Ausgabe 239 • 5. Jahrgang • KW 35 • 02.09.2021

Ein kleiner Auszug aus dem Inhalt

Bild

Landrätin Tanja Schweiger begrüßte die neuen Azubis

Bild

Kultur schafft Begegnung - Burg Wolfsegg 4.0 beim Familientag

Bild

BSV testet gegen Blomberg-Lippe

Spacer

Bild

Bild

Bild


GOTTESDIENSTORDNUNG DER
KATH. STADTPFARREI ST. JOHANNES HEMAU

Freitag 03.09.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
18.00 Uhr (Jugendheimküche) Beichtgelegenheit
18.00 Uhr (Pfk) Aussetzung des Allerheiligsten
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz vor ausgesetztem Allerheiligsten
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe mit Herz-Jesu-Gebet und Segen - hl. Messe für + Anna Kuffer - hl. Messe: Irmgard Bock für + Eltern und + Schwager Peter - hl. Messe: Hans Schuster für + Verwandte

Samstag 04.09.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
17.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Familie Franz Niebler für + Eltern Maria und Franz Niebler - hl. Messe: Hans Graf für alle + Onkeln und + Tanten
18.00 Uhr (Jugendheimküche) Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Geschwister Utz für + Eltern Josef und Walburga Utz Stiftsmesse für + Josef Müller - hl.. Messe: Maria Helneder für + Tante Rosa Alber - hl. Messe: Andreas und Maria Helneder für + Schwager Herrmann Eder - hl. Messe für + Resi und + Kurt Köhler

Sonntag 05.09.

07.30 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Johanna Mirbeth für + Schwester Theodorina
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe: Familie Ibler für + Vater Franz Ibler - hl. Messe: Betty Pritschet für + Schwiegereltern - hl. Messe: Alfred Schindler für + Bruder Erwin und + Cousine Gretl - hl. Messe: Annemarie Fischer für + Tanten und + Onkeln und + Großeltern - hl. Messe: Maria Mayer mit Kindern für + Ehemann und Vater Alois
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe: Maria Krettek für + Ehemann Alfred - hl. Messe: Familie Niebler für + Sigbert und + Ottilie Bachhuber - hl. Messe: Marita Beslmeisl für + Familienangehörige - hl. Messe: Josef Schleicher für + Georg Schleicher
11.30 Uhr (Pfk) Tauffeier
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz Das ewige Licht spendete Traudl Spangler, Hemau.

Montag 06.09.

18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz

Dienstag 07.09.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
09.30 Uhr (CAH) - hl. Messe (nicht öffentlich) - hl. Messe: Klara Unger für + Ehemann
18.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz Ausgabe 17 vom 30. August bis 12. September 2021

Mittwoch 08.09.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
16.00 Uhr (BRK) - hl. Messe (nicht öffentlich)
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe: Anna Riepl für + Ehemann, + Schwiegereltern und + Schwager

Donnerstag 09.09.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
18.00 Uhr (Jugendheimküche) Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) - hl. Messe - hl. Messe: Anna Rohrmeier für + Schwiegereltern - hl. Messe: Barbara Prock für + Eltern und + Herbert Kern - hl. Messe: Maria Rahm für + Bruder Josef Fruth

Freitag 10.09.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
10.30 Uhr (AWO) - hl. Messe (nicht öffentlich) - hl. Messe: Margarete Höß zu Ehren Maria Hilf
15.30 Uhr (Pfk) - hl. Messe
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Gebet in persönlichen Anliegen

Samstag 11.09.

07.00 Uhr (Pfk) Morgengebet in Stille
17.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Familie Franz Niebler für + Tanten Petronilla und Katharina Fröschl - hl. Messe für + Therese Seitz - hl. Messe: Maria Kerschl für + Ehemann - hl. Messe: Hans Graf für + Angehörige - hl. Messe: Alfons Obenhofer für + Ehefrau
18.00 Uhr (Jugendheimküche) Beichtgelegenheit
18.30 Uhr (Pfk) Rosenkranz
19.00 Uhr (Pfk) Sonntagvorabendgottesdienst - hl. Messe: Wilhelm Nießl für + Mutter - hl. Messe: Rudolf Keller für + Ehefrau Anna und + Sohn Rudolf - hl. Messe: Familie Anton Mirwald für + Vater - hl. Messe: Maria Mandl mit Kindern für + Ehemann und Vater - hl. Messe: Marianne Heller für + Mutter Anna Weigert - hl. Messe: Andreas und Maria Helneder für + Freund Alois Bäuml - hl. Messe: Anna Neuner für + Ehemann und + Eltern - hl. Messe: Barbara Niebler für + Eltern

Sonntag 12.09.

