am Sonntag entdeckte eine Hundebesitzerin in Königswiesen verdächtige Wurststückchen. Eine 19-Jährige war gegen 11 Uhr mit ihrem Chihuahua im Bereich Friedrich-Ebert-Straße spazieren. Auf der Grünfläche entdeckte ihr Hund drei Wurststückchen. Sie nahm die Giftköder an sich und brachte diese zur Polizei. Ermittlungen wurden aufgenommen und die Proben zur Untersuchung eingeschickt.

Drei Radfahrer verletzt

Ein Fahranfänger hat bei Pentling einen Unfall mit drei verletzten Radfahrern verursacht. Der 17-Jährige sei im Rahmen des begleiteten Fahrens mit seinem Vater auf dem Beifahrersitz gefahren. Dabei übersah er beim Linksabbiegen drei entgegenkommende Rennradfahrer. Die beiden 19 und 20 Jahre alten Männer und die 20-jährige Frau mussten ins Krankenhaus. Der 17-jährige Fahrer und sein Vater erlitten einen Schock und Splitterverletzungen. Gegen den Jugendlichen wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Vorfahrt missachtet

Am Sonntag gegen 9.25 Uhr befuhr ein 62-Jähriger mit seinem Audi die B8 bei Pfatter in Richtung Regensburg. An der Kreuzung Geisling Mitte wollte er nach links abbiegen und übersah dabei einen aus Regensburg kommenden BMW-Fahrer. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Audi nach links über die Verkehrsinsel geschleudert. Die beiden Fahrzeugführer wurden schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht. Der Schaden an den Fahrzeugen liegt bei 12.000 Euro.

Im großen Stil gestohlen

In den zurückliegenden Monaten kam es bei einem Automobildienstleistungsbetrieb im Gemeindebereich Hemau zu mehreren Diebstählen von Fahrzeugteilen im Gesamtwert eines mittleren fünfstelligen Eurobetrages. Die Taten konnten zunächst nicht erklärt werden, da das Grundstück mittels Zaun umfriedet und ein Wachdienst eingesetzt war. Der dringende Tatverdacht erhärtete gegen einen 45-jährigen Mann und eine 38-jährige Frau. Zudem ergaben die Ermittlungen, dass offenbar auch zwei Wachmänner im Alter von 50 und 53 Jahren in die Taten involviert waren, indem sie dem Pärchen Zugang zum Betriebsgelände gewährten. Im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung bei den Hauptverdächtigen in Marktredwitz und Beratzhausen wurde auch bei den persönlichen Sachen der Wachmänner Beweismaterial sichergestellt. Die vorliegenden Haftbefehle gegen die beiden Hauptverdächtigen wegen gewerbsmäßigen Diebstahls wurden vollzogen. Die 38-Jährige und der 45-Jährige befinden sich in Justizvollzugsanstalten. Die Wachmänner wurden wieder entlassen.

Waldhütte in Flammen

Eine unterkellerte, mit Kamin, Holzofen und elektrischem Strom ausgestattete Waldhütte bei Zeiler (Gemeinde Nittendorf) geriet aus noch nicht bekannten Gründen am Dienstag nach 22 Uhr in Brand und wurde völlig zerstört. Sie war bis kurz vor Brandausbruch von sieben Personen für eine Besprechung genutzt worden, denen bei ihrem Aufenthalt nichts Ungewöhnliches aufgefallen war. Die Schadenshöhe liegt im unteren fünfstelligen Bereich.

Bei Flucht verletzt

Am Dienstag trafen gegen 20.30 Uhr Zivilbeamte einen mit Haftbefehl gesuchten und „einschlägig gewaltgeneigten“ 34-Jährigen im Außenbereich der Regensburger Arcaden an. Doch der Mann stieg auf ein Fahrrad und fuhr davon. Völlig unvermittelt zog er dabei quer über die Friedenstraße und wurde auf der dreispurigen Fahrbahn von einem zivilen Dienstfahrzeug erfasst. Der Mann erlitt leichte Prellungen.

Spacer