07.30 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe in den Anliegen der Pfarrgemeinde - hl. Messe: Familie Fraß für + Barbara, + Gertraud und + Josef Ehrl - hl. Messe: Georg Ehrl für + Ehefrau Barbara
09.00 Uhr (Pfk) Sonntagsgottesdienst - hl. Messe: Familie Martin Peter, Bodenhof für + Eltern, + Geschwister und + Enkel
10.30 Uhr (Pfk) Familiengottesdienst - hl. Messe: Familie Peter Eichenseer für beiderseits + Angehörige
11.30 Uhr (Pfk) Tauffeier
14.00 Uhr (Pfk) Rosenkranz Das ewige Licht spendete Regina Waldhier, Klingen.

Spacer

TERMINE | VERANSTALTUNGEN | HINWEISE

27. September bis 03. Oktober Caritas-Herbst-Haussammlung

Dienstag 05.10. 07.45 Uhr Buswallfahrt nach Altötting

Samstag, 23.10. 08.00 Uhr Gebrauchtkleider- und Altpapiersammlung der Kolpingsfamilie

Spacer


NACHBARSCHAFTSHILFE HEMAU

Unsere Nachbarschaftshilfe ist unter der Tel. 9 54 08 94 oder 0175 4 18 49 26, sowie der E-Mail-Adresse: Hemau-hilft@gmx.de erreichbar. Bitte wenden Sie sich an diese auch, wenn Sie Hilfe beim Einkaufen etc. brauchen. Sie sind aktuell dafür vorbereitet.

Spacer


Termine der Bürgerversammlungen 2021

Die Stadt Hemau kündigt folgende Termine der Bürgerversammlungen 2021 an:

Alle Bürgerinnen und Bürger werden jetzt schon eingeladen, sofern es das Pandemiegeschehen zulässt, recht zahlreich an den Bürgerversammlungen teilzunehmen.

Spacer


Spacer

Standesamtliche Nachrichten August 2021

In der Zeit vom 01.08.2021 bis zum 31.08.2021 haben auf dem Standesamt Hemau die folgenden Paare die Ehe geschlossen; die schriftliche Einwilligung zur Veröffentlichung liegt vor:

28.08.2021
Kristina Thanner und Benedikt Riepl, Hemau Gemeindeteil Eichlberg

Spacer

Verkehrsbehinderungen wegen Neubau des Geh- und Radweges Neukirchen-Grünstaude

Vom 24. August 2021 bis voraussichtlich zum 17. Dezember 2021 wird der Geh- und Radweg Neukirchen-Grünstaude neu gebaut.

sperren. Die Stadt Hemau bittet um Verständnis, dass es hierdurch zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen kann.

Spacer

Stadtverwaltung Hemau am 3. September 2021 geschlossen

Am Freitag, den 3. September 2021, findet der diesjährige Betriebsausflug der Stadt Hemau statt. Das Rathaus, der Bauhof, die Stadtwerke, die Stadtbibliothek sowie der Wertstoffhof sind an diesem Tag geschlossen. Die Deponien bleiben geöffnet.

Spacer

Bekanntmachungen zur Bundestagswahl 2021

Die Stadt Hemau gibt zur Bundestagswahl am 26. September 2021 Folgendes bekannt:

Hemau wird in der Zeit von Montag, 06. September 2021, bis Freitag, 10. September 2021, während der allgemeinen Öffnungszeiten im Rathaus Hemau, Propsteigaßl 2, 93155 Hemau, Zimmer 03 (barrierefrei) für Wahlberechtigte zur Einsichtnahme bereit gehalten. Wahlberechtigte, die in das Wählerverzeichnis eingetragen sind, erhalten spätestens am 05. September 2021 eine Wahlbenachrichtigung samt Vordruck für einen Antrag auf Erteilung eines Wahlscheins. Der Wahlschein kann grundsätzlich bis zum Freitag, 24. September 2021, 18 Uhr, im Rathaus Hemau, Zimmer 03 schriftlich, elektronisch oder mündlich (nicht aber telefonisch) beantragt werden. Der vollständige Text der Einsichtnahme- und Wahlbekanntmachung kann an allen Amts- und Infotafeln sowie unter hemau.de eingesehen werden.

Spacer

Wochenplan der Evang. Kirchengemeinde Hemau-Nittendorf vom 05.09. bis 12.09.21

So 12.09. 10.00 Uhr
Gottesdienst in der Erlöserkirche in Beratzhausen mit Prädikant Baude

Spacer

Kopfbild

die Verkehrspolizei in einem Ford Transit zwei nicht angeschnallte Kinder bemerkt. Sie lagen schlafend im Fußraum hinter der Rückbank. Auf der Rückbank selbst saßen eine Frau und vier Kinder. Der 50-jährige Fahrer wurde angezeigt. Er musste außerdem einen Bekannten informieren, der zwei Personen aus dem Ford aufnahm, bevor er weiterfahren durfte.

Unbekannter schlägt Frau

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist eine Frau offenbar grundlos von einem Mann zusammengeschlagen worden. Die 52-Jährige befand sich gegen 3 Uhr auf dem Heimweg von ihrer Arbeitsstelle, als ein bislang unbekannter Täter im Bereich der Kumpfmühler Straße auf Höhe des Amtsgerichts auf sie zutrat. Der Mann schlug mehrfach mit den Fäusten ohne erkennbaren Grund auf die 52-Jährige ein. Die Frau beschreibt den Täter ca. 1,80 groß, dunkelhäutig, kurze Haare, ohne Bart, keine Brille.

Enkeltrick-Abholerin festgenommen

Ein 85-jähriger Regensburger erhielt einen Anrufe von einer unbekannten Telefonbetrügerin, die sich als Enkelin ausgab. Unter Vorspiegelung einer Notsituation müsse ein fünfstelliger Betrag übergeben werden. Der 57-jährige Sohn des Geschädigten hörte das Gespräch mit und so ging man zum Schein auf die Forderungen ein. Als wenig später ein Taxi aus Baden-Württemberg vorfuhr, hielt der Sohn die 25-jährige Abholerin bis zum Eintreffen der Polizei fest. Es handelt sich um eine Frau mit polnischer Staatsangehörigkeit und Wohnsitz im Ausland. Bei ihr stellten die Beamten einen fünfstelligen Geldbetrag sicher, dessen Herkunft unklar ist. Die Beschuldigte befindet sich nun in der Justizvollzugsanstalt.

Bei Nässe von Straße abgekommen

Ein VW-Transporter ist am Sonntag auf der Autobahn bei Brunn verunglückt. Ursache war nicht angepasste Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn. Der 35-jährige Fahrer des Transporters war in der Nacht zum Montag gegen 23 Uhr auf der A3 in Fahrtrichtung Passau unterwegs. Auf Höhe der Anschlussstelle Laaber verlor er auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Gefährt. Der Transporter geriet ins Schleudern und prallte gegen die rechte Schutzplanke. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro.

Busfahrer übersieht Pkw

Ein 46-jährige Fahrer eines Omnibusses ohne Insassen verursachte am Sonntag gegen 7.40 Uhr bei Schaggenhofen Nähe Laaber einen Verkehrsunfall. Der Mann befuhr mit seinem Bus die A3 in Richtung Nürnberg. Beim Ausscheren zum Überholen übersah er einen links neben ihm fahrenden Pkw. Dessen Fahrer konnte noch ausweichen und eine Kollision mit dem Omnibus verhindern. Der Wagen prallte jedoch dadurch gegen die Mittelschutzplanke und blieb beschädigt liegen. Es entstand Schaden in Höhe von 8500 Euro.

Betrunken auf Straßenmitte

Mitten auf der Straße hat ein alkoholisierter Autofahrer in Bayreuth geparkt, um zu schlafen. Die Polizei fand den 44 Jahre alten Fahrer am Freitagabend schlafend am Steuer vor. Für einen Atemalkoholtest sei der Mann zunächst zu betrunken gewesen. Die Einsatzkräfte brachten ihn deshalb für die Nacht in eine Zelle. Ein Test am nächsten Morgen ergab immer noch einen Wert von 1,8 Promille.

Drohungen auf der Bundesstraße

Am Mittwoch ist es auf der B15 bei Alteglofsheim zu Bedrohungen gekommen. Der Fahrer eines dunklen SUV ärgerte sich über die Fahrweise eines 19-jährigen Opelfahrers. Nachdem dem SUV-Fahrer ein Überholversuch nicht gelang, kam es zwischen den beiden an einer Ampel zum Streit. Der SUV-Fahrer beleidigte den 19-Jährigen und drohte ihm Schläge an. Als der Opelfahrer weiterfuhr, stellte der SUV-Fahrer kurz vor Hagelstadt seinen Wagen vor dem Opel quer. Der 19-Jährige wurde dadurch zur Vollbremsung gezwungen, konnte aber flüchten, als der SUV-Fahrer ausstieg.

90.000 Euro Unfall-Schaden

Am Montag, kurz nach 19 Uhr, ereignete sich auf der A93 auf Höhe der Anschlussstelle Pfaffenstein ein Unfall mit hohem Sachschaden. Eine Autofahrerin war bereits im Tunnel dabei, einen Bus zu überholen. Als sie bemerkte, dass dieser an der Anschlussstelle Pfaffenstein die A93 verlassen wollte, wollte die Frau wieder auf die rechte Spur einscheren. Dabei übersah sie jedoch, dass sich von hinten ein BMW näherte. Dessen Fahrer wich nach links aus und kam ins Schleudern. Das Auto kollidierte mehrfach mit der Mittelschutzplanke und blieb mit Totalschaden auf der Autobahn liegen. Am hochmotorisierten BMW entstand ein Schaden von etwa 90.000 Euro, der 55-jährige Fahrer blieb unverletzt.

Schmuck und Geld gestohlen

Am Dienstag sind unbekannte Langfinger in der Luckenpainter Straße bei Thalmassing in eine Erdgeschosswohnung eingebrochen. Der oder die Täter gelangten über eine Balkontüre in die Wohnung. Dort durchwühlten sie die Räume und ließen ein Elektrogerät, Bargeld sowie Schmuck mitgehen. Der Tatzeitraum kann auf den 31. August zwischen 7.30 und 18 Uhr eingegrenzt werden. Der Beuteschaden liegt bei 5000 Euro.

Baumaschinen entwendet

Im Schutz der Dunkelheit verschaffte sich ein unbekannter Dieb in der Nacht zum Dienstag Zutritt zu einer Baustelle in der Mühlstraße in Diesenbach. Er entwendete Baumaschinen im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Die Polizei bittet Anwohner, die in diesem Zeitraum Beobachtungen gemacht haben, sich unter Tel. (09402) 9311-0 zu melden.

Drei Schwerverletzte auf A3

Am Mittwoch, gegen 12 Uhr, ereignete sich auf der A3 zwischen der AS-Neutraubling und der AS-Rgbg-Ost ein schwerer Verkehrsunfall. Am Unfall waren fünf Fahrzeuge beteiligt, darunter drei LKW. Bedingt durch das Verkehrsaufkommen, kam es im Bereich der Abfahrt AS-Rgbg-Ost im Übergang von der ausgebauten dreispurigen Fahrbahn zur zweispurigen Fahrbahn zur Staubildung. Dabei fuhr ein 35-jähriger rumänischer Staatsangehöriger mit seinem Sattelzug ungebremst auf das Stauende auf. Vor dem rumänischen Sattelzug befand sich ein Autotransporter beladen mit zwei Wohnmobilen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die beiden Wohnmobile von der Ladefläche des Autotransporters geschleudert. Der Autotransporter wurde auf einen Kleintransporter, der wiederum auf einen ukrainischen Sattelzug und dieser wiederrum auf einen Pkw aufgeschoben. Drei Personen wurden durch den Unfall schwer verletzt, drei Personen erlitten leichte Verletzungen.

Spacer